MSI X570 Gaming Pro Carbon Wifi Bios macht nur Probleme

K1ngL0u13

Komplett-PC-Käufer(in)
Guten Tag,

so langsam geht mir dieses verfluchte Mainboard immer mehr auf die Nerven und ich bereu den Wechsel von Asus zu MSI mittlerweile immens.

Was genau ist vorgefallen?

Angefangen damit dass mein 3900X (habe die Kombination seit letztem Jahr irgendwann zwischen Juli und August) nicht wirklich hochtakten wollte ging es weiter, dass er durchgehend auf 1,4V lief (an beidem möchte ich nicht unbedingt direkt MSI die Schuld geben, aber andere Boards anderer Hersteller hatten das teilweise nicht). Durch verschiedene Bios-Updates wurde immerhin das mittlerweile besser, er taktet jetzt hoch auf 4,55 GHz und nimmt die Spannung vernünftig runter.

Jetzt zu meinem neuen Sorgenkind, dem Bios selbst:

Seit dem aktuellsten Bios-Update verhält sich die CPU endlich so wie sie sich verhalten soll, jedoch ist die Navigation im Bios selbst jetzt ein absoluter Graus.
- Die Maus bewegt sich ca. so schnell als hätte sie nur 100 DPI
- jeder klick muss mehrfach ausgewählt werden weil er einfach nicht angenommen wird (ich rede hier nicht von zweimal oder dreimal, ich sitz hier teilweise und hämmer 10-20 Sekunden auf die Maustaste ein bis das Bios endlich registriert dass ich klicke)
- wenn ich jetzt unter Windows auf neustarten drücke und anschließend direkt ins Bios gehe laggt das gesamte Bios, ist auch genau so reproduzierbar. Wenn ich den Rechner kaltstarte, sprich herunterfahren und dann erst erneut einschalten und so ins Bios gehe ist bis auf die oberen Punkte alles flüssig
- Zu guter Letzt muss ich nach jeder zweiten Änderung einmal speichern und neu starten da das Bios auch gerne einfach mal komplett stehen bleibt

Kann irgendjemand mit einem X570 Board oder gar dem selben meine Probleme bestätigen bzw. hat irgendjemand eine Lösung dafür gefunden?

Einschicken möchte ich das Board eigentlich ungern da ich den PC brauche und er ja auch zuverlässig funktioniert, jedoch graust es mir jedes mal davor das Bios zu updaten bzw. irgendeine Option im Bios umzustellen und so langsam verliere ich ein wenig die Nerven damit. :D
Bereue mittlerweile sehr MSI eine Chance gegeben zu haben und überlege immer häufiger einfach ein Asus-Board zu bestellen, auch wenn das bedeutet erstmal nochmal 300€ in den Sand zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen

K1ngL0u13

Edit:

Die Fehler treten mit verschiedenen Mäusen auf, auch ein kompletter Reset des Boards hat zu keinem anderen Ergebenis geführt. Nur um das schonmal auszuschließen.
 
TE
TE
K

K1ngL0u13

Komplett-PC-Käufer(in)
Der Lag ist definitv alles außer klein :D

Hier liegt eben genau das ärgerliche, ich bedien mein UEFI weitestgehend mit dem Keyboard, allerdings muss ich nichts desto trotz die Kurven meiner sechs Lüfter einzeln anpassen... nach jedem Update. Die Kurve verschieben lässt er noch halbwegs zu, wenn ich allerdings links in den Dropdown-Menüs versuch die Verzögerung einzustellen tritt oben genanntes Problem ein dass ich auf der Maustaste rumhämmern muss, gern verabschiedet sich das Bios auch komplett bei dem Versuch einen dieser Punkte zu ändern... Ärgerlich wenn man davor schon die Kurve angepasst hat etc. Effektiv muss ich nach jedem Lüfter einmal speichern, PC komplett herunterfahren und kalt starten.

Habe mit ähnlichen X570 MSI Boards in englischsprachigen Foren teilweise die selben Probleme gefunden... Ne Äußerung von MSI dazu? Fehlanzeige. Ne Lösung in Sicht? Fehlanzeige.
Da fragt man sich als Kunde halt: "Was machen die da? Probieren die ihre Software selbst mal aus bevor sie das nem Kunden andrehen?"

Natürlich kann es immer mal Fehler mit sowas geben, kein Hersteller ist 100%ig fehlerfrei... Aber das was MSI mir da angedreht hat empfinde ich schon als sehr frech, das Vertrauen in die Marke ist von meiner Seite aus also weg.

Telefoniert habe ich mit MSI noch nicht, habe bisher nur den Schriftverkehr gesucht... Antwort bleibt bis heute aus. :D
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Hast Du Maus und Keyboard an den USB2 Ports angeschlossen? Das sind die beiden unter dem PS2. Ich hatte das Problem ebenfalls mal mit einem MSI Board gehabt. Habe dann ne alte PS2 Maus verwendet. Damit gings dann ohne Probleme.
 
TE
TE
K

K1ngL0u13

Komplett-PC-Käufer(in)
Mein Board hat keinen PS2 mehr. :D

Habe auch schon alle möglichen Kombinationen an USB Anschlüssen durchprobiert... :(
 

IRushYouDown

Schraubenverwechsler(in)
Hi,
Ich habe das Problem auch, kann es aber schnell fixen, wenn ich meine externe Soundkarte abtrenne, dann kann ich ganz normal im BIOS rumspielen und der Systemstart ist um einiges schneller. Vielleicht könnte ich dein Problem beseitigen, wenn du auch zufällig eine Soundkarte oder ähnlich angesteckt hast.
 
Oben Unten