Neue Grafikkarte

fm2208

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo!

Da ich jetzt mein Abi hab kann wieder etwas mehr zocken und würde mir für aktuelle/kommende Spiele wie The WItcher 3, GTA V, Battlefront 3, Hitman Teil 6 eine neue Grakka leisten. Meine bisherige (Radeon HD 7850 2gb VRAM) tut zwar ihren Dienst bei den anderen Spielen (DotA, CoD, BF3/4, Skyrim, Dishonored) aber kann wohl bei den kommenden Spielen nicht mehr so viel erreichen (außer wenn man keine Grafikhure ist).

Ich habe im August Geburtstag, sprich ich würde bis dahin mit dem Kauf warten. Was für Grakkas könnt ihr mir empfehlen, die für die Zukunft eine gute Leistung bieten und nicht all zu teuer sind. Mein Budget würde bis max 350€ gehen. Einer weitere Frage wäre ob ihr mir raten würdet noch etwas zu warten (neue Serie etc. oder allgemein mit dem Kauf).

Vielen Dank für eure Antworten

Fabian
 
Wie sieht der Rest des Systems aus?

In welcher Auflösung spielst du?

Die R9 390 ist relativ Zukunftssicher,besonders in GTA V dürften die 8GB von nutzen sein.Jetzt beginnt erstmal das Sommerloch da dürfte nichts neues rauskommen.Immer dann Kaufen wenn man die Leistung braucht ;)

Die Nitro ist einen der Leisesten R9 390er damit dürftest du viel Freude haben.

https://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-390-nitro-11244-00-20g-a1280763.html?hloc=at&hloc=de

Eine Alternative ist die R9 290 Vapor-X die unterscheidet sich nur vom Takt und der Speichermenge von der R9 390,und ist logischer weise etwas langsamer.

https://geizhals.de/sapphire-vapor-...oc-11227-04-40g-a1067162.html?hloc=at&hloc=de
 
AMD Radeon R9 290X ab 321€ 4GB
Geforce GTX 970 ab 310€ 3584 MB (224 Bit) + 512 MB (32 Bit)
AMD Radeon R9 390 ab 325€ 8GB

Von der Leistung her sind alle so gut wie gleich auf.
Von Spiel zu Spiel kann es natürlich etwas schwanken.
 
Ich habe einen I5-3450, 8gb ddr3 ram und spiele in klassichen 1920x1080 hab aber noch einen 2. Monitior mit 1440x900.
 
Naja ich denke mal du spielst aber nur auf einem oder? Bei den Auflösungen musst du nicht verstärkt auf die 8GB VRAM achten. Ich würde dir die nach wie vor solide GTX 970 vorschlagen.
 
Ich habe einen I5-3450, 8gb ddr3 ram und spiele in klassichen 1920x1080 hab aber noch einen 2. Monitior mit 1440x900.

Und was für ein Netzteil?

Dann kannst du dich zwischen der GTX 970 oder der R9 290 Vapor-X entscheiden.Viel nehmen die sich nicht die 970er Verbraucht weniger Strom,die Vapor-X hat mehr Vram;)
 
Jop das L7 muss weichen. Das E10 ist top aber auch teuer. Habs selber als CM Variante.

Das LC Power geht auch klar. Und dann packst du noch die R9 290 Tri X drauf und du wirst für die nächsten 2 Jahre glücklich sein :D
 
Das L7 muss raus da führt kein weg dran vorbei.Gruppenruguliert also ist es für die Lastwechsel der Karten ungeeignet.

Mit dem E10 500W bist du gut beraten:

be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wie hier schon geschrieben nicht wegen der Wattanzahl. Sondern weil das Netzteil mit den neuen Karten nichtmehr klar kommt. Bzw. ein größeres Risiko besteht.

Wenn das Budget nicht so viel hergibt das LC-9550:

LC-Power Gold Series LC9550 V2.3 500W ATX 2.3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wie schon hier geschrieben hat es nichts mit der Wattzahl zutun. Sondern das das NT nicht mit den neuen Karten richtig klar kommt und somit ein größeres Risiko besteht.
 
Jop, also entweder das bequiet oder wenns etwas günstiger sein soll ist das LC Power für den Preis super. Liegt daran was du ausgeben willst
 
Wie ich vorhin schon gesagt hab und Chomper666 das grade nochmal wiederholt hat entweder das E10 oder das LC je nach Budget.

Das L7 ist deswegen ungeeignet weil es wie schon gesagt Gruppenreguliert ist und daher mit den Lastwechseln nicht zurecht kommt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück