• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil für Dauerbetrieb

Jan77

Kabelverknoter(in)
Netzteil für Dauerbetrieb

Hallo,

ich suche ein Netzteil für meinen aktuellen Server. Der Stromverbrauch mit einem Noname NT liegt bei ca. 85W idle und 130W Vollast.
Wichtig sind mir hohe Effizienz und Zuverlässigkeit (Da auch unbeaufsichtigter Betrieb).
Habe mich schonmal ein bischen umgeschaut, und bin dabei auf das Enermax PRO82+ 385W http://www.alternate.de/html/produc...DWARE&l1=Energie&l2=Netzteile&l3=bis+400+Watt
und das
Seasonic S12II-330HB gestoßen. http://www.alternate.de/html/produc...DWARE&l1=Energie&l2=Netzteile&l3=bis+400+Watt

Hat jemand Erfahrungen zu den Netzteilen bzw. kann andere empfehlen?

Gruß Jan
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Netzteil für Dauerbetrieb

Das Seasonic habe ich schon mehrmals verbaut. Kann ich nur empfehlen.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Netzteil für Dauerbetrieb

Normale 1st Brand -> Seasonic, Fortron, CWT sowie entsprechende OEMs sollten ausreichend sein.

Wenn du ganz auf nummer Sicher gehen willst, nimmst halt 'nen Zippy, was aber 'etwas' teurer ist...
 
TE
J

Jan77

Kabelverknoter(in)
AW: Netzteil für Dauerbetrieb

Danke für die Antworten, das von Corsair finde ich etwas überdimensioniert... der Rechner verbraucht ja maximal 130W (bzw. mit dem neuen Netzteil weniger).
Werde wohl das Seasonic nehmen, aber eine Sache würde mich noch mal interessieren, stellt Enermax die Netzteile selbst her, oder Labeln die nur?
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Netzteil für Dauerbetrieb

Zu Enermax sind mir keine definitiven Aussagen bekannt, es kann sein, das die nur labeln, es kann aber auch sein, das sie selbst produzieren (lassen)...
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Netzteil für Dauerbetrieb

bin mir ziemlich sicher, dass enermax selbst produziert. seasonic hat auch eigene fertigung (hatte aber auch schon gelabelte im angebot).
sonst gibts nur noch tagan (afaik die hausmarke von fsp) - und das wars meines wissens nach mit netzteilen, bei denen der erbauer drauf steht.
(was aber auch nicht immer schlecht ist - auf mein netzteil können 3 hersteller ihren namen draufkleben und mit ausnahme der materialwahl von aquacomputer ist das ergebniss sehr ansprechend :) )

etwas unsicher bin ich mir gerade, wo silverstone ihren netzteile beziehen - die haben recht oft eigenständige designs (mono-12v rail, passiv nt,...), kaufen also auch nicht einfach nur standardware ein. wüsste aber nicht, dass sie eigene fertigung haben.
 
TE
J

Jan77

Kabelverknoter(in)
AW: Netzteil für Dauerbetrieb

Heute ist das Seasonic 330W Netzteil angekommen;). Habs natürlich sofort eingebaut, und Messungen im Idle und unter Volllast gemacht. Ich muss sagen, hat sich wirklich gelohnt, schon alleine vom Stromverbrauch her.

Altes Netzteil:
Idle: 85W Volllast: 132W

Seasonic:
Idle: 71W Vollast: 107W:D

Hätte nicht gedacht, dass der Unterschied so groß ausfällt.

Danke nochmal für alle Antworten

Gruß Jan77
 
Oben Unten