• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil ausreichend?

Maschine311

Software-Overclocker(in)
Hallo Leutz,
habe folgendes System
[FONT=&quot]4096MB-Kit GEIL Value PC3-10660 DDR3-1333 CL7 [/FONT]
[FONT=&quot]Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
[/FONT][FONT=&quot]BE Quiet! Pure Power 530 Watt / BQT L7 [/FONT]
[FONT=&quot]LG GH22NS50 bare schwarz [/FONT]
[FONT=&quot]Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version) [/FONT]
[FONT=&quot]Gigabyte GA-P55-UD3, Intel P55, ATX, DDR3, PCI-Express[/FONT]
[FONT=&quot]Intel Core i5-750 Box 8192Kb, LGA1156[/FONT]
GTX 260
evt. nochmal ne 1TB HDD dazu

Das NT ist z.Zt. n.Lieferbar, wollte kurz mal wissen, ob das Cougar 400Watt auch ausreicht für das Sys.
http://http://geizhals.at/deutschland/a436074.html

OC und SLI sind nicht vorgesehen!
Gruß
M311
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das sollte normal ausreichen, da es ein Marken Netzteil ist. Jedoch würde ich eher zu einem etwas größeren Raten da gibt es noch ein par reseven.
 
TE
Maschine311

Maschine311

Software-Overclocker(in)
Ja ist ja auch eigentlich so gedacht, aber leider ist das Be Quiet 530Watt nicht lieferbar und für 50€ ist sonst nicht wirklich was zu bekommen, zudem sollte es noch bei Mindfactory, sofort Lieferbar sein. Die netten Leute da haben nichtmal bescheid gesagt, ist mir gerade erst aufgefallen, als ich in dem Bestellstatus nachgesehen habe.

Graka 182 Watt bei Volllast
CPU 95Watt
macht 277Watt + 2HDD + 4GB Ram 1,5V + DVD Brenner

Knapp 330Watt kann das NT Liefern, aber wie verrechne ich die anderen Teile beim Verbrauch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mosed

BIOS-Overclocker(in)
Ich denke er hat da nen Gedankenfehler - das NT ist ein 400W NT - es kann also auch 400W liefern. Wenn der PC 400W vom netzteil anfordert, zieht das NT bei nem Wirkungsgrad von 85% ca. 471W aus dem Stromnetz. Aber so hoch ist der Verbrauch nicht.

Auf +12V hat das NT 384W laut Cougar. (Die Schiene belasten CPU und Graka)
Reichen wird es, ja.

Für 60€ würdest du eins bekommen, dass ein bissl mehr Reserven hat. -> Kühler und dadurch potentiell leiser. Ein 450W NT würde ich schon einsetzen bei nem modernen PC.
z.B.: be quiet Straight Power 450W ATX 2.3 (E7-450W/BN114) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Das Cougar 400W hat auch nur einen 6-pin PCIe Stromanschluss - einen zweiten könnte man natürlich per adapter nachrüsten. Aber direkt vom NT ist wohl besser...

Das Arctic Fusion ist zwar ein 550W NT, liefert aber auch "nur" 408W auf +12V. die Mehrleistung kann man also nur gering für CPU und Graka nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Maschine311

Maschine311

Software-Overclocker(in)
Ja habe ich auch schon in Erwägung gezogen wäre ne sehr gute alternative, aber ist ja nicht Lagernd und bei Mindfactory ist eigentlich egal was die sagen. Das Be Quiet war ursprünglich "5 ab Lager", dann erst lieferung am 16.11, nun lese ich im Bestellstatus das es erst zum 26.11 geliefert wird. Und denke mal nicht da bekommste mal ne mail von denen, wenn du nicht selber mal nachschaust, warteste vergebens auf den Boten. Früher war MF mal ein Top Laden, scheinbar hat sich das gerändert.
Viele alternativen gibt es nicht in der Preisklasse und das Cougar geht eh nicht, da es nur ein 6 poligen 12V Stecker für die Graka hat ich aber 2 x 6 benötige!


@ Also ich bin jetzt kein experte, was Strom angeht, aber ich bin eigentlich der Meinung, das das NT 400Watt aus der Dose zieht und bei einm Wirkungsgrad von durchschnittlich 84%, seh ich das so
400Watt x 84% = 336Watt, der rest wird von den aktiven Komponenten in Verbraucht/ in Wärme umgewandelt!
Das wäre mir absolut neu das ein 400Watt NT fast 470Watt zieht!?!

Berichtigt mich wenn das absoluter Käse ist!
 
