• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

nach einbau neuer grafikkarte netzteil laut?

afrorome

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi Leute!

Habe mir jetzt für kleines Geld die 4870 Vapor-x von Sapphire gekauft. Läuft auch soweit gut, nur:

Mein Netzteil dreht jetzt vollends auf! :huh:
CoolerMaster GreenPower 550 (oder so ähnlich)

Kann das sein? Der Unterschied zur alten Karte (Radeon 1950Pro) ist enorm, und zocken macht SO laut leider garkeinen spass...

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Gibt es irgendwas das ich dagegen tun kann?

Wieviel Watt sollte ein neues Netzteil in folgender Konfiguration haben, anders gefragt: reicht 450 Watt?

Core2Duo 6320 / irgendwann einmal ne Quad-Core CPU
Radeon 4870 1Gb
4 Gig Ram
1x HDD
1x Soundkarte
1x Wlan-Karte
1x DVD-Laufwerk

danke für eure hilfe!
 

Reeno

PC-Selbstbauer(in)
das netzteil wird durch die 4870 sehr viel mehr auf 12V belastet, das netzteil muss eine viel höhere leistung aufbringen um die 4870 mit strom zu versorgen, dadurch wird das netzteil viel wärmer und muss mit mehr luft gekühlt werden, wenn dann das netzteil vom kühlkonzept her nich in ordnung is, wird es halt sehr laut.

es reicht sogar ein 400W netzteil, ich betreibe mein sys auch mit einem 400W netzteil, es läuft echt wunderbar und auch unter last super leise!ich benutze dieses hier:
HEC/COMPUCASE Cougar 400 Power (400/R) | 400 Watt - ATX - Aktive PFC - 1 Lüfter (120x120mm) - 4x SATA / 1x PCIe (6p) Preise und Daten im Preisvergleich

das is ein hammer netzteil, besonders die preis/leistung!

mein sys:
X3 705e@X4 3,6 Ghz
HD5850@1000GPU-1250RAM
MA770-UD3
Club3D Theatron Agrippa
3 Gehäuselüftern
 
Zuletzt bearbeitet:

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Ist doch kein Wunder ....
die neue Graka zieht im Gegensatz zur alten mal etwas Leistung aus dem NT und wo Strom gebraucht wird entsteht auch Wärme, aus dem Grunde dreht auch der Fan mal hoch.
Was die neue in 2D benötigt, brauchte deine alte unter 3D Vollast

Edit:
Oder ist es vielleicht der Lüfter der neuen Graka ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Wie siehts mit dem Airflow aus in deinem Case? Auch wenn die VaporX leise ist kann sie möglicherweise für ne höhere Innentemperatur sorgen.
Wenn das NT jetzt eh mehr zu tun hat und vielleicht noch wärmere Luft ansaugt geht der Lüfter gern mal hoch.
Hast mal geschaut ob der Lüfter des NT`s wechselbar ist gegen einen leiseren?
Musst es ja nicht gleich tauschen wenn es sonst noch einwandfrei arbeitet ....
 
TE
A

afrorome

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ne, an einen Lüfterwechsel am Netzteil habe ich noch nicht gedacht, an sich eine gute Idee! Jedoch wird davor doch immer gewarnt?
es handelt sich um das

CoolerMaster iGreen Power 500W

hat da jemand erfahrungen zwecks lüftertausch mit?

nja, airflow ist standard atx: unten vorne ein 120mm rein, hinten oben ein 120mm raus, CPU wird gekühlt mit megahalmes + bequiet. seitenschlitze o.ä. sind soweit zugemacht.

das einzige problem kann sein das der schacht für die floppy-laufwerke dem airflow im weg ist, da mit karte - kabel - gehäuse da nicht soviel platz dran vorbei ist. den kann ich leider nicht abschrauben (und ist nicht der hdd-käfig, der ist schon draussen).

gehäuse ist das coolermaster centurion 534 lite.

vorschläge?
 
Oben Unten