• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Grafikkarte - Ersatz für Radeon RX580

oliver667

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

da ich grade einen Rechner für meinen Sohn zusammenbaue und dafür meine "alte" Radeon RX580 verbauen möchte, bin ich auf der Suche nach einer neuen Karte für meinen Rechner. Diese soll jetzt nicht High End sein, aber spürbar schneller als die 580. Angesichts der aktuellen Grafikkartenpreise stellen sich mir (wahrscheinlich nicht nur mir) die Nackenhaare auf. Welches Modell würdet Ihr mir hier empfehlen?
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo!

In welcher Auflösung spielt dein Sohn denn?
Und wieviel könnt/wollt ihr ungefähr ausgeben?
Dann wäre es noch gut zu wissen welches Netzteil verbaut ist/wird?
 

MaW85

Software-Overclocker(in)
Welche Hardware hast du?
Welches Budget hast du den?

Einzige Lösung bei den Preisen ist eigentlich direkt zum UVP bei NVIDIA und AMD kaufen. Und drauf Lauern das welche im Shop verfügbar sind.

NVIDIA GEFORCE RTX 3060 Ti

AMD Radeon™ RX 6700 XT

Beide Karten bringen dir mindestens 100% mehr Leistung, solang dein System nicht gerade die Karten ausbremsen.


Oder einfach nicht kaufen...für die frechen Preise.
 

Hoppss

PC-Selbstbauer(in)
Jede aktuelle Karte, die nicht Highend ist
Das sehe ich auch so ... und ich würde noch einen Schritt weiter gehen: Auch die Kleinanzeigen im Auge behalten, soweit man die Karten persönlich testen kann oder noch eine Quittung für die Restgarantie bekommt.
Einzige Lösung bei den Preisen ist eigentlich direkt zum UVP bei NVIDIA und AMD kaufen. Und drauf Lauern das welche im Shop verfügbar sind.
Das wäre die beste Variante, wenn gebraucht nicht in die Tüte kommt, na ja, hängt vom jeweiligen Budget ab.
Und wenn es ganz beonders drängt, die 6600XT gabs heute mal wieder für 449€, das wäre mein persönlicher Preis-/Leistungstipp für heute.
Ansonsten sollte eine neue GPU mindestens 100% mehr Leistung haben als Deine alte ... angefangen bei einer 2070 Super (einfach mal in die PCGH Kaufberatung schauen) ...
 
TE
O

oliver667

Kabelverknoter(in)
In welcher Auflösung spielt dein Sohn denn?
Und wieviel könnt/wollt ihr ungefähr ausgeben?
Dann wäre es noch gut zu wissen welches Netzteil verbaut ist/wird?

Mein Sohn spielt in FHD, daher wäre meine 580 denke ich optimal.
Ich selber spiele in WQHD. Daher der Gedanke, ihm meine aktuelle Karte zu vererben :-).
Netzteil ist aktuell ein 650 Watt Corsair.
Einzige Lösung bei den Preisen ist eigentlich direkt zum UVP bei NVIDIA und AMD kaufen. Und drauf Lauern das welche im Shop verfügbar sind.
Daran habe ich bisher tatsächlich noch keinen Gedanken verschwendet, danke für den Tipp.
Das wäre die beste Variante, wenn gebraucht nicht in die Tüte kommt, na ja, hängt vom jeweiligen Budget ab.
Und wenn es ganz beonders drängt, die 6600XT gabs heute mal wieder für 449€, das wäre mein persönlicher Preis-/Leistungstipp für heute.
Ich werde mir die Karte mal anschauen, die 5700 XT hatte ich noch im Hinterkopf, die ist aber auch schon wieder etwas überholt, oder? Kleinanzeigen mit Restgarantie hört sich auch nicht verkehrt an.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Nochmal eine andere Perspektive:

Du könntest deine RX580 ja auch behalten und deinem Sohn was kleineres und günstigeres für den ersten Rechner mit "nur" FHD auf dem Gebrauchtmarkt kaufen?

Das wäre, denke ich, erstmal die günstigere Methode.
Ne GTX 1060 6G oder eine R9 390 mit 8GB sollte man für unter 200€ finden :ka:

Aber: no offense! Ich kenn ja dein Budget nicht ;)
 

Parabellum08

Freizeitschrauber(in)
Nochmal eine andere Perspektive:

Du könntest deine RX580 ja auch behalten und deinem Sohn was kleineres und günstigeres für den ersten Rechner mit "nur" FHD auf dem Gebrauchtmarkt kaufen?

Das wäre, denke ich, erstmal die günstigere Methode.
Ne GTX 1060 6G oder eine R9 390 mit 8GB sollte man für unter 200€ finden :ka:

Aber: no offense! Ich kenn ja dein Budget nicht ;)

Immer dran denken ,
mit dieser Methode kann man seiner Frau die neue Grafikkarte schmackhaft machen .

Ist ja schliesslich für das Kind .:-P
 
TE
O

oliver667

Kabelverknoter(in)
Erstmal danke für eure reichhaltigen Ergüsse :-). Denke, FHD reicht für den Erstrechner voll und ganz, soll ja nicht so viel zocken, das Kind :-D. Denke auch, dass eine "kleinere" Karte ausreicht.
Habe gestern festgestellt, dass ich gar keine 580er im Rechner habe, sondern sogar eine Sapphire Radeon RX 590 Nitro+.
Vorhin eine 5700 XT Nitro für 380 € bei Ebay Kleinanzeigen gesichtet, war natürlich Fake ;-).
 
Oben Unten