Neuer WQHD Monitor

PhG31

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

aktuell bin ich auf der Suche nach einem neuen Monitor, passend zu meiner neuen PC Konfiguration. Nachdem ich bereits längere Zeit auf der Suche bin, fällt es mir doch schwer den passenden Monitor für mich zu finden. Leider steht dann doch in jedem Test etwas anderes drin. Entsprechend wäre ich über ein wenig Hilfe sehr dankbar!

1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?

500-600 Euro

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?

Soll ersetzt werden, BenQ 27 Zoll, 60 Hz.

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)

RX 6900 XT

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?

Hauptsächlich Gaming und ein wenig Office arbeiten.

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?

Ich bin noch etwas unentschlossen ob es am Ende 16:9 oder 21:9 erden soll, tendiere aber zu letzterem. 4K ist nicht notwendig, WQHD oder UWQHD wären das was ich mir vorstelle. Curved wäre wünschenswert, zumindest gefällt es mir ganz gut bei den Monitoren die ich bereits als Ausstelungsstücke gesehen habe

Bisher hatte ich vor allem Monitore wie diesem im Blick: https://geizhals.de/aoc-agon-cq32g3su-bk-a2572567.html

Vielen Dank schon einmal für die Antworten!
 

xActionx

Software-Overclocker(in)
Hab mir vor paar Monaten den Gigabyte G34WQC gegönnt.

34 Zoll, überdurchschnittlich gutes VA-Panel was Farben angeht, 3440x1440p bei 144Hz und ein angenehmer Radius was die Biegung des Panels angeht. Für den Preis mMn unschlagbar.
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Wäre denn TN/IPS die bessere Wahl?
Bei dem gelinkten G7 ganz sicher nicht.
IPS hat zwar ganz dezent bessere Farbabdeckung und Blickwinkel, aber über den Kontrast und die 240Hz Wiederholrate geht nix, auch das HDR is brauchbar und mit der Rate existiert (getestet u.A. bei HWU) quasi auch kein BlackLevel Smearing.

Bei den meisten anderen, wäre IPS in der Regel besser, bei den curved und im 21:9 gibts jedoch fast ausschliesslich VA, nur leider meist nicht annähernd auf G7 Niveau...kannst natürlich auch zum G9 (Neo) greifen, der is allerdings ein klitzikelinibissi teurer.^^

 
TE
TE
P

PhG31

Schraubenverwechsler(in)
Du willst doch curved, da bleibt dir fast nur VA.
Wie oben beschrieben ist das nicht in Stein gemeißelt. Zumindest wenn ich damit die deutlich schlechtere Bildwahl treffen sollte.

Bei den meisten anderen, wäre IPS in der Regel besser, bei den curved und im 21:9 gibts jedoch fast ausschliesslich VA
Das sehe ich aber schon richtig, dass der G7 egal in welcher Größe nicht 21:9 ist? Zumindest steht er überall als 16:9 drin oder übersehe ich da etwas? Oder habe ich es nur falsch gelesen und das ist genau das, auf das du hinweisen wolltest.

n, der is allerdings ein klitzikelinibissi teurer.^^
Das würde tatsächlich ein ganz klein wenig den Rahmen sprengen. ;)
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Das sehe ich aber schon richtig, dass der G7 egal in welcher Größe nicht 21:9 ist? Zumindest steht er überall als 16:9 drin oder übersehe ich da etwas? Oder habe ich es nur falsch gelesen und das ist genau das, auf das du hinweisen wolltest.
Das ist korrekt, den gibts nur in 16:9 mit diesen High End Specs, alles andere ist dagegen ein teils drastisches Downgrade und praktisch nur in VA erhältlich, das dann auch wieder mit den VA typischen Problemen, mehr oder weniger stark ausgeprägt, daherkommt.
Das würde tatsächlich ein ganz klein wenig den Rahmen sprengen. ;)
Ach komm, du bekommst hier 2x WQHD mit allen Glöckchen und Pfeiffchen, mit Mini LED Flächenhintergrund 2048Zonen Dimmung und so, was sind da schon 2000Geld?^^
 
TE
TE
P

PhG31

Schraubenverwechsler(in)
Das ist korrekt, den gibts nur in 16:9 mit diesen High End Specs
Gut, im Umkehrschluss also einen schlechteren 21:9 oder ein High End 16:9 kaufen. Das sollte die Entscheidung dann ja doch irgendwie einfach machen.

Aber nur mal so aus Neugier. Curved scheint hier insgesamt nicht so gut wegzukommen?

Ach komm, du bekommst hier 2x WQHD mit allen Glöckchen und Pfeiffchen, mit Mini LED Flächenhintergrund 2048Zonen Dimmung und so, was sind da schon 2000Geld?^^
Stimmt natürlich, kann ja im Zweifel die GPU dafür verkaufen. :P
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Ich nutze ein gekrümmtes Display und will es nicht mehr missen. Gerade wenn man Breitbild haben will macht das durchaus einen beträchtlichen Unterschied.
 
TE
TE
P

PhG31

Schraubenverwechsler(in)
Curved ist ok.
Problem sind nur 99% der VA Monitore Schlieren ordentlich in dunklen Bereichen.
Verstehe.

EIne letzte Frage hätte ich aber noch. Und zwar bin ich etwas unentschlossen ob ich 27 Zoll oder 32 Zoll nehmen soll. Vom Sitzabstand her wäre beides möglich. Nur scheint ein WQHD für 32 Zoll nicht unbedingt optimal zu sein? Zumindest findet man dieses in vielen einschlägigen Tests und Seiten. Kann das jemand vielleicht für mich einordnen?
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Verstehe.

EIne letzte Frage hätte ich aber noch. Und zwar bin ich etwas unentschlossen ob ich 27 Zoll oder 32 Zoll nehmen soll. Vom Sitzabstand her wäre beides möglich. Nur scheint ein WQHD für 32 Zoll nicht unbedingt optimal zu sein? Zumindest findet man dieses in vielen einschlägigen Tests und Seiten. Kann das jemand vielleicht für mich einordnen?
Bei 27" würde ich kein gekrümmtes Panel nehmen, ab 32" macht es durchaus Sinn. Ich bin mit meinem 32" WQHD auch ganz zufrieden.
 
TE
TE
P

PhG31

Schraubenverwechsler(in)
Ich werde mich dann eurer Empfehlung anschließen und werde es mit dem G7 in 32 Zoll probieren.

Vielen Dank für eure Mühe und die Beratung!
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
32Zoll WQHD hat immernoch die Pixeldichte von 24Zoll FHD, mitm ordentlichen Sitzabstand, zählste da keine Pixel und hast immernoch nen gutes Bild, alles über 32" und WQHD wäre doof und dann doch eher UWQHD/UHD Territorium.
 

thüro

Komplett-PC-Käufer(in)
Moin,

ich hoffe, dass ist ok, dass ich mich hier mal mit ran hänge.
Ich bin zur Zeit selbst auf der Suche nach einem neuen Monitor, da mein bisheriger 21:9 von LC aufgrund eines Defektes Retour ging.
Nun bin ich am überlegen, mir den Samsung Odyssey G5 in 21:9 zu holen oder doch den G7 in 32 Zoll.
Wie ist eure Einschätzung, ist der G 7 wirklich so viel "geiler" von der Bildqualität als der G5?
Preislich nehmen die sich vllt. 70 €, das wäre absolut ok für mich. Aber 21:9 ist halt auch schon sehr schön.

Gruß
 
Oben Unten