• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Motorola Milestone oder Samsung S8000 Jet?

Curar

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
Nachdem ich nun schon länger nach einem neuen Handy suche, habe ich mich mittlerweile auf das Samsung S8000 Jet und das Motorola Milestone festgelegt. Auch wenn beide Handys vom Zielpublikum sehr unterschiedlich sind, würden beide (meiner Ansicht nach gut für mich passen), wobei ich viele Funktionen des Milestones wahrscheinlich nicht nutzen würde, allerdings find ich die vollwertige QWERTZ-Tastatur (bei meinen doch eher dicken Fingern) und den großen Display sehr überzeugend.


Was ich mit dem Handy machen möchte ist es:
-als MP3-Player Ersatz benutzen
- gelegentlich für einen Schnappschuss benutzen
- ab und an mal einen Film auf dem Handy schauen
- Surfen - im W-Lannetz (auch wenn ich das jetzt hier nicht überschätzen möchte) und auch so über das E-Plus UMTS-Netz (würde durchschnittlich mich so mit 3-4€ Surfkosten bei Simyo, sowie ab und an mal eine Surfflatrate von 1GB begnügen)
- ein paar SMS schreiben, würde die QWERTZ-Tastatur (ich hätte natürlich wie die meisten deutlich lieber eine vollwertige ;) )vor allen Dingen aber fürs Surfen benutzen
Und es sollte dünn sein (max. 14mm)!!!

Hier kurz die Vor- und Nachteile beider Handys aus meiner Sicht:

Samsung S8000 Jet
Pro:
- Preis!!! (knapp200€ billiger)
- etwas bessere Fotoqualität
- guter MP3-Player
- AMOLED-Display
- DivX-Videos werden unterstützt
- Format + Gewicht

Contra:
- Schlechtes OS (von Samsung entwickeltes), sehr schlechte Erweiterungsmöglichkeiten (die ich auch z. T. nutzen würde
- "kleiner" Display (3,1")
- nur virtuelle QWERTZ-Tastatur und keinen integrierten Stylus - sehr ungünstig für meine Finger, da die Chance sich zu vertippen dabei doch recht hoch ist
- schlechtes bis mittelmäßiges Surfen - habe gelesen, dass bei manchen Internetseiten der RAM nicht ausreicht <- neben der fehlenden QWERTZ-Tastatur mein größtes Bedenken

Motorola Milestone
Pro:
- klasse OS- Android 2.0 - aber kann ich das auch ausreichend nutzen?
- großes kapazitives Display (bei dem ich auch keinen Stylus benötigen würde)
- vollwertige QWERTZ-Tastatur, sowie Navigationstasten (gerade für einen Touchscreenneuling, wie mich, angenehm
- sehr angenehmes Surfen
- eigentlich alle notwendigen Multimediaanwendungen (wie das S8000 auch), aber kein DivX-Support


Contra:
- da ich größtenteils keine Internetflatrate müsste ich dauernd auf die Internetverbindung achten; Android verbindet sich ja automatisch mit dem Internet
-Preis!!!!!
- Maße
-GEWICHT <-hatte mich eigentlich schon fast für das Handy entscheiden, als ich es aber dann in den Händen hielt, dacht ich, was das denn für ein Brocken sei

Für welches der beiden Handys würdet ihr euch entscheiden?
Danke schon mal für eure Antworten und fürs lesen ;)
 

martin-albrecht

Komplett-PC-Käufer(in)
das der ram bei manschen internetseiten nicht reicht kann passieren das kann sehr stören sein
bei meinem 5800xm stürzt der browser andauern ab
surfen macht damit einfach keinen spass
ich persönlich würde mich fürs milestone entscheiden
allein schon weil es ein "erweiterbares" OS hat
 

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
Tja, und meine Erfahrungswerte sagen: niemals ein Motorola, erstens ist die Firma ein Subventionsschmarotzer, und zweitens ist die Qualität der letzte Dreck. Ich kenne niemanden der ein Motorola hatte und keine Probleme hatte.

Wenn es die beiden sind, dann ganz klar das Jet. Laut Connect ein echt gutes Handy.
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Kommt von Samsung nicht demnächst auch noch ein Android 2.0 Smartphone?
Galaxy Spica i5700 oder so ähnlich müsste das sein. Evtl. wäre das ja dann passend ;)
 
TE
C

Curar

Schraubenverwechsler(in)
Naja, das i5700 taugt denk ich mal nur bedingt als Multimediagerät, was ja neben dem Surfen das wichtigste für mich ist.

Die schlechten Motorolaerfahrungen hat mir auch mein Kumpel letztens mitgeteilt; allerdings war ich bisher mit keiner Handymarke 100%ig zufrieden (mein Nokia hatte zwei Defekte, beim SonyEricsson ging der Mittelknüppel direkt kaputt und auf Tasten gabs nur 1 Jahr Garantie und mein letztes Samsung hatte nen Displaybruch).
Also ist jetzt nicht so, dass ich mich nur wegen Vorurteilen fürs Samsung entscheide...
 

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
Natürlich sind es Vorurteile und jedes Handy ist anders, aber Motorola hat in den letzten Jahren arge Qualitätsmängel, und wäre das Razor nicht so ein Mode Handy geworden, würde sich die Frage vermutlich garnihct mehr stellen, da man sich vom deutschen Markt zurückgezogen hätte.

Nokia hatte ähnliche Probleme mit den Mainstream Handys, schon immer. Mittlerweile haben auch die das im Griff.

Dann halt Fakten: laut Connect ist das Samsung das bessere Handy.
 

iUser

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du kannst bei deinem Anbieter Internet ausschalten.
So kannst du dich garnicht erst ins inet einloggen (was keinerlei Probleme bzgl. Wlan mit sicht bringt, das funktioniert weiterhin einwandfrei), kleines Manko: MMS ist nicht nutzbar. Für die meisten sollte das allerdings weniger ein Problem sein ^^
 

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
Anbei sollte der Vegleich eher Omnia II oder Milestone sein, denn die liegen preislich auf einem Level, und da ist die Antwort ganz klar Omnia II.
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Naja, das i5700 taugt denk ich mal nur bedingt als Multimediagerät, was ja neben dem Surfen das wichtigste für mich ist.
Hm, hat ja einen 800Mhz Prozessor und ist laut Samsung später auf Android 2.0 aktualisierbar (hoffentlich stimmt das auch). Unter diesen Gesichtspunkten dachte ich halt, es wäre dann schon mit dem Milestone vergleichbar...und dabei günstiger.

Was die Handys allgemein angeht: Wenn du eine physische Tastatur willst, musst du ja quasi einen dickeren Brocken nehmen. Zumindest mit der virtuellen Tasta des iPhones habe ich aber schon getippt und das geht gut. Wie es bei Android-Phones ist, weiß ich aber nicht.
 
Oben Unten