• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Gaming PC bis 1200€

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Hallo,

ich möchte mir einen neuen Gaming PC zusammen bauen und hab im Grunde die Konfiguration schon zusammen, der Vollständigkeitshalber beantworte ich zunächst mal die Fragen

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

Nichts, kompletter Neukauf

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

FullHD 144hz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?

-

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

heute/morgen am besten jetzt sofort

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

nichts was mit ins Budget muss

6.) Soll es ein Eigenbau werden?

Auf alle Fälle

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

1200€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

WoW + stream

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

im Grunde reichen 500gb, hab noch ne externe mit 3TB

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Ne

hier mal mein Plan, vielleicht passte auch schon so. Bin aber gern für Verbesserung offen:



GraKa hab ich mal offen gelassen, bin noch unschlüssig und dazu die schlechte Verfügbarkeit.
 

Man-in-Black

Schraubenverwechsler(in)
Sieht doch schon mal ganz gut aus die Kombi.
Für WoW reichen auch die kleinen Grafikkarten, also ne 3060 oder ne 6700 (6600 wenn sie raus kommt).
Dann reicht auch das 650W Netzteil aus.
Ab der 3080/6800-Klasse bräuchtest dann eher so ein 750W Netzteil.
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Denk mal alles über der 3060ti fällt ohnehin aus dem Budget. Dann schätze ich mal, kann ich das so durch den Scanner ziehen. Danke
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Ich habe deinen Warenkorb etwas angepasst. Einige Teile bekommt man über den Mindstar und die Damn Deals günstiger, wenn man die Komponenten über entsprechende Links in den Warenkorb packt. Darunter zählen CPU, Board, Graka und SSD.

Allerdings 176€ über deinem Budget. Dafür aber mit ner echt feinen Grafikkarte.
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Hi, danke für deine Mühe aber das sind schon fast 300€ über dem Budget. Das ist doch etwas viel.
 

grumpy-old-man

Freizeitschrauber(in)
Du könntest nach Gusto noch das Mainboard tauschen. Das B550 Aorus Elite v2 kostet 123 Euro, derzeit gibt es aber noch 15 Euro Cashback und 20 Euro Steamguthaben dazu. 😀
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Das wäre ne coole Option gewesen, wenn’s direkt verfügbar gewesen wäre. Merkt man nen Unterschied zwischen der Kingston und der WD Black?
 

grumpy-old-man

Freizeitschrauber(in)
Wenn Du auf Benchmarkergebnisse aus bist, dann sieht man die Unterschiede anhand der Zahlen. Im Alltagsbetrieb merkst Du ehrlich gesagt nichts. Ob jetzt eine Anwendung 0,5 Sekunden schneller startet oder nicht, rechtfertigt den Preisunterschied in keiner Weise.

Naja, Cashback von 15 Euro gibt es nach Registrierung innerhalb von 6 Wochen aufs Konto.
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Ne, das passt dann. Dann tut es die Kingston locker. Wie ist das denn mit dem Gigabyte, macht das auch was besser, hat das zusätzliche Vorteile? Die Aktion alleine ist für mich kein Grund, zumal mir das MSI besser (optisch) gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

grumpy-old-man

Freizeitschrauber(in)
Ich persönlich würde mit einem Grafikkarten Kauf noch warten. Oder es über einen Deop bei Nvidia oder AMD Donnerstags direkt versuchen…
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Okay, dann schau ich mal nach was gebrauchten, der Ryzen selbst wirft ja kein Bild aus. Dann bleiben vermutlich noch 350€ reichts da eventuell noch ne wqhd? Bis auf Graka ist bestellt wie oben geändert. Okay fast ich hab mich fürs Seasonic GX 550 Netzteil entschieden.
 

grumpy-old-man

Freizeitschrauber(in)
Ist ein gutes Netzteil. Nur wenn Du mal eine rtx 3070 oder eine rx6800 verbauen möchtest, ist das schon arg knapp mit der Leistung.
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Ich denk für die Spiele die ich spiel reicht eine 3060ti oder 6700xt dicke.
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Würde dann nur das Geld direkt sinnvoll umlegen in einen WQHD Monitor, gibts da denn was bis 300-350€?
 

grumpy-old-man

Freizeitschrauber(in)

Empfehlen kann ich Dir diese:​

LG 27GN880 (vielleicht zu teuer)​

LG27GL850​

ACER Nitro XV272UP (HDR Implementation ist mau)​

Ansonsten kannst Du Dich auch mal bei prad.de durchwühlen. Die haben jede Menge Tests. Manchmal passen die nicht so ganz hinsichtlich der Anforderungen, die man selbst hat, aber sie sind ein guter Indikator.

Ich selbst habe den Acer Nitro und bin sehr zufrieden damit.
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Ich schau mir mal alle 3 an, aber wenn du mit dem Acer zufrieden bist wird er wohl passen. Ich denke von FHD ist das so oder so eine erhebliche Veränderung
 

grumpy-old-man

Freizeitschrauber(in)
Über das Bild kann ich wirklich nicht meckern. Das ist Top. Mir waren eben solche Sachen wie IPS-Panel, Höhenverstellung , 2 HDMI und ein DisplayPort wichtig.
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Hallo, heute kam meine Hardware an. Leider war der Brocken beschädigt, wie die Verpackung. Bräuchte hier ne Alternative die ich mir bis morgen liefern lassen könnte über Amazon. Dacht jetzt an den einfachen Arctic freezer 34, taugt der ohne mir die Ohren weg zu brummen?
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Das Kleinzeug war super verpackt, der Kühler kam ohne Umverpackung… innen alles eingedrückt.. dann den einfachen Freezer 34, dann rennt die Kiste morgen. Danke schön
 
TE
lowbob

lowbob

Freizeitschrauber(in)
Hab auch noch nie einen kühler ohne Umverpackung bekommen, keine Ahnung was die sich dabei gedacht haben
 
Oben Unten