• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuen PC zusammenbauen, Eure Meinung zu den Teilen

KingXs

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo

Also ich möchte mir jetzt wahrscheinlich im Dezember einen PC zusammenbauen. Ich benutze ihn hauptsächlich für Spiele auf fast bis max Grafik und für Cad oder Design halt wie 3DS.

Hier sind mal die Teile die ich einbauen wollte:

Welches Netzteil und welches Gehäuse weiss ich noch nicht.
Beim Netzteil kenn ich mich leider nicht so aus was angebracht wäre.
Für Gehäuse und Netzteil bräuchte ich wirklich was leises da mein aktueller PC klingt als würde er gleich zum abheben bereit sein, müsste nur noch etwas lauter sein und ich bräuchte ne Starterlaubnis oO.

Was haltet Ihr davon?
Muss ich da was ändern, bremsen sich einige Teile nicht aus?
 

KILLTHIS

Software-Overclocker(in)
Das System stimmt soweit, aber du solltest ein Tripple-Kit nehmen - Sockel 1366 nutzt nämlich keinen Dualchannel, sondern einen tripplechannel - was aber nicht heißt, dass du den RAM nicht nehmen könntest.
Als Netzteil würde ich dir 550 W empfehlen. Beispielsweise das Cougar 550 cm. Als Gehäuse kannst du beispielsweise das Cooler Master R690 nehmen. Sonst schau mal auf www.caseking.de - dort gibt es ein Gehäuse-Sucher, da kannst du dann angeben, was du haben willst als Ausstattung in Sachen Case und es wird gesucht, was passt.

MfG

KILLTHIS
 
Oben Unten