• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI 3090 Suprim X 24 defekt? Hält Takt nicht.. Egal was ich mache..

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Guten Abend,

hatte kürzlich ein ähnliches Thema und wir sind zum Entschluss gekommen dass das Verhalten wohl normal sei. Das hatte ich dann auch so akzeptiert. Wie oben erwähnt, hält die Karte bei zb The Ascent oder Days Gone den max Takt von 1860 Mhz nicht. Egal was ich einstelle. Hatte meinem Kumpel vo 8 Wochen mal Screenshots der Benchmark Ergnisse geschickt. Die habe ich mal mit den aktullen verglichen. Es ist defintiv Fakt dass die Karte sonst immer den Takt gehalten hat. Neuerdings geht es schon einmal auf 1700Mhz runter. Hat die Karte seit Oktober NIE gemacht. Selbst unter Cyberpunk lief die Karte mit 2100Mhz Konstant! Hier passt definitiv etwas nicht. Habe den Treiber deinstalliert. Eine Vorgängerversion probiert. Selbst Afterburner ersetzt. Selbst wenn ich den 3D Benchmark im Loop laufen lasse, geht der Takt langsam runter... Habe mir dann mal die Temps angeschaut, GPU max 59 Grad. Die Speichertemp liegt bei 65 Grad. Daran kann also nicht liegen.. Habt ihr eine Idee????

Folgendes ist mir noch aufgefallen. Wenn ich am zocken bin, sehe ich im Afterburner dass die Lüfter von 30% auf 100% hochgehen. Was komplett sinnlos ist, da die Karte auf wasser läuft. Bin mir ziemlich sicher dass die karte das vorher nicht getan hat. Kann es sein dass die Karte irgendwie glaubt dass sie zu heiß ist und runterregelt? Obwohl an der Karte nur 59 Grad anliegen?
 

Anhänge

  • 01A07A4F-AF84-499E-ADD4-960271D717DE.jpeg
    01A07A4F-AF84-499E-ADD4-960271D717DE.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 100
Zuletzt bearbeitet:

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
59 Grad GPU Temperatur
Kannst du Mal schauen wie hoch die Hotspot sind
Wassertemperatur ?
Bei meiner 3080ti sind es nämlich nur 46 Grad GPU Temperatur
Vllt Mal den kühler neu montieren
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ohne die Wassertemperatur dazu zu kennen, kann nicht ausgesagt werden, ob die Grafikkarte zu warm wird.

Denn wir kennen die Wasserkühlung nicht und wie gut das Wasser heruntergekühlt werden kann. Denn mit 30°C erreiche ich zwar auch etwa 43-46°C, aber lasse ich das Wasser auf 47°C hochgehen, dann liegen auch diese 17°C mehr an meiner Grafikkarte an. Dann würde ich auch etwa 60-63°C erreichen.

Schau mal was für eine Leistungsaufnahme die Grafikkarte erreicht, möglich das sie ins Power-Limit läuft. Mögliche Ursache könnte auch V-Sync sein oder wenn es sich um ein Spiel handelt, wo die Grafikkarte nicht voll ausgelastet wird und eher ein CPU-Limit anliegt. Letztens wurde mein Grafikkarte auch nicht voll ausgelastet, weil ich im Fenster Modus (ohne Rahmen) statt im Vollbild Modus war.

Dein Screenshots zeigt jetzt nichts besonders an, aber sieht es immer so aus? Vielleicht mal ein Video während des Games aufzeichnen, damit du im Nachhinein schauen kannst was genau passiert, wenn es der Fall ist.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)

Hast doch gleiches Thema schon aufgemacht ?
Warum noch eins
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Gehe ich auch davon aus, denn einer Grafikkarte die auf Wasserkühlung umgebaut ist, wird nicht bekannt sein das keine Lüfter angeschlossen sind und regelt die eigene Lüftersteuerung noch weiterhin. Ist ja selbst mit meiner Grafikkarte der Fall und bei mir ist der Wasserkühler ab Werk bereits verbaut. Wobei nur die Auslastung der Lüftersteuerung angezeigt wird, nicht die RPM, weil keine Lüfter dran sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Normalerweise müsstest du deine Karte aber weit höher takten können
Meine taktet mit maximal 2055 MHz aber nur weil das PL meiner FE nicht mehr zulässt
Dein PL Standart ist mein PL maximal
 

Eyren

Software-Overclocker(in)
Vielleicht hab ich es überlesen aber wie sieht denn dein Hotspot aus?

