• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Monitor!Nur Welcher?

Avaco09

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo liebe Community,


Ich suche einen neuen Gaming Monitor da ich zwei recht alte Monitore habe die nicht mehr zeitgemäß sind,
möchte dennoch beide Monitore behalten und weiter nutzen.

1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?

Mein Budget liegt Momentan so um die 300 €, mehr würde ich auch nicht für einen neuen Monitor ausgeben was in meinen Augen auch schon zuviel ist
vielleicht habt ihr noch weiter Empfehlungen.


2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?

Ich besitze zwei LG Flatron L227WT die eine Auflösung von Maximal 1680x1050 haben


3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)


Ich habe eine Sapphire AMD Radeon R9 390 OC Tri-X NITRO


4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?

Hauptsächlich nutze ich den Monitor zum Gamen & zum Surfen ab und zu mache ich auch kleiner Office arbeiten aber eher selten.


5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?

Da ich eine Radeon Grafikkarte nutze und ich viel über das FreeSync gelesen habe würde ich gerne das nutzen,
sowie eine hohe Bildwiederholungsrate von 144Hz . Mir Persönlich würde auch eine FullHD Monitor langen,
da ich ehrlich gesagt nicht genau den Nutzen von den ganzen Monitoren mit höherer Auflösung verstehe!?
(vielleicht mal etwas genauer erläutern)



Gibt es in dieser Preisspanne etwas???
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Höhere Auflösung bedeutet mehr sichtbare Details im Bild und höher Aufgelöste Objektkanten.
Also das was Du mit Antialiasing Filtern und Downsampling/VSR rudimentär zu erreichen versucht in Real :-)

Stell Dir einfach den Unterschied zwischen einer VHS Kassette und BluRay vor.
Oder Deiner Glotze daheim und dem IMAX wo Du letzten warst.
 
TE
A

Avaco09

Komplett-PC-Käufer(in)
Ah okay, aber ich gehe davon aus das das auch dem entsprechend mehr Leistung dann zieht.
Da weiß ich natürlich nicht ob mein System damit klar kommt.

Hier weiter Infos:

CPU QuadCore Intel Core i5-4590, 3500 MHz (35 x 100)
Motherboard ASRock H97
Arbeitsspeicher 16252 MB (DDR3-1600 DDR3 SDRAM)
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Hängt von Deiner Software ab und was Du erreichen möchtest um Glücklich zu sein.
Es gibt Games bei denen schafft meine Graka in FHD keine 30 FPS, bei anderen stemmt sie über 100 FPS auch wenn ich 3x4K Monitore bediene.
Die einfache Frage ist gar nicht so einfach wenn man darüber nachdenkt.

Aber unter uns: Der Monitor ist das was Du am meisten nutzt, das was am längsten an Deinem PC halten wird. Er wird mehrere Grafikkarten Überleben. Also warum nicht KLOTZEN?

Wobei ... mit echten 300€ und weil Dir das eigentlich schon zu viel ist ... da brauchst Du nicht in 4k kleckern.
 
TE
A

Avaco09

Komplett-PC-Käufer(in)
Da hast du aufjedenfall Recht, ist jetzt schon meine Dritte Grafikkarte und meine Monitore laufen immer noch ^^!

Welchen Monitor kannst du empfehlen`?
 
TE
A

Avaco09

Komplett-PC-Käufer(in)
wie wäre es mit diesem er hat 144hz sowie freesync ist zwar nur hd kostet nur 100€ mehr
 
TE
A

Avaco09

Komplett-PC-Käufer(in)
aber wieso sollte der Monitor Probleme machen bzw. haben. denke mit 144hz sowie freesync + hd & 300€ kann man nichts falsch machen
 
TE
A

Avaco09

Komplett-PC-Käufer(in)
wie gesagt ich bin bisher noch nicht in den Genuss gekommen, für WQHD muss ich ja mindestens 500€ + rechnen mit free sync 144hz
 
Oben Unten