neues Mainbaord für AMD Ryzen 3600 gesucht bis 100-120 €

intelfan89

Komplett-PC-Käufer(in)
Nutze zur Zeit das mATX Mainboard MSI B450M Mortar Max.
Da ich das Gehäuse wechsel soll auch gleich ein besseres Mainboard rein.

Meine Komponenten die auf das neue Mainbaord sollen:
RAM: 2x 16GB (32GB) Crucial Ballistix Sport LT V2 DDR4-3200 CL-16-18-18
GPU: Radeon RX 590
SSD: 2x M.2 2280 Corsair Force MP510 PCIe Gen 3.0

Mir ist wichtig, dass der Formfaktor mATX bleibt und das man 2x M.2 2280 PCIe SSD Riegel verbauen kann.
bis maximal 100-120€
meine Favoriten sind:
Gigabyte B550M Aorus Elite AMD B550 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail
ASRock B450M Steel Legend AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail

oder was könnt ihr empfehlen?
Danke euch schonmal im Vorraus
 

vb87

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was stört dich am aktuellen Mainboard? Bzw. welchen Mehrwert erhoffst du dir vom Mainboard-Wechsel?
 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn du einen Abnehmer für das alte Board hast, dann okay...ansonsten macht das echt keinen Sinn. Von deinen würde ich das Gigabyte nehmen (einfach, weil ich mir kein B450 Board mehr holen würde). Als Alternative würde mir noch das MSI Pro VDH einfallen. Wäre dann sogar mit WiFi ausgestattet ^^
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)

Von den µATX Gigabyte B550 Boards kann man leider nur abraten. Keine Ahnung, wer sich dabei nichts gedacht hat. Aber die Sataanschlüsse so anzuordnen, dass sie beim Verbau einer potenteren Graka ganz oder teilweise verdeckt und somit nicht nutzbar sind, verdient keine Unterstützung durch einen Kauf sondern einfach nur Boykott.
 
TE
TE
I

intelfan89

Komplett-PC-Käufer(in)
SATA nutze ich sowieso nicht.
Bin noch gespannt.
Aktuell ist das Gigabyte Aorus Elite B550M mein Favorit aber vllt habt ihr ja bessere Vorschläge warum ich es nicht nehmen sollte.
 
Oben Unten