Du sagst selber das die Karte beim loopbenchen langsam anfängt den takt nicht mehr zu halten und das deutet für mich auf ein thermisches Problem hin.
Ebenfalls das die Lüftersteuerung bei grade einmal ~60°C auf 100% geht.

Ich hab selber eine SuprimX und selbst unter Luft hat die Karte nie auf 100% geregelt.

Ich finde 59°C unter Wasser jetzt nicht kritisch aber wenn du jetzt so wie ich auch irgendwo einen schlechten Übergang hast und der Hotspot noch einmal 30°C höher liegt kann dir da schonmal der ein oder andere booststep verloren gehen.

Schau mal bitte nach deinem Hotspot mittels HWInfo.
 
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Guten Morgen. Wassertemperatur liegt bei 39 Grad. Lüfter aller Radis laufen auf 900-1100 Umdrehungen. Besonders kurios, wenn ich das Gehäuse öffne, spricht alle Glasscheiben runter etc, tanktet die Karte wieder hoch. Das muss ich heute Abend noch einmal testen. Meiner Meinung nach passen die folgenden Temperaturen. Gibt keinen Grund zum drosseln.

EDIT: Ich sehe gerade die Hotspot Temperatur. Ist das, das Problem???
 

Anhänge

  • 6D0A7EFF-5EC2-49DC-A612-18EBA7939471.jpeg
    6D0A7EFF-5EC2-49DC-A612-18EBA7939471.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 76

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Guten Morgen. Wassertemperatur liegt bei 39 Grad. Lüfter aller Radis laufen auf 900-1100 Umdrehungen. Besonders kurios, wenn ich das Gehäuse öffne, spricht alle Glasscheiben runter etc, tanktet die Karte wieder hoch. Das muss ich heute Abend noch einmal testen. Meiner Meinung nach passen die folgenden Temperaturen. Gibt keinen Grund zum drosseln.
Da passt gar nichts,dein HotSpot schmort die Karte, wenn du die so weiter betreibst hast du bald flüssiges Silizium im Rechner! Dein HotSpot steht auf 105Grad! Dein Mounting ist nicht in ordnung.
 

Eyren

Software-Overclocker(in)
Vielleicht hat die Montage nie gepasst aber vielleicht hat sich auch deine WLP verflüchtigt. Ebenfalls möglich ist das sich durch thermische Einflüsse die Pads verformt haben.

Fakt ist dein Hotspot ist absolut nicht in Ordnung und der Kühler muss runter.
 
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Okay. Werde dann gleich neue Pads bestellen und das Ding zerlegen. Können dann gern drübergucken was nicht passt.
 

Krolgosh

Software-Overclocker(in)
Bau die GPU aus und überprüf bitte ob der Kühler richtig sitzt.

[edit] Da war ich zu lahm.. hab noch gelesen, und dann erst geantwortet. :D
 

Eyren

Software-Overclocker(in)
Okay. Werde dann gleich neue Pads bestellen und das Ding zerlegen. Können dann gern drübergucken was nicht passt.
Wichtig auch für den nächsten Zusammenbau:

Bau die Karte zusammen und nach ein paar Stunden Belastung zieh die Schrauben noch einmal nach. Glaube ist einer der häufigsten Fehlerquellen. Anfangs passen die Temperaturen aber dann setzen sich die Pads und/oder die Paste verteilt sich weiter und der Anpressdruck passt nicht mehr.

Durfte ich bei meiner Radeon VII auch lernen, an dieser Stelle nochmal danke @Gurdi
 
TE
Lupoc

Lupoc

PCGH-Community-Veteran(in)
Zerlege heute das Ding und stelle die Fotos hier online. Gucken ob ihr etwas seht. Wo sollte die Hot Spot temp im Game eigentlich sein?
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Ein bisschen OT:
Aber zum Thema Takt bei Ampere der Takt wird maßgeblich von der Auflösung mitbestimmt. Bei Höheren Auflösungen
1. CPU limit unwahrscheinlicher
2.Amperes FP32 Units werden mehr genutzt
3.Höhre Speicher Auslastung
4. Power bedarf steigt hat zur folge das , dass Powerlimit schneller erreicht wird.

