Neuer pc hat kein bild....

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Was vielleicht sinnvoll zu erwähnen ist, ist das ich drei Adapter nutzen muss von Mini dp auf dp, von dp auf hdmi, von hdmi zu vga da mein Monitor etwas älter ist.
Neue Grafikkarten können kein VGA (analog) mehr, daher muss dazu auch ein spezieller Adapter her.
Siehe dazu die Beiträge von @NatokWa und @rschwertz.

@All
Finde nicht nett, was ihr da schreibt, denn ihr wisst gar nicht wie der User finanziell aufgestellt ist und zu welchen Konditionen er alles bekommen hat.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Die Quadro wird sicher vom Board nicht erkannt.
Das haben Profikarten so an sich.

Ich würde erst mal eine 49.- EUR-Karte (Freund, PC-Laden, Bekannter, ...) einstecken und testen:

So etwas hab ich immer im Teileschrank und es hat mir oft geholfen, wenn die Grafikkarte nicht erkannt wird.
Die letzte war eine RX 6700, also nagelneu, die nicht booten wollte.
GT 710 rein und Zack - war das Bild da.


Die Quadro würde ich versuchen zurückzuschicken ("bootet nicht"), denn mit 2GB Video-RAM kommst du nicht weit.

Wenigstens eine 6 ... 8GB VRAM Grafikkarte sollte man schon für heutige Verhältnisse anpeilen.

Den 64GB RAM könnte man auch auf 32GB reduzieren und den Betrag zur Grafikkarte dazugeben.

Leider sind die Grafikkartenpreise zur Zeit jenseits von Gut und Böse.
Eine GTX 1660 bekommt man für 500.- EUR, die ist aber schon 2 Generationen veraltet:
https://geizhals.de/palit-geforce-gtx-1660-stormx-ne51660018j9-165f-a2011695.html?hloc=at&hloc=de .
Bei Alternate gibt es noch einen GTX 1650 auf Lager für 300.- EUR.
Damit könnte man eine Weile leben, obwohl sie nur 4GB RAM hat und langsamer als die GTX 1660 ist.
Allerdings hat sie nur 75W Wärmeleistung und braucht keinen extra Netzteilanschluß.

Als Übergangslösung wäre die brauchbar, man muß nur die und Details der Spiele runterschrauben.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Naja, ich würde erstmal mit nem Adapterkabel testen.
Das sollte schon mal besser sein als 3 Adapter und dazu noch von digital auf analog.
 
N

NatokWa

Guest
Und @wuselsurfer ... Echt jetzt ? Ne GT710 für 49€ Empfehlen wo es für das gleiche Geld locker ne 1050Ti gibt ?
Von jemanden der ständig behauptet "vom fach" zu sein, würde ich solche eher fragwürdigen Empfehlungen nicht erwarten .....

@TE : Wie schon andere geschrieben haben würde evtl. ein "einfaches" Mini-DP zu DVI Kabel funktionieren. Zum Beispiel das hier : KLICK
Dann noch diesen Treiber hier : KLICK

Es gilt allerdings auch etwas zu beachten WENN es läuft :

1. ist das ein Enterprise Treiber welcher nicht von allen SPIELEN unterstützt wird, die Karte läuft NICHT mit normalen Gaming-Treibern !!!
2. Das ist eine der schwächsten Karten am Markt ... selbst ne AMD-APU hätte mehr Power als die und würde VOLLE Unterstützung zu allen Spielen bieten.
 
TE
TE
M

MineCobra

Kabelverknoter(in)
@all Hallo die Methode ein anders kabel statt meiner glorreichen Adapterkette hat funktioniert! Ich bekomme bild nun habe ich ein anderes problem und zwar kommt dieses bild (Anmerkung der pc hat kein Betriebssystem) was soll ich jetzt genau machen?:
 

Anhänge

  • 20211230_161439.jpg
    20211230_161439.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 40

M1lchschnitte

Freizeitschrauber(in)
@all Hallo die Methode ein anders kabel statt meiner glorreichen Adapterkette hat funktioniert! Ich bekomme bild nun habe ich ein anderes problem und zwar kommt dieses bild (Anmerkung der pc hat kein Betriebssystem) was soll ich jetzt genau machen?:
An einem anderen PC mit dem Media Creation Tool von Microsoft einen USB-Bootstick für eine Windows-Version deiner Wahl erstellen. Damit dann an diesem PC Windows installieren.
Hast du eine Lizenz oder musst du die noch kaufen?
 
TE
TE
M

MineCobra

Kabelverknoter(in)
An einem anderen PC mit dem Media Creation Tool von Microsoft einen USB-Bootstick für eine Windows-Version deiner Wahl erstellen. Damit dann an diesem PC Windows installieren.
Hast du eine Lizenz oder musst du die noch kaufen?
Ich muss noch eine kaufen aber ich habe schon einen Stick soll ich den jetzt einfach reinstecken und f1 drücken?(entschuldigt für die dummen Fragen)
 

M1lchschnitte

Freizeitschrauber(in)
Ich muss noch eine kaufen aber ich habe schon einen Stick soll ich den jetzt einfach reinstecken und f1 drücken?(entschuldigt für die dummen Fragen)
Entschuldigen brauchst du dich nicht ;)

Steck den Stick ein und starte den PC neu. Wenn die Installation nicht startet, musst du evtl im BIOS noch die Bootreihenfolge ändern, aber probier mal so.
 
TE
TE
M

MineCobra

Kabelverknoter(in)
Entschuldigen brauchst du dich nicht ;)

Steck den Stick ein und starte den PC neu. Wenn die Installation nicht startet, musst du evtl im BIOS noch die Bootreihenfolge ändern, aber probier mal so.
Ich habe das jetzt probiert wahrscheinlich muss im BIOS die boot Reihenfolge ändern...wie komme ich ins BIOS wenn ich den PC starte kommt kurz vorher ein Bildschirm wo drauf steht press f2 or del to get into the bios screen doch wenn ich den oder f2 drücke passiert nichts....und er geht weiter auf dem oben gezeigten Bildschirm....
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Wenn ich den PC starte kommt kurz vorher ein Bildschirm wo drauf steht press f2 or del to get into the bios screen doch wenn ich den oder f2 drücke passiert nichts....und er geht weiter auf dem oben gezeigten Bildschirm....
Dann drück wie es dort steht F1. Damit kommst Du ebenfalls ins BIOS. Um dort die notwendigen Einstellungen vorzunehmen und diese dann beim verlassen zu speichern. Sollte mit F10 dann gehen oder eben dem Menüpunkt...
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Zunächst solltest du im Bios nachschauen ob CSM ausgeschaltet ist, damit du im Uefi Modus bist und dann entweder aus dem Bios aus vom Stick booten oder beim Start auf F11 klicken und dann den Stick zum Booten auswählen. Solltest du dich im Bios befinden, hast du auf derselben Seite unter Booten die Auswahl von welchen Laufwerk du beim nächsten mal booten kannst und da müsste dein Stick dann mit dabei stehen.
 
Oben Unten