Neues Gehäuse für guten Airflow und 360iger Deckel-Radiator gesucht :)

dastano1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Grüße euch,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Gehäuse, da ich meine AIO Wasserkühlung, gern in den Deckel bauen möchte. Aktuell besitze ich ein 500D, welches theoretisch die AIO in den Deckel bekommen würde, jedoch ist das Gehäuse dafür nicht ausgelegt, weshalb es wohl zu Problemen kommt.

Ich plane demnächst auch eine PCIe 4.0 SSD zu kaufen, weshalb guter Airflow denke ich, wichtig ist. (Die wird ja wohl bis zu 77 Grad warm)

Geplant war ein Setup:

Oben der 360iger Radiator des CPU, vorn 3 Lüfter und hinten einer. Eventuell seitlich oder unten, auch einer, sofern das irgendwelche Vorteile bringt.

GPU ist eine RTX 3080 FE.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
BiQuiet 900?

Gibt laut Geizhals etliche andere.
Auch EoL, die sich über Amazon noch auftreiben lassen.
(Und noch welche, die seit Jahren zu meinen Favoriten gehören.)

Benutze selbst ein Collermaster Haf 932.
Hat Platz für 6x 120er Radiatoren.
(Staubschutz gabts extra bzw. als Usermod.)
 
TE
TE
D

dastano1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja geben tut es viele, aber es gibt ja hier und da, wohl doch große unterschiede, von der Temperatur. Ich plane auch eine PCI 4.0 SSD. Sprich die wird wohl auch an die 77 Grad warm.

Ich denke daher, das ich ein guten Airflow brauche.

Mein plan war es vorn 3 Lüfter zu haben , hinten einen und oben den 360iger Radiator. Wobei ich nicht weiß, ob seitliche bez. mehr Lüfter noch was bringen, oder ob das dann zu lasten des Airflows geht.
 
Oben Unten