Unter WQHD macht meine Teilweise bis zu 2100mhz mit .
Unter 4k habe ich eigentlich noch nie mehr als 1950mhz gesehen und das auch nur bei leichter Load.
Sonst hängt das Ding immer im Powerlimit. Was man sich übrigens Anzeigen lassen kann im Afterburner und CapframX
Zerlege heute das Ding und stelle die Fotos hier online. Gucken ob ihr etwas seht. Wo sollte die Hot Spot temp im Game eigentlich sein?
Etwa 10 bis 15 grad über der T-Junction des Cores .
Tipp von mir nimm eine Paste wie die Alphacool Subzero durch ihre viskösetät ist sie gut geeignet für das Relative krumme Packeting der Ampere karten.
 

Eyren

Software-Overclocker(in)
Zerlege heute das Ding und stelle die Fotos hier online. Gucken ob ihr etwas seht. Wo sollte die Hot Spot temp im Game eigentlich sein?
10°C-15°C über GPU-Temp ist das was die meisten so anstreben und als gut/normal ansehen.

Meiner liegt gute 20°C drüber weil ich auch zu faul bin meine karte nochmal zu zerlegen. Allerdings ist der Hotspot bei mir im 70°C Bereich also noch weit von 100 entfernt.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Warum machste nicht in Deinem alten Thread weiter?
Und auch hier: (für die Leute die weder eine 3090 haben noch Days Gone in 4K zocken) Das Game belastet die Shader unglaublich im Gegensatz zu vielen anderen Games.

Meine Karte läuft auch 2.1Ghz in Mini-Auflösungen (FHD) bei Games die die Shader nicht auslasten.
Days Gone in 4K ist eine ganz andere Hausnummer.
Hier mal als Beispiel wann meine 3090 aus dem Power-Limit rauskommt. (Und ja, zur besseren Vergleichbarkeit ist auch meine Karte Wassergekühlt).

Man beachtet die FPS.


Bios-Default. Power-Limit
DaysGone_2021_09_08_08_43_59_955.jpg



UV/OC: 0,95v@2.1Ghz ... Power-Limit
DaysGone_2021_09_08_08_44_49_333.jpg


UV 0,8V@1.8Ghz. Kein Power-Limit.
DaysGone_2021_09_08_08_45_05_399.jpg


DAS ist es, worauf der TE rumreitet und es nicht verstehen möchte.

Ein mal den Ampere-Laberthread lesen, aber nein ... am besten 5 Threads eröffnen.
Ich glaube nicht, dass da bessere Pads helfen. Aber Versuch macht Klug hab ich mir sagen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Jupp, dagegen sage ich nix. Von mir aus basteln bis die Schwarte Kracht, aber das eigentliche Problem des TE "Karte hält Takt nicht bei Days Gone" wird dadurch nicht verschwinden.

Meine Karte ist auch nur so Kühl, weil ich den Rechner gerade angemacht habe. Auch 58° bei Wakü halte ich bei 40° Wasser-Temp nicht für unglaublich abwegig, besonders wenn man kein UV betreibt und die Karte dauerhaft im Powerlimit klemmt.

daysgone_2021_06_24_1f4jc9.jpg



Für die Leute die kleinere Monitore haben: Gebt euch doch mal Days Gone mit DSR. Ist doch kein Problem 4K mit einem kleineren Monitor zu fahren. Und dann schaut da mal hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Jupp, dagegen sage ich nix. Von mir aus basteln bis die Schwarte Kracht, aber das eigentliche Problem des TE "Karte hält Takt nicht bei Days Gone" wird dadurch nicht verschwinden.
Die 59 Grad sind ja auch nicht das Problem, sondern die 105 Grad auf dem Hotspot. Da ist die wie blöde am throttlen um nicht zu überhitzen. Du siehst doch auch das die Karte auf dem Screenshot gerade mal 300W zieht und trotzdem wie verrückt runtertaktet ;)
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied

Hast doch gleiches Thema schon aufgemacht ?
Warum noch eins
Und mit Verweis auf den Beitrag oben wir hier dann auch dicht gemacht.

*Closed*

Gruß
Pain
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten