• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mopped-Fahrer-Thread!

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Auf welcher Maschine?

Glaube mein Bos ist nicht Original. So assi laut und geil ist kein Bos Auspuff. Das sagen auch andere Bos Besitzer auf GSXen
 

mülla1

Freizeitschrauber(in)
Vollsynthetisches Öl ist idR auch am besten, wenns es die JASO MA erfüllt sollte es auch zu keinen Problemen mit der Kupplung kommen.
Guck mal genau nach was der Hersteller empfiehlt, Visko und Normen und dann ob bei deinem Öl, ob was nicht passt, aber wenns mit dem schon mal gut ging wird wohl die Kupplung durch sein
Jep, gebe ich dir recht, wobei sich die jaso ma Norm hauptsächlich auf Viskosität und Eigenschaften bzgl scherwirkungen bezieht. Die ma Norm sagt ja auch das das Öl für nasskupplungen geeignet ist weil der reibbeiwert geprüft wurde.

Ich weiss jetzt gerade nicht mehr genau welches Öl ich gefahren bin, bei ktm ist das eh immer recht speziell (die Duke hat ja noch nichtmal eine trockensumpfschmierung). Ich meine mich aber erinnern zu können das es 10W-50, oder 15W-60 war.
Die zweite Zahl bezieht sich ja auf die Viskositätseigenschaften bei hohen Temperaturen. Der LC8 Motor in der Superduke hat eine extrem hohe Verdichtung und dementsprechende Hotspots an gewissen stellen, was vom Öl abgefangen werden muss.
Nichtsdestotrotz hört man häufiger von Kupplungsproblemen, wenn die zwei Faktoren hohes peak Drehmoment (weil grossvolumiger 2 Zylinder) und vollsynthetisches Öl zusammen kommen.
Viele Mechaniker empfehlen daher dann die mineralische variante.

Habt ihr übrigens auch recht, vollsynthetisches ist eigentlich das bessere Öl weil es mehr Additive zur Lebensdauerverlängerung enthält. Allerdings bezieht sich das meist auf Kfz Motoren wo die wartungsintervalle eine ganz andere Rolle spielen und auch viel weiter auseinander liegen.

Empfehlung an den Herren mit den Kupplungsproblemen:
Erstmal die technik checken. Also nehmerzylinder wenn hydraulische Kupplung, ansonsten checken was die seilzüge so sagen (auch mal mit lenkereinschlag usw prüfen). Wenn das nix bringt ist vielleicht ein ölwechsel erstmal das einfachste. Hier nur nicht die ölsorten mischen :D
Zu guter letzt kann man immer noch die gesamte Kupplung öffnen.. Wobei das ja am aufwendigsten wäre :D

Zur Auspuff frage:
Hab früher immer auf BOS gesetzt.. Erst an meiner Bandit von 98, da kam wenigstens noch Sound bei weg :D dann hatte ich einen BOS GP (so einen 30cm shorty) an meiner 08er gixxer. Blöd dabei war das ja ab 06 die Euro 3 Norm für motorräder gilt und man die Katalysatoren nicht mehr abnehmen konnte. Hab damals dann einfach einen anderen Krümmer verbaut und die Kurven über einen powercommander angepasst. Dann war auch wieder Sound da :D
Zu guter letzt hatte ich an der Superduke endtöpfe von sil moto.. Die haben am meisten Krach gemacht :D

Edit:

Auf welcher Maschine?<br />
<br />
Glaube mein Bos ist nicht Original. So assi laut und geil ist kein Bos Auspuff. Das sagen auch andere Bos Besitzer auf GSXen

Was für eine Gixxe? :) was die moppeds angeht kenn ich mich ganz gut aus.
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
Hatte heute wieder eine unschöne Begegnung mit nem Kontrolleur in der Bahn, sauerei was die da abziehen!
Werde jetzt wohl meine School Card stornieren und denen jetzt mal meinen Mittelfinger zeigen. Geht mir gegen den Strich was die da abziehen.

So, jetzt zu meinem Text:
Wie ist es im Winter mit Lederkombi zu fahren? Sollte man da was drunter anziehen? Mein Schulweg ist nicht sonderlich lang. 10 Minuten mitm Auto. Geht das bei 5-10 Grad oder wird es zu kalt?
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn ihr es grad vom Öl habt: Bei mir tritt seit diesem Sommer irgendwo Öl aus und rinnt dann über den Motor (nur ein bisschen, aber man siehts eben). Kann das daher kommen, dass ich falsches Öl (höhere Viskosität) nachgefüllt habe?
 

