News MSI teasert QD-OLED-Panel mit 240 Hertz für die CES

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu MSI teasert QD-OLED-Panel mit 240 Hertz für die CES

MSI hat schon mal einen QD-OLED-Monitor für die CES angekündigt, der ein OD-OLED-Panel mit 240 Hertz verwenden soll. Unklar ist, ob das Panel von Samsung kommt. Da hatte man bislang 175 Hertz für die hauseigene OLED-Technik im Angebot.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: MSI teasert QD-OLED-Panel mit 240 Hertz für die CES
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
1440p reicht zum zocken auch meiner Meinung nach völlig aus, nicht jeder hat das Geld um eine potente Karte bei aktuellen Preisen zu kaufen um einen 4k Bildschirm zu befeuern oder nicht jeder möchte dafür so tief in die Tasche greifen, oder nicht jeder hat Lust bei aktuellen Strompreisen eine so stromfressende Karte laufen zu lassen.
 

StorageHunter-81

PC-Selbstbauer(in)
Eh ich mir so eine "Monitorstange" hinstelle, bleib ich doch lieber auf einem wirklich großen TV-Bildschirm.
Ach, stimmt ja. TVs sind ja in der Regel zu Hertz-los für das "gaming of real champions"... 🤭
 

Anthropos

Freizeitschrauber(in)
Also ich will mir keinen Fernseher auf den Schreibtisch stellen, weil mir der Sitzabstand im Verhältnis zur Panelgröße einfach zu gering ist.

Es braucht auf jeden Fall noch mehr OLEDs auf dem Monitormarkt, gerade im Bereich der kleineren Displays. Das geht mir leider alles viel zu schleppend voran. Von dem MSI-QD-OLED hört man seit der Ankündigung im Frühjahr z.B. überhaupt nichts mehr und nun kündigen sie schon den nächsten Monitor an. :ka:
 
Oben Unten