Native Auflösung nicht auswählbar

Ezio

PCGH-Community-Veteran(in)
Native Auflösung nicht auswählbar

Hallo Leute,

Ich habe an meinen Rechner einen TFT (1650x1080) und einen LCD Fernseher (Full HD) angeschlossen. Jetzt habe ich das Problem, dass ich für den TV nur 1440x900 auswählen kann statt 1920x1080. Mit PowerStrip, Registry und Catalyst habe ich versucht die Auflösung zu forcieren, aber alles ohne Erfolg. Hat jemand einen Tipp für mich? :(
 
AW: Native Auflösung nicht auswählbar

Hast du den TV analog oder digital angeschlossen? Bei unserem TV ist es so, dass er scheinbar nur über HDMI die volle Auflösung annimmt - warum hab ich noch nicht begriffen.

so far
 
AW: Native Auflösung nicht auswählbar

wird auch über HDMI nicht funktionieren, hab's selber schon probiert.. die sind nicht für PCs ausgelegt, die Frequenz(Hz) ist für Filme abgestimmt.. sind eben TVs, keine TFTs für PCs.. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Native Auflösung nicht auswählbar

Dann probiers mal digital. Irgendwas kann da nicht stimmen, da 1440x900 16:10 und nicht 16:9 ist. Hast du vielleicht auf Clonen und nicht auf erweitern gestellt?

so far
 
AW: Native Auflösung nicht auswählbar

Graka ist eine HD4870 mit Catalyst 9.11. Desktop erweitert habe ich. Ich glaube nicht, dass es ein Softwareproblem ist, denn ich habe das gleiche Problem in Ubuntu und Windows 7. Auflösungen erzwingen mit PowerStrip kann ich, das funktioniert aber nur am Desktop und nicht in Games!
 
AW: Native Auflösung nicht auswählbar

Ich benutze jetzt HDMI und es funktioniert auch soweit. Auflösung usw. kein Problem. Allerdings habe ich am TV an allen Seiten einen Rand von ca. 3 cm. Kennt jemand das Problem beim Philips Fernseher?
 
AW: Native Auflösung nicht auswählbar

Es kann sein, dass Underscan aktiv ist.
Da ich keine ATi Graka habe, weiß ich nicht ob das Standartmäßig aktiv ist und wo man die Option findet...
 
Zurück