Zuletzt bearbeitet:

poiu

Lötkolbengott/-göttin
Elementardrache hat recht !

ein 400W Netzteil kann maximal 400W liefern ( +überlast zuschlag!), dabei entstehen verluste!

dh ein 400W bei dem der PC 400W fordert, zieht aus der dose (bei 80% ) 500W
alternative zum AC Fusion , wäre zb Das Silverpower SS-500 oder Tagan superrock,

sonst noch das Rush power... rest siehe SIG
 
TE
Maschine311

Maschine311

Software-Overclocker(in)
Ja komm, wenn wir schon mal dabei sind will ich es genau wissen.
Ok ein 400Watt NT kann 400Watt liefern, zieht aber ja nach Wirkungsgrad dementsprechend mehr aus der Dose, sprich bei 84% Wg so um die 475Watt!

OK die Graka hat max. 182W der CPU 95W, sind 277Watt
wie errechnet sich denn jetzt der Rest? Nur so ungefähr geschätzt!

Was verbraucht denn, z.B.
- eine HDD 500GB/1000GB
- 4GB Ram mit 1,5V
- DVD Brenner
- MoBo
- Soundkarte
oder kann man das so nicht zusammen zählen?
 

Mosed

BIOS-Overclocker(in)
nicht ganz pauschal, da nicht alle die gleiche Spannung benötigen. Wenn du natürlich auf beispielsweise 250W für den ganzen PC kommst und das NT alleine auf +12V 350W liefern kann, dann gibt es keine Probleme (da der Rest dann ja auch passend dimensioniert ist).
+12V wird auf jeden Fall von der CPU und Graka genutzt und das sind bei weitem die Hauptverbraucher.

Wenn ich mal den Core i5-750 PC von PCGH annehme, der mit der GTX275 unter Spielelast 220W aus der Steckdose zieht (also gut 185W von Netzteil), wirst du davon nicht weit entfernt sein. +~7W für jede zusätzliche 7200rpm Festplatte, ein paar Watt für die Soundkarte und evt. ein paar Watt, wenn das Mainboard nicht ganz so effizient ist, aber sonst...
Der Maximalverbrauch (Volllast mit Furmark+Prime z.B.) wird eher nicht über 350W liegen. Dazu dürften aber auch Werte im Internet zu finden sein.
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
es geht aber nur Pauschal, ich sage immer HDD/DVD ~5-10W

aber selbst da gibt es unterschiede von hersteller zu hersteller bzw alter/typ!

beim Mobo und Soundkarte, wird es schwerer!

man kann versuchen die Hersteller aAngaben herauszufinden.

Du kannnst auch hier denn PSU calculator nehmen ist aber auch Pi * Daumen
Provenquality

Was sehr genau bestimmt werden kann sind Lüfter etweder steht die W angaben oder die A zahl da gilt P=A*U

ich würde mir da keinen kopf machen , nimm 100W das reicht dicke ;)
 
TE
Maschine311

Maschine311

Software-Overclocker(in)
Also, jetzt nur mal so Anhand meines Sys.

- Graka 182 Watt 12V
- CPU 95 Watt 12V
sind 277 Watt
+ HDD + Sound + Ram + DVD so in etwa 100Watt rechne, komme ich auf 377 Watt. Was heißen würde das ein Marken NT z.B. Cougar 400Watt durchaus funktioniert, vermutlich ist sogar noch luft für eine zusätzliche HDD, aber damit ist das NT dann auch immer oben an der Grenze.

So ein wenig über NTs weiß ich ja, aber wie man letzendlich den genauen Verbrauch von so einem PC berechnet, da bin ich Noob. Ich kann es zwar abschätzen und um ein wenig reserve zu haben nehme ich immer eine Nummer größer, um auch Platz fürs aufrüsten sicherzustellen, aber letzendlich wäre schön wenn man es genau wüßte. Es muß ja nicht auf das Watt stimmen, aber so xxx Wert +/- 20Watt wäre schon gut.
Gibt es da denn so gewisse Anhaltspunkte wo man sich nach richten kann? Bei Graka und CPU ist das ja nicht ganz so schwer nur der Rest.
 
TE
Maschine311

Maschine311

Software-Overclocker(in)
155 Watt zieht so ein MoBo, das hätte ich jetzt nicht gedacht oder ist das inkl. CPU + Ram, vermutlich nicht!

Damit wäre man bei 432 Watt nur für CPU + Graka + MoBo, ganz schön viel wenn man bedenkt, das da noch einiges bei kommt. Oder kann man das nicht so zusammen zählen?
 

Mosed

BIOS-Overclocker(in)
Das sind niemals die Werte des Mainboards alleine. Sieht man auch daran, dass Benchmarkergebnisse dabeistehen - ein Mainboard alleine kann nichts...
Dass sie Ram eingesetzt haben steht noch dabei - aber nichts über die CPU. Wird wohl ein Core i5-750 sein, drunter gibt es ja nichts.

