• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil Ok? / Netzteilempfehlung?

Staaken

Kabelverknoter(in)
Guten Tag liebe PCGH-Community,

ich habe vor meinen Pc aufzurüsten, dieser sähe dann aus wie folgt:


Mainboard: Asus P5KPL-VM

CPU: Intel Core2Duo E8400

RAM: GeIL DIMM 4 GB DDR2-800 Kit

Grafikkarte: Club 3D CGAX-48924DDF ZEROtherm

Gehäuse: Antec Three Hundred - R

Netzteil: Cougar 550 CM


Zu meinem Overclocking-Verhalten:

Ich habe meinen E8400 zur Zeit auf 3483 mhz zu laufen (387x9),
meine Grafikkarte werde ich ebenfalls übertakten, bis ich mich damit wohlfühle. :)

Zudem sollte das Netzteil auch noch genügend Leistung verfügen, wenn ich mir in ca. einem Jahr einen neuen Prozessor,
neuen RAM und ein neues Mainboard leiste. Vllt kommt am Ende der DX 11-Ärä auch noch eine nette, aus heutiger Sicht ,,Highend-Graka" dazu. :schief:

Das Netzteil sollte über eine sehr lange Lebensdauer verfügen und die Hardware, auch noch in Jahren mit genug Energie versorgen können.

Reicht dafür das Cougar oder empfiehlt ihr mir eher ein Anderes?

MfG Staaken
 

Firefighter45

Freizeitschrauber(in)
Das Cougar 550 CM ist ne sehr gute Wahl :daumen:, die sehr lange Lebensdauer kann dir aber keiner garantieren, entweder hast du glück und das teil läuft und läuft oder es macht irgendwann die grätsche.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

ich habe vor meinen Pc aufzurüsten...
was änderst du denn zu deinem jetzigen, bis auf das Netzteil?

Netzteil: Cougar 550 CM
Reicht das Cougar oder empfiehlt ihr mir eher ein Anderes?
Das ist ein Top-Netzteil, wenn du 550 Watt haben möchtest dann nimm dieses oder die "S-Version" wenn der PC sehr lange am Tag läuft.

Wenn du auch mit 500 Watt klar kommst, wäre das Cooler Master Silent Pro M500 eine Alternative.

Gruß

Lordac
 
TE
S

Staaken

Kabelverknoter(in)
Verändern werde ich,

die Graka:

Gainward Bliss 8600GT 1024mb -> Club 3D CGAX-48924DDF ZEROtherm

P/L war für mich ziemlich entscheidend, da die Wahl vorerst auf eine GTX275 fiel,
welche aber innerhalb der letzten 3 Monate um 100€ im Preis gestiegen sind.

der RAM:

2gb Noname (& zusammengewürfelter) 667mhz -> GeIL DIMM 4 GB DDR2-800 Kit

P/L ebenso und bei GeIL-Speicher kann man anscheinend auch nicht allzu verkehrt fahren :)

das Gehäuse:

Noname (Front passt nicht mal richtig / keine Lüfter / scharfe Kanten = billig! :) ) -> Antec Three Hundred - R


MfG Staaken
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
Cougar ist ok
alternativen

Compucase HEC-550TE-2WX 550W ATX 2.3 Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
Cooler Master Silent Pro M500, 500W ATX 2.3 (RS-500-AMBA) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
Silver Power SP-SS500 500W ATX 2.2 Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
Arctic Cooling Fusion 550R 550W ATX 2.2 Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland


zum RAM: Check mal mit CPU-Z was es für einer ist, oder was auf denn Modulen steht.
nur weil d denn hersteler nicht ennst, muss das kein noname sein ;)

falls du die verkaufen willst ist es auch vorteilhaft anzugeben von wem die sind!
 
TE
S

Staaken

Kabelverknoter(in)
Auf deinen Rat habe ich nochmal nachgeschaut:

AENEON DDR2-SDRAM PC2-5300 (333 MHz)

so heißt der Speicher...

aber ich glaube mit 333mhz - RAM werden die meisten eh nicht mehr viel anfangen können ;)

MfG Staaken
 
Oben Unten