MSI Radeon 6800 XT Gaming X Trio Mhz Probleme

stigooo

Schraubenverwechsler(in)
Liebe Community

Ich muss mich an euch wenden, da ich kurz vor dem Verzweifeln bin mit meiner Grafikkarte. Ich habe wie oben erwähnt das MSI Model bekommen nach langem Warten.

Voller Freude das Teil eingebaut, PC neu mit Windows aufgesetzt, damit alles wirklich neu ist. Aktuellsten Treiber von AMD drauf und loslegen mit z.B. Battlefield V. Das Ergebnis sind 50 fps auf 4K Auflösung und eine Grafikkarte die beim Core Speed auf 500-600 Mhz unten bleibt.
Dieses Phänomen habe ich nicht nur bei Battlefield. Das betrifft auch die Games: MSFS Flugsimulator (5 Sek auf 1900Mhz dann zwischen 500-600Mhz), ARK Survival (625 Mhz im Schnitt), und noch weitere. Klar sind dann die fps grundsätzlich am A****….

1. Erweiterung 15:45 Uhr
Seit ca. 30 Minuten kann die Grafikkarte einfach die Monitore schwarz schalten. Der Rest des Systems funktioniert weiterhin einwandfrei. Musik läuft weiter über die Kopfhörer, wie auch Mikrofon geht. Einfach die Grafikkarte ist weg. Das Bild kommt auch nicht mehr. Ich muss dann den ganzen PC neustarten. Ist das eventuell ein Anzeichen das die GPU zu wenig Saft bekommt und darum auch nicht höher taktet?

2. Erweiterung 17:20 Uhr
Ich habe noch einen Ausschnitt von Afterburner beigelegt, mit den Markierungen wo es das Spiel lädt und ab wann ich aktiv eingreifen kann, also ab wann ich losfliegen oder ballern kann.


Ich möchte die Grafikkarte grundsätzlich nicht einschicken, da es wahrscheinlich ewig geht, bis ich da ein Ersatz bekomme. Wenn es nicht anders geht, dann werde ich mich wohl für eine Weile davon trennen müssen.

Was ich bisher unternommen habe:
  • Win 10 neu (inkl. allen Treiber für GPU, CPU und Mainboard)
  • Energieeinstellungen durchprobiert
  • Die 3 letzten Treiberversionen ausprobiert, mach aber keinen Unterschied.
  • Win 10 nochmals installiert mit allem dabei, kein Unterschied
  • Verbindungen vom Netzteil zur GPU überprüft, das sitzt fest
  • Airflow kontrolliert, der funktioniert einwandfrei

Was ich als nächstes machen werde:
  • Bios Update der Grafikkarte, falls es da was gibt
  • Keine Ahnung….
  • Ich weiss nicht….

Meine Hardware:
AMD Ryzen 9 3900X (kein OC, AiO Wasserkühlung)
Asus Prime X57 (aktuellstes Bios)
4x 16 GB 3000Mhz von Corsair
2 SSD Sata
2 SSD Nvme Pcie 3 4x
Netzteil Chieftec 1000W (ja ich weiss, es war gratis…)
3x 4K Samung Bildschirme (für Videobearbeitung, gezockt wird nur auf einem)
2x 140 Lüfter in Front (um Luft reinzudrücken)
2x 120 Lüfter oben (Luft raus)
1x 120 Lüfter hinten (Luft raus)

Habt ihr irgendeinen möglichen Vorschlag, an was es liegen könnte?
Ich bin für jeden Hinweis froh.
Meine Freude ist im Moment echt nicht mehr vorhanden…..
Ach ja, Google konnte mir da auch nicht mehr weiter helfen.

Vielen vielen Dank im voraus.
Grüsse
stigooo (Marc)
 

Anhänge

  • Afterburner.JPG
    Afterburner.JPG
    667,3 KB · Aufrufe: 67
Zuletzt bearbeitet:

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Wie verhält sich die GPU in einem synthetischen Benchmark?
Bspw. 3DMark, Furmark, etc.?
(Oder im in die Treiber integrierten Stresstest)
 
TE
TE
S

stigooo

Schraubenverwechsler(in)
Wie verhält sich die GPU in einem synthetischen Benchmark?
Bspw. 3DMark, Furmark, etc.?
(Oder im in die Treiber integrierten Stresstest)

jetzt bekomme ich immer mehr ein durcheinander. :wall:
im Stresstest über den AMD Treiber machte die Karte problemlos das was sie sollte.
Irgendwas mache ich falsch.
 

Anhänge

  • 6800XT Temps.JPG
    6800XT Temps.JPG
    60,1 KB · Aufrufe: 52
TE
TE
S

stigooo

Schraubenverwechsler(in)
Das klingt für mich am ehsten nach einem eingeschaltetem Framelimit bzw vsync.

Das dachte ich mir auch, kann aber nichts dazu finden.
Habe auch gleich mal einen Ausschnitt vom Treiber gemacht bei den Einstellungen "Globale Grafik"
Das Einzige was ich jetzt gerade noch sehe, der Treiber hat bei mir "Adaptive Sync Compatible" aktiviert?
 

Anhänge

  • AMD Treiber.JPG
    AMD Treiber.JPG
    243,6 KB · Aufrufe: 69

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hmm kannst du mal einen Benchmark starten wie Unigine oder 3DMark. Zudem wäre ein Monitoring der Werte der GraKa interessant von beispielsweise GPUz
 
TE
TE
S

stigooo

Schraubenverwechsler(in)
@Gurdi
@Rapotur
@chill_eule

Vielen Dank für eure Mithilfe.
Ich habe den Fehler gefunden. :hail:
Bei den Einstellungen (Windows) unter "Erweiterte Anzeigeeinstellungen" war für alle 3 Bildschirme die Aktualisierungsrate von 29.963 Hz eingestellt.
Ich weiss nicht warum dies den Treiber übersteuern kann. Im Treiber war kein Sync drin/definiert.
Auf jeden fall weiss ich jetzt, wo ich in Zukunft schauen muss, falls ich den PC mal wieder neu aufsetze.

Ein MSI Forum-Thema hat da etwas ähnliches behandelt. Und siehe da es war das gleiche Problem wie beim dortigen Autor.

Jetzt zieht auch der Flugsimulator mehr an und bei BF V in 4k sind ordentlich mehr FPS drin.
Alles perfekt flüssig. Jetzt bin ich wieder glücklich. :daumen:

Im Anhang noch einen Ausschnitt vom PC auf der Arbeit. Es zeigt aber den selben Ausschnitt wie zuhause, wo das Problem bei mir zu finden war.

Vielen vielen Dank nochmals an euch drei :hail:

Grüsse
stigooo (Marc)
 

Anhänge

  • Anzeigeeinstellungen.JPG
    Anzeigeeinstellungen.JPG
    75,7 KB · Aufrufe: 55
Oben Unten