• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neues Board / Hardware gesucht

HamburgerJungs

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo

ich brauche mal ein paar Anregungen bezüglich eines Boards.
Demnächst steht eine Aufrüstung an und ich "erwarte" folgendes vom neuen Board
- Sockel 775
- SLI support
- gutes Kühlkonzept (NB kann auch aktiv sein)
- DDR 2
- 1066 o. 1333
- OC Potenzial :)

Es soll ein Q6600 oder ein Q9300 rauf.
Hab mich durch dutzende threads, Artikel gequält, aber die richtige Entscheidung hab ich immernoch nicht.

Grüße aus Hamburg
 

Dr-Datenschutz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dir sollte aber bewusst sein, dass die Nforce Chipsäte nicht ganz so gut zum Übertakten sind wie z.B. P35 oder X38...

mfg
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
die intel chipsätze haben kein sli... er will ja sli, da bleiben nur die 7xx chipsätze, ich persönlich würde ein 680i lt empfehlen... ram bekommt man mit oc auch so schnell eingestellt, hat ja EPP... und ist für ca 80 erhältlich
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab das MSI P7N 750i SLI. Ich kann morgen sicher mehr schreiben, denn nach anfängichen Bedienproblemen kann ich heute abend mal ausgiebig testen.
An sich macht das Board aber biser den Eindruck, dass es Problemlos einen FSB von 500Mhz und mehr mitmacht.
Ansonsten hab ich selbst schon ein Auge auf das EVGA FTW 750i geworfen. Aber das wird wohl erst in den nächsten Tagen/Wochen in Europa auf den Markt kommen. Erste Test aus US Foren beurteilen das Board als hervorragend für OC. bei SLI hat das EVGA Board auch den Vorteil, dass es 2 PCIe Ports mit 16 Lanes hat und nicht wie das MSI 1x16 Lanes und 2x8 Lanes.
 

el barto

Software-Overclocker(in)
Hab selber das Asus Striker II Formula, OC-Potential ist bei meinem sehr hoch (über 500 Mhz FSB).
Wichtig dabei ist nur dass du den richtigen Speicher auswählst weil nicht alle laufen.
Außerdem ist das Bord mit der Kühlung von Asus nicht OC-Fähig . Du brauchst also zwingend andere kühler.
Wenn du die Temps aber in den Griff bekommst ist sehr gut zu OC.
Da es 780i ist werden auch die Penryn Quads unterstützt.
 
TE
HamburgerJungs

HamburgerJungs

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Update

bisher hab ich viel gutes über das xfx 790 SLI gelesen, auch was die OC Ergebnisse angeht.
Der Lüfter dadrauf ist allerdings ein Problem. Sieht aus als würde er mit meinem Noctua kollidieren.

Bin also wieder offen für neues :)
vielleicht kann einer von euch mit 790er chipsatz was dazu sagen
(bin bereit 200 fürn gutes MoBo auszugeben)
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
hmmm, also zum 790i kann ich nix sagen. Aber ich mal mehr daten vom MSI P7N.
Mein board macht selbst bei nur gering mehr NB Spannung die 500Mhz ohne zicken mit. Weiter bin ich nicht gegangen, wie gesagt war die NB spannung nur minimal erhöht, da geht noch deutlich mehr.

Bin recht zufrieden mit dem Board, aber ich brauch noch andere Kühler, denn 1. ist der Kühler sehr groß und somit evtl im Weg für machnche Kühler. und 2. verglüht die NB schon ohne übertakten.
In meiner kiste hat die CPU 35°, die Graka 42° und die NB verbrennt fast -.-
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Update

bisher hab ich viel gutes über das xfx 790 SLI gelesen, auch was die OC Ergebnisse angeht.
Der Lüfter dadrauf ist allerdings ein Problem. Sieht aus als würde er mit meinem Noctua kollidieren.

Bin also wieder offen für neues :)
vielleicht kann einer von euch mit 790er chipsatz was dazu sagen
(bin bereit 200 fürn gutes MoBo auszugeben)

Du brauchst aber DDR3 Ram für den 790i, dafür hat der 790i weniger Probleme als der 780i.
Würde auch zu einem 790i mit DDR3-1600 Ram greifen.

Gruß
 

Fifadoc

BIOS-Overclocker(in)
UPDATE:
ich werd vom 750i nun weg gehen. Gegen den chip an sich kann ich zwar nix sagen und er läuft übelst stabil, aber irgendwie hatte ich gar kein glück mit den MSI boards.
Das erste sprang nicht an und das zweite verursacht nun nach 5 - 90 Min Abstürze und Probleme bei Videowiedergabe. Mit nem anderen Board gehts.
Außerdem ist das MSI P7N nicht WaKü fähig, da es kein Referenzdesign hat. Auf sowas solltest du bei MSI generell aufpassen, falls du da was ändern möchtest.
 
TE
HamburgerJungs

HamburgerJungs

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bisher war ich Asus Käufer, aber die Bewertungen, Empfehlungen gehen in die Richtung das die EVGA,XFX etc. Anbieter mit nForce Chipsatz fast alle stabiler laufen als die von Asus.

Ich glaub ich sollte mal von Asus auf was anderes Wechseln.
Ich versuch grad rauszufinden ob der 790er sich lohnt oder bald schon ein neuerer mit erheblichen Vorteilen kommt.
Geringe Vorteile kann man ja durch OC ausgleich :D
was ich eh vorhabe :)
 
Oben Unten