• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

NAS-Server mit Windows

fabs

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo!

Ist es mit den normalen Heimanwender-Versionen von Windows XP/Vista/7 (keine Servereditions) möglich, einen NAS-Server zu hosten?

Windows ist leider an sich zwingend notwendig (für das DVB-Programm). Über eine virtuelle Maschine mit einem parallel laufenden NAS-Linux habe ich auch schon nachgedacht, allerdings glaub ich kaum dass der Dualcore-Atom mit Nvidia ION das packen würde. Dazu käme ja auch noch das TV (evtl. sogar HD).

Was meint ihr?

fabs
 
TE
F

fabs

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Joa, die Aufnahmen aus dem TV sollten dann übers hausinterne Netzwerk verteilt werden. Ebenso z.B. Bilder
 

Bauer87

Software-Overclocker(in)
Wenn sich maximal ein Rechner zur Zeit damit verbindet (war doch die Beschränkung bei den Home-Editionen?), geht das schon. Wenn mehr Rechner sich zur gleichen Zeit damit verbinden sollen, kostet das ne teurere Lizenz.

Allein wegen der ständig laufende grafische Oberfläche würde ich Windows nach Möglichkeit eher vermeiden. Das sind Ressourcen, die die nicht verschwenden brauchst – vor allem auf nem Atom. Würde eher versuchen, das Problem mit der DVB-Hardware zu lösen, die du ja laut deinen Aussagen bisher nur unter Windows lauffähig bekommen hast.
 
TE
F

fabs

Komplett-PC-Aufrüster(in)
An der Hardware liegts nicht, sondern am Programm. Wer DVBViewer kennt weiß, dass man so schnell nichts vergleichbares findet.
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
DVB-Viewer ist schon ziemlich cool. Hast du mal über so eine Multimedia-Distri nachgedacht? Müsste man gucken, ob die deine Karten unterstützen.

EDIT: Oder wenn du es einfach nur zur Verfügung stellen willst, mach halt einfach ne Freigabe und gut is.

so far
 

Bauer87

Software-Overclocker(in)
Keine Ahnung von dem Programm, nie gesehen. Allerdings klingen die Features im ersten Moment nicht zu besonders… Erinnert mich an Kaffeine. Für Video-Server kenne ich nur folgendes:
VDR Wiki

Das lässt sich dann auch komplett aus der Ferne nutzen und streamt das TV-Signal durch die ganze Wohnung.
 
Oben Unten