• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

neue core 2 duo/quad cpu...aber welche???

S

stevetheripper

Guest
sers,
da sich mein jetztiger Q6600 überhaupt nicht übertakten lässt...wil ich mir nen neuen kaufen...so im bereich 200 +/-50...sollt sich gut übertackten lassen...3,2 ghz-3,6ghz und mehr...was meint ihr ???
gruss
 

smaXer

PC-Selbstbauer(in)
Sinnlos.... :wall:


Ich glaube nicht, dass es an deinem Prozessor liegt.
Selbst die im B3 Stepping schaffen alle min. 3,4 Ghz.
Ich glaube, dass du beim Übertakten einfach etwas falsch machst....

Eist aus ?
Ram Timings ?
VCore ?
Max FSB ?
Ram Teiler ?
Max Ram MHZ ?
 
TE
S

stevetheripper

Guest
danke für die antworten...
@smaXer:
eist aus
der ram läuft mit 4-4-4-15 1T
kann ich bis 1.4375v anheben ändert aber nix....
300mhz*9=2,7ghz mal versucht....is nicht stabil....
ram teiler wird bei mir net angezeigt kann des ram fast immer so einstellen dass es wieder auf 800mhz läuft...
ram läuft stabil auf 887mhz...nächster teiler mit 1066mhz geht nicht mehr...
 

OMD

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
fahr mal die timings vom ram nen bissel runter. dann kommste wahrscheinlich auch höher.
 
TE
S

stevetheripper

Guest
kann ich machen...die teile sind aber net auf 4-4-4-15 1T raufgetakt sondern schon so gekauft...ich kanns aber mal machen...auf was soll ichs denn mal probieren??? 5-5-5-15 1t oder 1t auf auto??? vll liegts auch an den spannungen ausser dem der cpu setzt ich nie einen fest weil ich nicht weiss was des is oder wie hoch man des einstellt....zb cpupll voltage sb voltage nb voltage....


edit: war ich wohl zu langsam....
 

OMD

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
1t is glaube nen tick schneller wenns funzt als T2. aber t2 is wahrscheinlich das es klappt
 
TE
S

stevetheripper

Guest
an dem ding ist nix zu machen...er packt nichtmal 2,7ghz :wall:....hab zwei mal die settings verändert....nix...
2 freezes....wenns euch hilft kann ich euch die bilder posten...mim handy gemacht....die settings waren wie folgt...
1.versuch -> 2.versuch
vcore 1,3125v 1,3750v
dram voltage 2,1v 2,1v
multiplikator 9 9
eist aus aus
c1e aus aus
fsb 300mhz 300mhz
ramtimings 5-5-5-18 1t 5-5-5-18 auto
ramfreq 721mhz 721mhz
anderere voltages auf auto
 

DanielX

BIOS-Overclocker(in)
Ein Freund von mir hat genau das gleiche Problem, und er hat auch G0 Stepping. Ich war bei ihm auch schon auf ca. 1,5V und nix, noch nichtmal 2,7. Am Board liegt es auch nicht da vorher ein C2D e6420 drauf lief mit einem FSB von 400. An dem Teil bin ich echt schon ein Stück verzweifelt.
 
TE
S

stevetheripper

Guest
pcie is auf 100 gefixxed ja...immerhin bin ich nicht alleine....
 

ultio

PC-Selbstbauer(in)
Ein Freund von mir hat genau das gleiche Problem, und er hat auch G0 Stepping. Ich war bei ihm auch schon auf ca. 1,5V und nix, noch nichtmal 2,7. Am Board liegt es auch nicht da vorher ein C2D e6420 drauf lief mit einem FSB von 400. An dem Teil bin ich echt schon ein Stück verzweifelt.

Bei einem 750i Board musste man die Spannung der Northbridge minimal erhöhen, ansonsten gings auch nicht über 2,7 Ghz mit dem Q6600.
Ich hab meinen auf 3 Ghz, mehr brauch ich nicht und er läuft verdammt kühl, stabil und ist dabei noch ein bisschen undervolted :D. Hab aber ein P35-er Board.
 

japanmeetsgermany

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du schon mal deine Taktraten einzeln ermittelt!?
Ausserdem würde ich die Command Rate mal auf 2t testen, wobei sie ja eigentlich auch mit den Original-Latenzen laufen sollten, da du sie mit dem Teiler ja untertaktest!
An der NB-VCore sollte es auch nicht liegen, da das Board ja auf 333Mhz FSB ausgelegt ist und daher die NB ja nicht bei 300Mhz abschmieren sollte!
 
TE
S

stevetheripper

Guest
danke fürd den tipp werds mal versuchen...
 

meymic6

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hast du schon mal deine Taktraten einzeln ermittelt!?
Ausserdem würde ich die Command Rate mal auf 2t testen, wobei sie ja eigentlich auch mit den Original-Latenzen laufen sollten, da du sie mit dem Teiler ja untertaktest!
An der NB-VCore sollte es auch nicht liegen, da das Board ja auf 333Mhz FSB ausgelegt ist und daher die NB ja nicht bei 300Mhz abschmieren sollte!

sehe ich genauso.
nimm mal die command rate etwas hoch. bei mir war bisher auch immer nur der speicher schuld an den freezes.
 

low-

Freizeitschrauber(in)
Stell mal die RAM-Timings und Spannungen alle auf Auto! Dann stell die Vcore auf 1.45V. Und probiers dann nochmal^^

EDiT: Jedes neuere Board schafft nen 300er FSB auch ohne MCH-V Erhöhung -.-
 

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
Keine Ahnung, warum es nicht bei dir klappt. Trotzdem paar Tipps ;)

