Nachfolger der A700 ?

Johnny the Gamer

PCGH-Community-Veteran(in)
Hi,
wann glaubt ihr kommt ein Nachfolger der A700 ?
Sony hat sich ja meines Wissens noch nicht dazu geäußert :daumen2:

Es machen jedoch Gerüchte von DSLRs namens A730, A750 und A780 die Runde...
Es wird von einem 100%-Sucher und Kleinbildformat gesprochen.

Gruß
Johnny

P.S.: Hoffentlich wird die A700 dadurch billiger :hail:
 
Muss es denn unbedingt so eine hohe Serie wie die A700 sein? Ich für meinen Teil mache um einen Vollformatsensor (wenn die neuen 700er einen bekommen sollen) lieber einen großen Bogen, denn schon für "normale" Objektive muss man durchaus bei guter Qualität bis zu 700 oder 1.000 Euro ausgeben. Die wirklich guten Vollformatigen legen da immer noch ne Schippe drauf und gehen gerne bis 1.500 Euro - von der offenen Grenze nach Oben (auch 12.000 Euro und mehr) mal ganz zu schweigen. Besser geht ja immer, aber irgendwie muss man auch die Relation betrachten.

Fotografieren ist teuer - keine Frage, aber beim Vollformat kommen für eine Kamera + 2 Objektive mal eben 5.000 Euro und mehr zusammen. Dafür sollte man dann schon einige Ambitionen haben. :D
 
Leider kann ich dir nichts sagen wann der Nachfolger der A700 kommt.
Weil ne Menge Leute darauf warten tauchen immer wieder falsche Gerüchte auf.

Vor kurzem hieß es Sony hätte sie schon fast fertig und hat sich aber noch mal hin gesetzt, als 7D und D300s veröffentlicht wurden.
Wie weit man das glauben darf (und ob Sony sich wirklich völlig überrumpeln lässt von der Konkurrenz) beliebt offen...

[EDIT]
PS: ich denke nicht das die A700 noch viel günstiger wird.
Es gilt als sicher, dass sie nicht mehr produziert wird sondern nur noch Lagermengen ab verkauft werden.
(ein Zeichen das Sony den Nachfolger schon eher ankündigen wollte)
Wenn du zu lang wartest sinkt das Rest-Angebot vielleicht so stark das der Preis wieder leicht steigt...

@Klutten

A7xx dürfte APS-C werden.
Und zwar mit wesentlich mehr Features voll gesteckt als "günstiges" FF.

Sony hat mit der A850 schon eine günstige und druch aus gut bewerte FF Kamera.
Dafür muss man auf LV, Video, komplexes AF Modul und extreme high ISO (wie es die ganz neuen Modelle von Nikon und Canon bieten) und anderes verzichten.

Die Nikon D300 hat quasi das high end APS-C Format geschaffen.
Mit D300s und Canon 7D warten mittlerweile extrem starke Gegner auf den A700 Nachfolger.
High ISO war bisher noch nicht die Stärke von Sony (wenn auch die A500/A550 gut aufgeholt haben).
Ein AF Modul mit mehr Sensoren zu entwickeln dürfte eher eine Kosten- und Zeit-Frage als technisch herausfordernd sein.
LV und Video sind Themen die in modernen Kameras der Preisklasse eigentlich nicht fehlen dürfen (zumindest wenn man der Presse glaubt).
Video gab es bisher noch gar nicht.
Hartnäckig halten sich Gerüchte Video geht nicht mit Sony's stabilisierten Sensor.
Und das LV was bisherige Sony DSLRs verwenden erlaubt kein Pentaprisma.
Also entweder muss Sony über den eigenen Schatten springen und Main Sensor LV mit langsamen Kontrast AF einbauen oder endlich eine clevere Lösung für das Prisma-Gehäuse mit 2. Sensor finden.

Je länger Sony "wartet" um so höher werden die Ansprüche werden.
Eine Kamera die in der Leistung deutlich unter 7D und D300s liegt, dürfte einige Sony/Minolta Anhänger zum Systemwechsel verleiten.
Der System interne "upgrade path" ist extrem wichtig.
Pentax (kein FF) und vor allem Olympus (nur 4/3) leiden darunter...
 
Zurück