• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Soundkarte

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
Da mein Onboardsound (Realtek ALC888) nur noch vorne links Geräusche von sich gibt, würde ich mich gerne nach einer neuen Soundkarte umsehen, die zu meinem Lausprechersystem paßt: Cambridge Soundworks DTT3500 Digital.

Bei meinem alten Soundblaster Live! "irgendwas" (1024 oder Value) konnte ich die Lautsprecher über einen 4poligen 3,5mm digitalen Klinkenanschluß ansprechen. Doch für die gibt es keine Win7-Treiber.

Beim Onboardsound kommt das Signal über 2 normale 3,5mm analoge Steroklinken und die Lautsprecheranlage mixt sich daraus selbst ein 5.1 zusammen.

Daher würde ich lieber wieder über die digitale, 4polige 3,5mm Klinke die Lautsprecher ansprechen, um echtes 5.1 zu haben.

Wer kann mir da helfen und mir verraten, welche Soundkarten (PCI) dafür in Frage kommen?
 
G

Gast12348

Guest
Irgendwas passt nicht zusammen, der Digital ausgang hat normalerweise nur 2 Pole, also wird überlicherweise wenn ein klinkenstecker genuzt wird ein poliger genuzt.

Ich kenn das von den Creative X-fi karten nur so das sich Center/Sub,L Side, einen 4 poligen klinke sich teilen und Surround L/R sowie R Side einen 4 poligen klinke.

Mein ALC888 hat beim Digitalausgang einen Optischen sowohl auch einen Cinch ausgang für DTS und Dolby Digital also 5.1
 
TE
X-CosmicBlue

X-CosmicBlue

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei mir sind es Line in, Mic in, Front out, Rear out, Center/Bass und Side out (Asrock 4CoreDual-SATA2)

Fotos zeigen Buchse des Soundblasters und Stecker (ist eigentlich nur ein Adapter)
 

Anhänge

  • IMAG0051[1].jpg
    IMAG0051[1].jpg
    467 KB · Aufrufe: 107
Oben Unten