Wie gesagt - der Core i5-750 PC mit GTX275 von PCGH benötigt im Leerlauf insgesamt 80W (aus der Steckdose!) und 220W in Spielen. Die Vollauslastung liegt natürlich höher, aber die erreicht man mit Spielen nicht. Die 377W, die du oben ausgerechnet hast, erreichst du eventuell bei absoluter Volllast - da kommst du aber wie gesagt normalerweise nicht hin. Wattspitzen muss man natürlich einkalkulieren.
So oder so bist du mit einem 450W NT ausreichend bedient - ein 400W würde an sich auch reichen, hat aber meistens nicht genug PCIe Stecker.


Hier auch ein paar Verbrauchswerte: http://www.computerbase.de/artikel/...0_core_i7-870/33/#abschnitt_leistungsaufnahme (an der Steckdose - also Wirkungsgrad rausrechnen) (Graka ist hier eine 9800GTX+)
 
Zuletzt bearbeitet:

XFX_GTX280_XT

Software-Overclocker(in)
Nur mal als Vergleichswert:
Gigabyte P55-UD5
8 GB Corsair DDR 3-1600
4 x HDD
6 x 120mm Lüfter
4 x Kathode
Core i7-860 @ 3,8 Ghz
GTX 280 OC
2 x DVD-RW
Cougar S-700

zieht im Spielebetrieb max. 370W und im Idle knapp 190W ;)

Also no panic, mit 400-450W bist du in der Config gut gerüstet, wenn Panik hast, hol dir halt ein 500er, wie von Poiu beschrieben und gut is...
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
das Stand ebenfalls auf Seite 1
Die Gigabyte GA-P55-UD4 war die sparsamste Platine des ganzen Testfelds. Sie erzielte sowohl im Idle-Modus als auch bei Last die niedrigste Leistunsgaufnahme


zu den Werten also 80Watt im Idle könnten schon sein, habe mal einen ähnlichen Wert bei nem AM3-Board gesehen, in irgend ner Produktbeschreibung.. wenn ich jetzt wüsste wo.. :/
 
TE
Maschine311

Maschine311

Software-Overclocker(in)
Ursprünglich ist auch ein Be Quiet Pure Power 530 Watt bestellt, leider ist es ja nicht lieferbar und soll erst am 26.11 kommen, daher wollte ich Preistechnisch eine alternative nehmen um die Teile sofort zu bekommen. Aber entweder lege ich mind. ein 20er drauf oder ich nehme ein 400Watt Cougar.
Werde aber nun auf das Be Quiet warten, weil mir das Cougar dann doch zu schwach ist und es außerdem nur 1 x 6 PCie stecker hat.
Mich intressiert allerdings trotzdem wie man so ungefähr die Verbrauchsleistung eine PCs berechnet. Dein Link ist schon top, dies kann man aber ja nicht grundsätzlich auch für zukünftige PC anwenden.
Wegen der Vollauslastung, denke ich das das NT aber mind. in dem Bereich liegen sollte, auch wenn man das so gut wie nie erreicht.

Ich sage mal für die ganzen Zusatzteile wie DVD ect. kann man wohl die Werte schätzen, da es ja nicht auf den einzelnen Watt ankommt. So genau würde ich ja nie das NT kalkulieren, daher reicht bei den Teilen wohl ne ungefähre Schätzung!
Kann man das wohl so stehen lassen?
- DVD Laufwerke je 10 Watt
- Festplatte je 10 Watt
- Soundkarte 20 Watt
- MoBo 20 Watt
- Ram 20 Watt
- CPU je nach CPU
- Graka je nach Chip
natürlich die angenommenen max. Werte
 

Fabian

Software-Overclocker(in)
zu den Werten also 80Watt im Idle könnten schon sein, habe mal einen ähnlichen Wert bei nem AM3-Board gesehen, in irgend ner Produktbeschreibung.. wenn ich jetzt wüsste wo.. :/

Also das kann eigentlich nicht sein,momentan zieht mein pc 100w aus der Dose.

E8500@3,8Ghz
Biostar TPower I45
Xfx 4870 xxx
2 Ram Module
Festplatte+Laufwerk und sonstiges

An deiner Stelle würde ich zum Cougar Power mit 550W oder dem Arctic Fusion greifen,das langt dann dicke...
 

Mosed

BIOS-Overclocker(in)
Es gibt derzeit kein 1156-Board mit IGP.

Ich habe mal bei mir gemessen: AMD Phenom X4 9950BE (125W) und onboard-Graka ergab 120W im Leerlauf. Und die CPU ist alles andere als sparsam...
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
vl beziehen sich die Messungen dann auf das Ganze System bis auf GPU.. das müsste eigentlich genau passen..

P.S. eigentlich auch total daneben, dass bei diesem Test nicht anzugeben..
 
Oben Unten