Neues in Windows 11 22H2: Datei-Explorer erhält Tabs, Startmenü erhält benennbare Ordner

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Neues in Windows 11 22H2: Datei-Explorer erhält Tabs, Startmenü erhält benennbare Ordner

Auf einem Online-Event hat Microsoft neue Features für hybrides Arbeiten in Windows 11 Version 22H2 vorgestellt. Eine Neuerung dürfte viele Nutzer freuen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Neues in Windows 11 22H2: Datei-Explorer erhält Tabs, Startmenü erhält benennbare Ordner
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Den Explorer umbauen?
Au, das geht wieder schief ... .

Anstatt einen, seit Jahrzehnten geforderten, zweifenstrigen Explorer baut man Tabs ein. :wall:

MS verkommt zur Bastelbude.
 

takan

Software-Overclocker(in)
Den Explorer umbauen?
Au, das geht wieder schief ... .

Anstatt einen, seit Jahrzehnten geforderten, zweifenstrigen Explorer baut man Tabs ein. :wall:

MS verkommt zur Bastelbude.
tabs waren mal für win 10 angekündigt, jedoch wars dann schwerer als gedacht und geriet ins hintertreffen. und zweifenstrigen? meinxte sowas wie totalcommander? oder jeden ftp client den ich kenne?
 

TollerHecht

Freizeitschrauber(in)
Die Tabs hab ich schon seit es Windows 11 gibt ... und sogar in schön.

Hab unter viele PCGH Win 11 Artikel geschrieben dass es doch nicht so schwer sein kann sowas zu implementieren...
 

Anhänge

  • tab.png
    tab.png
    99,8 KB · Aufrufe: 36

xActionx

Software-Overclocker(in)
Mir würde schon eine funktionierende Suchen mit ordentlicher Indexierung reichen. Das haben die schon in Win10 nicht auf die Reihe bekommen... Wie kommts eigentlich dass jede OpenSource-Bude das besser hinbekommt?
 

P1Jay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hoffe, dass es analog zum Browser auch möglich sein wird, Ordner im neuem Fenster zu öffnen. Sollte das nicht möglich sein verstehe ich den Sinn hinter den Tabs nicht. Drag und Drop ist damit doch - falls überhaupt möglich - wesentlich umständlicher :huh:
 
Oben Unten