Neuer Office-PC bis ca. 700 EUro

tschaek

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen

Mein Vater braucht einen neuen PC. Er nutzt hauptsächlich Office-Anwendungen und macht auch n bisschen Kram mit Photoshop. Ich konnte ihn jetzt überzeugen, dass wir uns lieber selber einen zusammenbauen als einen Fertig-PC zu kaufen. Selber zusammenbauen krieg ich auch ohne weiteres hin (schon mehrfach gemacht). Leider hab ich aktuell gar keinen plan was die Hardware angeht...

Ich hoffe ihr könnt mich unterstützen!

1.) Wo hakt es
---

2.) PC-Hardware

Keinerlei Hardware vorhanden.

3.) Monitor
Irgendne olle Möhre - bzgl. Auflösung etc keine Ahnung. Soll aber auch keine Rolle bei der Auswahl der Hardware spielen... zur Not wird halt n Neuer gekauft..

4.) Anwendungszweck
Office und ein bisschen Fotobearbeitung

5.) Budget
ca. 700 Euro

6.) Kaufzeitpunkt
jetzt

7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche /
9.) Speicherplatz

- auch wenns ggf. 2 much ist - mein Vater will unbedingt einen i5
- bzgl der Festplatten auf jeden Fall eine SSD / HDD Kombi (SSD 512 GB, HDD 1 Terrabyte)
- Graka irgendwas aus dem unteren Mittelklassebereich - bitte keine Onboard-Geschichte

8.) Zusammenbau
Mache ich selbst...

VG
Gero
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Moin und willkommen im Forum! :daumen:

- Graka irgendwas aus dem unteren Mittelklassebereich - bitte keine Onboard-Geschichte
Warum? Für Office und Photoshop brauchst du keine Grafikkarte.
Guck dich mal um, was Grafikkarten zur Zeit kosten:
330€ für ne popelige GTX 1650:

Hier zu noch ein passendes Gehäuse auswählen, und fertig:

Evtl. noch eine SSD/HDD ergänzen?

So bleibst du im Budget von 700€
Mit Grafikkarte wird das nix :ka:
Außer mit sowas :ugly:
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo!

Hier mal eine Zusammenstellung:

CPU: Intel Core i5-11400, 6C/12T, 2.60-4.40GHz, boxed
CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock 2 Silver
Board: MSI B560M-A Pro
Ram: Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-20-20-38
DVD-Brenner: Hitachi-LG Data Storage GH24NSD5 schwarz, SATA, bulk
SSD: Western Digital WD_BLACK SN750 NVMe SSD 1TB, M.2
HDD: Western Digital WD Blue 1TB, 64MB Cache
Netzteil: be quiet! Pure Power 11 CM 400W
Gehäuse: Sharkoon M25-V

€ 605,68

Als SSD habe ich ein 1TB Modell genommen. Das ist pro GB günstiger.
Eine Grafikkarte habe ich erstmal weggelassen. Normalerweise reicht für die genannten Zwecke die IGP.
Das würde auch vom Budget nicht mehr passen.
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Ich würde auch erstmal ohne Grafikkarte bauen und die IGPU verwenden. Sollte es doch Probleme geben, könnte man nach einer GT1030 mit DDR5 schauen, aber die wäre jetzt nicht so viel schneller, alle anderen non office GPUs sind zur Zeit extrem überteuert.

Bei Mainboard würde ich eher das ASRock B560 Pro4 als das MSI B560m nehmen, weil es wenigsten 4 Ram Bänke hat.
Beim Ram würde ich nicht den "Exot" von @chill_eule nehmen, wenn später mal ausgerüstet werden soll, könnte das problematischer sein.
Ich würde da lieber ein stinknormales 3200er CL16 Kit nehmen, also z.b
https://geizhals.de/patriot-viper-steel-dimm-kit-16gb-pvs416g320c6k-a1978673.html?hloc=de
oder das Kit von @RyzA

Für einen Office PC mit nur CPU oder mit Einsteiger Grafikkarte sollte ein 400 Watt Netzteil locker ausreichen.

Als CPU Kühler gibt es den Freezer auch in weiß etwas günstiger:
oder halt in ganz einfach
oder den von RyzA

Als Gehäuse, wenn kein Laufwerk gewünscht ist:

Das Gehäuse ist zwar nicht so "luftig" sollte aber für die Hardware locker ausreichen.
 
TE
TE
T

tschaek

Schraubenverwechsler(in)
Moin Leute

Danke für eure Antworten. Ich habe mir alle eure Vorschläge durchgelesen und daraus eine neue Geizhalsliste erstellt:


Der Preis ist auch im Rahmen. Würde meine Zusammenstellung so funktionieren? Einen DVD-Brenner (meinem Vater kann ich vermutlich nicht vermitteln das optische Datenträger tot sind xD) habe ich noch daheim ist mir aufgefallen...

VG
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Wenn du bei dem großen Netzteil bleiben willst, dann könntest du auch ein:


oder

https://geizhals.de/be-quiet-pure-power-11-fm-550w-atx-2-52-bn317-a2508430.html

Wenn du lieber 32GB verbauen willst, dann würde ich gleich ein Kit mit 2 mal 16GB Riegeln verbauen:

 
Oben Unten