• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue Grafikarte für Komplett PC

Squatrat

Software-Overclocker(in)
Neue Grafikarte für Komplett PC

Hallo

ich plane meinen Komplett PC mit einer neuen Grafikarte aufzurüsten, da die derzeitige Nvidia GT220 (1GB Version) bei Spielen und Benchmark nicht gerade der Renner ist. (Teilweise runter auf 1 Bild pro Sekunde bei 3DMark06, ansonsten so um die 15-20) Bei dem PC handelt es sich um einen Acer Aspire M3800 welcher über einen Quad-Core und 6GB Arbeitspeicher verfügt, mit dem PC an sich bin ich recht zufrieden. Die CPU und der Ram schaffen es beim Windows Leistungsindex beide auf 7,2, und habe dort auch noch keine Mengel feststellen können.

Ich spiele gerne Spiele wie COD, Fallout 3 und auch modernere Strategiespiele. Wenn es geht würde ich mich auch an Spiele wie GTA4 heranwagen wobei ich dort nicht die beste Grafik brauche.

Bei der Grafikarte würde ich wert darauf legen das sie nicht zu laut ist wenn es jedoch eng zwischen zweien werden sollte nehme ich lieber die Leistung.

So zum Schluss nochmal einmal eine Vermutung von mir:
Das Netzteil hat nur 250 Watt und ist ein Fortron Source FSP-ATX-250PA reicht das überhaupt um eine bessere Grafikarte einzubauen? Oder sollte es auch noch getauscht werden?

Preislich würde ich so 160 Euro ausgeben. Vielleicht 40 Reserve. Ich dachte dabei an die GTX260 oder GTS250 bei ATI kenne ich mich nicht gut aus.

Hier sind Bilder von dem Gehäuse zu finden weil ich mir gerade nicht ganz sicher bin was da überhaupt Platz findet.

Test: Desktop-PC Acer Aspire M3800 - COMPUTER BILD

So ich hoffe es kann mir geholfen werden Danke schonmal im Voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hulkhardy1

Guest
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Also dein Netzteil musst du ersetzen da geht kein Weg daran vorbei. Von der Leistung her würde ich dir ne ATI 4890 empfehelen die ist super schnell aber unterstützt das neu DirektX 11 nicht. Netzteil so ab 400 Watt aufwärts. Willst du insgesammt nur 160€ ausgeben? Oder war das nur für die Grafikkarte? Weil für beides ist es zu wenig.
 

IFabian123

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Ich empfehl dir auch eine 4890
Sonst wär da noch eine 5770 die wär auch im Preislimit
ABer ein neues Netzteil musste trotzdem haben
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Auf jeden fall musst du dir ein neues Netzteil zulegen. Das was da drin ist, ist für denn Rechner ausgelegt. Ich weiß nicht ob das überhabt ein 6 Pin Stecker für Grafikkarten hat. Als Grafikkarte würde ich dir zu einer HD4890 oder HD5770. Die 5770 verbraucht fast 100 Watt weniger und DX11 hat dafür aber weniger Leistung.
 
TE
S

Squatrat

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Die 160 Euro waren eigentlich für beides gedacht aber ich werde wohl noch was zusammenkratzen können. Würden so um die 200 - 220 Euro reichen?

Zu der Sache mit dem netzteil habt ihr da irgendeine Empfehlung? Soweit ich weiß sollte man eher Marke kaufen leider habe ich auf dem Gebiet gar keine Ahnung.

Vielleicht sollte ich nächstes mal gleich selber bauen.^^
 

Jakob

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Die 160 Euro waren eigentlich für beides gedacht aber ich werde wohl noch was zusammenkratzen können. Würden so um die 200 - 220 Euro reichen?

Zu der Sache mit dem netzteil habt ihr da irgendeine Empfehlung? Soweit ich weiß sollte man eher Marke kaufen leider habe ich auf dem Gebiet gar keine Ahnung.

Vielleicht sollte ich nächstes mal gleich selber bauen.^^
Das mit selber bauen ist eine sehr gute Idee.
Als NT empfehle ich dir Enermax, Cougar, Seasonic, Be Quiet, Corsair usw.
Aber poste vorher mal deine Specs.

Edit: Sry ich hab den Link nicht gesehen :D
400-450W dürften reichen. Willst du KM?
 
