MSI MEG Z690 Unify-X erlaubt AVX-512 auf Alder Lake

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu MSI MEG Z690 Unify-X erlaubt AVX-512 auf Alder Lake

Alder Lake hat offiziell kein AVX-512, doch MSI gibt sich als gallisches Dorf und erlaubt auf dem MEG Z690 Unify-X, die Funktion zu aktivieren. Und das gegen den Willen von Intel. Spannender als AVX-512 ist aber, wie das freundschaftliche Säbelrasseln unter Freunden ausgeht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: MSI MEG Z690 Unify-X erlaubt AVX-512 auf Alder Lake
 

dampflokfreund

Freizeitschrauber(in)
Gut so. Eine Frechheit, dass man bei Intel sowas einfach deaktiviert. Bei technisch versierten Usern dürfte AVX512 Support bei der Kaufentscheidung eine Rolle gespielt haben.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Beim mir mit meinem MSI Edge (Z690) DDR4 Board gibt es auch die Möglichkeit AVX zu aktivieren und auch das AVX-Offset nach Belieben zu setzen. Gab erst vor ein paar Tagen bezüglich der NO-K Prozessoren ein Update und das habe ich heute drauf gezogen. AVX ist wie zuvor immer noch mit dabei.

K1600_MSI_SnapShot_02.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Beim mir mit meinem MSI Edge (Z690) DDR4 Board gibt es auch die Möglichkeit AVX zu aktivieren und auch das AVX-Offset nach Belieben zu setzen. Gab erst vor ein paar Tagen bezüglich der NO-K Prozessoren ein Update und das habe ich heute drauf gezogen. AVX ist wie zuvor immer noch mit dabei.
Das hat nichts mit der Einstellung aus der News zu tun. Bei dir geht es um AVX2 und nicht AVX512, das sind verschiedene Sachen ;)
 
Oben Unten