Code:
Ai Overclock Tuner [Manual]
CPU Ratio Setting [9]
FSB Frequency [300]
FSB Strap to North Bridge [Auto]
PCIE Frequency [100]

DRAM Frequency [DDR2-XXX Mhz] <- Wähl das niedrigste !
DRAM Command Rate [2T] <- kein 1T, sondern 2T
DRAM Timing Control [Manual]
CAS# Latency [6]
RAS# to CAS# Delay [6]
RAS# Precharge [6]
RAS# Active Time [18]
Row Refresh Cycle Time [60] <- auf 60 fixieren

Read To Write Delay [8] <- vll. sogar 9

DRAM Static Read Control [Disabled]
Ai Clock Twister [Moderate]  bzw.  [Light]
Transaction Booster [Disabled]
Relax Level [3]

CPU Voltage [xxx]
CPU PLL Voltage [1.55]
North Bridge Voltage [1.43]
DRAM Voltage [2.10]
FSB Termination Voltage [xxx]
South Bridge Voltage [1,050]
Loadline Calibration [Disabled]
CPU GTL Reference [0.63x]
North Bridge GTL Reference [0.67x]
DDR2 Channel A REF Voltage [Auto]
DDR2 Channel B REF Voltage [Auto]
DDR2 Controller REF Voltage [Auto]
SB 1.5V Voltage [1,50]
Wenn es nicht hilft, kannst du mal HIER schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

stevetheripper

Guest
jo danke für eure tipps...mein q6600 geht auch mit multi 6 nur auf 300fsb...un stürtzt ab...ich bau heut abend oder morgen mal den e4400 ein...und prüf den dann auf herz und nieren....
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
das hört sich aber stark nachm Board an... Wenn du mim E4400 das gleiche Problem hast, dann liegts nciht an den CPUs...
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
Also irgendwas scheint tatsächlich komisch zu sein mit gewissen G0-ern

Logischerweise, wenn der CoreVID höher ist, sind die Teile "schlechter" zum takten
Höchster bisher gesehener Wert 1.325V; tiefster 1.2125V
Trotzdem sollten auch die "Miesen" wenigstens bis 3GHz gehen ohne Probleme zu machen

Verifizier mit einem anderen Prozzi, dass wirklich alles andere "hochgeht"
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
jo danke für eure tipps...mein q6600 geht auch mit multi 6 nur auf 300fsb...un stürtzt ab...ich bau heut abend oder morgen mal den e4400 ein...und prüf den dann auf herz und nieren....

Ja aber bei einem Multi von 6 müsste der Takt bei 300Mhz FSB 1,8 Ghz betragen, was wiederum eine Untertaktung des Prozessors bedeutet.
(Beim test mit ner anderen CPU müsste das selbe rauskommen)

=> Es liegt nicht am Prozzi, sondern am Board/Speicher...
 
TE
S

stevetheripper

Guest
is auch so...mainboard hinüber stürtzt ab einem northbridge spannungs wert von 1,4 volt ab...der e4500 läuft mit multi 6 und 333mhz auch nicht...kann mir einer sagen woch ich das hinschicken muss??...asus schreibt auf der homepage mans solls zum händler schicken...mein verkäufer (alternate) schreibt man solls zum hersteller schicken...des wird eh total blöd meins is die special edition mit limitierter quantität...also gibts kein austausch modell...bitte um hil
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
öh, des is seltsam. normalerweise sollst du es zu alternate schicken, weil du es da gekauft hast und den vollen Kaufpreis zurückverlangen.

Dann kauf dir ein Board, was keine zicken macht..
 

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
Der VERKAEUFER gibt Dir die Garantie.
Klar Alternate will Arbeit abwaelzen.
Wenn Du einen direkten Schaden (physisch) davon getragen hast dann erst tritt das Produkthaftungsgesetz in Kraft dass den Weg direkt zum Produzenten vorschreibt.
Alternate hat Dir das Board zu ersetzen oder zu pruefen.
Bedenke nur dass Du nicht sagst, dass es nicht zum uebertakten geht. (Garantieverlust) :D
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
Manchmal isses auch sinnvoller zum Händler zu schicken, weil wenn alternate den fehler nicht erkennen kann, schickens Sies zum Hersteller und dann dauert das ganze nochmal ein paar Wochen länger
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Der VERKAEUFER gibt Dir die Garantie.
Klar Alternate will Arbeit abwaelzen.
Wenn Du einen direkten Schaden (physisch) davon getragen hast dann erst tritt das Produkthaftungsgesetz in Kraft dass den Weg direkt zum Produzenten vorschreibt.
Alternate hat Dir das Board zu ersetzen oder zu pruefen.
Bedenke nur dass Du nicht sagst, dass es nicht zum uebertakten geht. (Garantieverlust) :D

du könntest ja sagen, dass ein E6750 nicht stabil läuft...erst wenns unter einem FSB von 300 geht....
 
TE
S

stevetheripper

Guest
ich werd des ding nochmal prüfen...wenn nicht schick ichs zu alternate...und wehe ich krieg keine special edition als ersatz...:nene:
ich werd den einfach sagen wenn ich meinen (nichtvorhandenen) qx9650 einbaue stürtzt er ab...
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
naja, es ist ja egal, welche CPU mit 333FSB du reinsteckst... solange es abschmiert is es ja egal, was für ne CPU da werkelt... kann auch ein E6750 sein..
 
TE
S

stevetheripper

Guest
könnte es eigentlich auch an der cpu liegen weil ich mein der standard fsb ist 200 und von 200 auf 333 is schon ganz schön viel....vid is 1,2875..??
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
ja gut, aber du hast doch den Q6600 auf Multi 6 gestellt und dann auf 333 is der ja schön untertaktet.

ganz sichergehen kannst natürlich mit einer FSB 333 CPU
 
Oben Unten