TE
S

Squatrat

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Das mit selber bauen ist eine sehr gute Idee.
Als NT empfehle ich dir Enermax, Cougar, Seasonic, Be Quiet, Corsair usw.
Aber poste vorher mal deine Specs.

Edit: Sry ich hab den Link nicht gesehen :D
400-450W dürften reichen. Willst du KM?

Brauche ich das? Bin mir net ganz sicher. Hast du dir mal die Innenansicht in der Gallerie angeschaut? Würde es einen großen Aufpreis darstellen?
 

Jakob

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Schau mal was alles An der Seite vom NT draufsteht.
Wie viel Watt?
Hier gibt es ein paar Experten, die außerdem noch die anderen Angaben deuten können.
Ich denke aber schon dass du bei einer Graka à la HD4890, die Leistung knapp wird.
 
H

hulkhardy1

Guest
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

jakob das kannst du vergesen ein 250 Watt noname da brauche ich keine weiteren Daten, das geht einfach nicht!!!
 

Jakob

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

jakob das kannst du vergesen ein 250 Watt noname da brauche ich keine weiteren Daten, das geht einfach nicht!!!

Das weiß ich nur zu gut. Mein erster war ein Medion :(. Aber ich dachte jemand anderes kann die restlichen Daten deuten und damit wenigstens das NT etwas besser einordnen. Aber ist schon klar. Dürfte im Endeffekt sowieso darauf hinauslaufen, dass es nicht reicht.
Wollt halt nur noch mal von einem "NT-Experten" bestätigen lassen. Ich kann schon zwischen guten und schlechten NTs unterscheiden, aber mit den genaueren Bezeichnungen habe ich mich nie sonderlich beschäftigt.
 
H

hulkhardy1

Guest
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Habe mir schon gedacht das du es weist wolltest halt alles versuchen weil du warscheinlich gemerkt hattest das der Thread Ersteller wenig Geld zur Verfühgung hat, das ehrt dich.
 
TE
S

Squatrat

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

So ich habe wie ihr ja alle schon gemerkt habt gerade knappe Kasse, es is jedoch gelungen nochmal ca. 50 Euro zusammen zu kratzen und bin somit bei ca 250-260 max. Ob das viel bringt weiß ich nicht, aber ich hoffe es allerdings.
Ich wollte mich auch nochmal für die Hilfe bedanken ich denke ich werde ein HD 4890 nehmen. Bin aber weiterhin für andere Ideen offen. Ich werde frühestens Mitte nächsten Monats kaufen/bestellen.
 

Momchilo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Ich kann FortunaGamer nur zustimmen. Nimm die beiden Teile und du hast noch lange Spaß an zukünftigen Spielen. Das Nt ist günstig und bietet genug Leistung. Die Grafikkarte ist sehr leistungsstark und nicht zu laut.
Jetzt hast du dazu gelernt und weißt, dass du dir das nächste Mal am besten den Pc selbst zusammen friemeln wirst ;)
 

fpsJunkie

PCGH-Community-Veteran(in)
TE
S

Squatrat

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Ok die Sapphire HD 4890 sagt mir zu. Und da hier euch hier ja eigentlich recht einig seit würde ich diese auch nehmen.

Ich wollte auch nochmal fragen was mit den Nvidia Karten ist oder gibt es da derzeit nichts Lohnendes?

Ansonsten werde ich das NT im Verlauf der nächsten 1-2 Wochen haben und die Grafikarte im Verlauf des nächsten Monats.

Falls beim Eindbau irgendwelche Probleme auftretten werde ich sagen ansonsten einfach nur kurz mitteilen das alles funktioniert hat. Nochmals danke für die Hilfe.
 
H

hulkhardy1

Guest
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Also Nvidia ist auf keines falls schlecht ist nur so das ATI das besser Preis Leistungs Verhältniss hat. Du müsstes dir schon eine Nvidia 275, 285 holen um auf das Level der 4890 zu kommen nur die Nvidias sind um einiges teurer.
 
TE
S

Squatrat

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Grafikarte für Komplett PC

Also Nvidia ist auf keines falls schlecht ist nur so das ATI das besser Preis Leistungs Verhältniss hat. Du müsstes dir schon eine Nvidia 275, 285 holen um auf das Level der 4890 zu kommen nur die Nvidias sind um einiges teurer.

Achso ok so etwas kann ich mir dann vielleicht beim nächsten PC erlauben, aber solang die Leistung stimmt is es mir eigentlich egal welche Marke.
 
Oben Unten