• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzwerk Insallation scheitert weil IP-Adresse nicht vergeben wird

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo miteinander!
Meine mutter hat sich ein HP Netbook aus den USA mitgebracht. Und ich soll nun dieses Netbook via WLAN in unser bestehendes Netzwerk mit Internetanschluss integrieren. Bisher haben wir allerdings kein WLAN genutzt. Also habe ih zunächst in den Keller und habe das WLAN aktiviert. Daraufhin hat das Netbook direkt die Kabellose Netzwerkverbindung erkannt. Ich habe also mein Passwort eingegeben und war "offiziel" laut Windows XP verbunden, doch leider wurde dem Netbook keine IP-Adresse zugewiesen. Auch auf mehrmalige versuche hin die Netzwerkverbindung zu reparieren erhielt ich keine IP-Adresse.
Daraufhin versuchte ich ein kleines Firmen-/Heimnetzwerk einzurichten. Da das netbook aber über WLAN angeschlossen wir und die restlichen PCs über eine herkömmliche LAN Leitung miteinander verbunden sind wird der Installations Prozess entweder vom Netbook oder meinem PC abgebrochen, weil unterschiedliche contoller verwendet werden.
Nun meine frage kennt jemand einen Trick die vergabe einer IP-Adresse zu erzwingen?
Vielen Dank schon im Vorraus
 

lemur

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo
Vielleicht erst mal schauen was für eine IP er zugewiesen bekommt über Ausführen CMD
Und dann Ipconfig/all
 
TE
Dr.Speed

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
Das könnte sein, dass gar keine IPs mehr vergeben werden können. Aber das Netbook hat ja schon mal eine IP bekommen, da es zuerst über ein LAN-Kabel betrieben wurde.
Noch eine etwas blöde Frage: Wie kommt man in die DHCP-Einstellungen?
 
TE
Dr.Speed

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich ahb einen Speedport W701V der Telekom. Wäre ja nicht das erste Mal, dass mir das Teil Ärger macht.:motz:
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Was passiert denn genau wenn du keine IP bekommst?
Zeigt dir Windows "Keine oder Eingeschränkte Konnektivität" an?

Hast du schonmal veruscht dem Netbook eine Feste IP zu vergeben?
 
TE
Dr.Speed

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Netbook zeigt mir immer nur "aquiering network adress" oder "renewing IP" an wenn ich ihm befehle die Verbindung zu reparieren.
Ich habe ihm auch schon manuell eine IP zugewisen, dann sagt er "Connected to..." (...= Netzwerkname). Wenn ich jetzt aber ins Netz gehen will baut er keine Seite auf, mit der Begründung es sei keine funktionierende Verbindung vorhanden.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Funktioniert denn ein anderer PC übers WLAN? Oder kannst du vllt. mal von jemandem ein Notebook ausleihen um zu schauen ob das funktioniert?
 
TE
Dr.Speed

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
Gute Idee! Werde mal versuchen unseren alten Laptop über WLAN anzuschließen. Werde mich danach nochmal melden
 
TE
Dr.Speed

Dr.Speed

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe jetzt versucht mit dem alten Laptop eine Verbingung herzustellen und scheitere wieder an der selben Stelle wie mit dem neuen Netbook. Ich bekomme zunächst keine Meldung, dass die Netzwerkverbindung nicht steht. Wenn ich nun versuche über Firefox oder Internet Explorer ins Netz zu gehen lädt er die Seite nicht. In den Netzwerkeigenschaften wird die Verbindung als unterbrochen dargestellt. wenn ich nun auf Netzwerkverbindung reparieren gehe, bekomme ich nach einigen Minuten die Meldung: Netzwerkinstallatin fehlgeschlagen, bei folgendem Schritt gescheitert: Neuzuweisung der IP-Adresse.
Ich bin also immernoch genauso schlau wie zuvor.
 
Oben Unten