Offset

Software-Overclocker(in)
Wie ist es im Winter mit Lederkombi zu fahren? Sollte man da was drunter anziehen? Mein Schulweg ist nicht sonderlich lang. 10 Minuten mitm Auto. Geht das bei 5-10 Grad oder wird es zu kalt?

Ich fahr mit Textilkombi (und integriertem Futter) bis 0 Grad wenn es sein muss, das ist dann aber echt kalt. Ich kann mit kaum vorstellen, dass das mit einer Lederkombi noch angenehm ist. Kommt aber natürlich auch auf deine Kälteempfindlichkeit an.
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
Ich fahr mit Textilkombi (und integriertem Futter) bis 0 Grad wenn es sein muss, das ist dann aber echt kalt. Ich kann mit kaum vorstellen, dass das mit einer Lederkombi noch angenehm ist. Kommt aber natürlich auch auf deine Kälteempfindlichkeit an.

Ich fahr bei 10 Grad noch im T Shirt Fahrrad :ugly:
Bin da eigentlich recht unempfindlich ^^
 
R

Red-Hood

Guest
Ich trage das ganze Jahr über kurze Hosen, dennoch ist das auf dem Motorrad etwas anderes. Pro 10 km/h wird es gefühlt ein Grad kälter, sofern deine Klamotten oder Helm etwas Luft durchlassen.
Da holste dir ganz schnell ne Erkältung, wenn du nicht richtig gekleidet bist.
 
T

T-Drive

Guest
Wenn ihr es grad vom Öl habt: Bei mir tritt seit diesem Sommer irgendwo Öl aus und rinnt dann über den Motor (nur ein bisschen, aber man siehts eben). Kann das daher kommen, dass ich falsches Öl (höhere Viskosität) nachgefüllt habe?

Ich tippe auf Ventildeckeldichtung wenns von ganz oben kommt. Der Schlauch von der Kurbelgehäuseentlüftung geht zum LuFikasten oder iwo in den Rahmen, auch mal schauen ob der richt liegt und dicht ist.
 

R_Apid_Pr0

Software-Overclocker(in)
Also an der Viskosität liegt es höchst Wahrscheinlich nicht ^^

In den nächsten Tagen wird mein Baby gekauft :sabber:
Kleidung wenn ich es schaffe am Freitag :3
Ich freu mich so hart mit einem"Pisslangsamen" (Zitat vieler Motorradfahrer die mehr als 500ccm haben) Mopped zu fahren.
Dürfte man mal fragen wie ihr auf die Idee gekommen seit den Schein zu machen?
 
R

Red-Hood

Guest
Dürfte man mal fragen wie ihr auf die Idee gekommen seit den Schein zu machen?
Das Verlangen hatte ich schon mit 16. Zum Glück haben meine Eltern mich vom A1 abgehalten, denn sonst wäre ich länger mit einer 125er rumgefahren.
Habe also Auto und Motorrad zusammen gemacht und mit 18 meine SV 650S gekauft.
Weiß noch wie extrem ich mich nach 2 Jahren freute, als die Drossel weg war. Der Unterschied war allerdings gar nicht so groß. (Von 34 auf 72 PS)

Zur Schulzeit und selbst an der Uni kam/kommt man bei den richtigen Mädels ziemlich gut an, wenn man mit Mopped kam. :D
Die Ü25er begeistern sich dafür allerdings weniger. Da muss es dann das dicke Auto sein.
 

>ExX<

Volt-Modder(in)
Selbst mit meinen mickrigen 64PS ziehe ich 99% aller Autos im Straßenverkehr ab :D

Edit: @mülla: Habe die ganze Kupplung geöffnet. Scheiben sind gut, gereinigt, auch wenn kein Schmierzeug dran war. Ich hoffe jetzt einfach mal dass das neue Öl Abhilfe schafft.
 
R

Red-Hood

Guest
Weil sie nicht wissen, was Zweiräder können. ;)
Es gibt Motorräder, die einen Benzer im ersten und zweiten Gang abziehen. :D
Da bringt dir die Launch Control auch nichts, wenn dich die S1000RR blank macht. :lol:
Sie wissen aber, was Zweiräder nicht können: Kinder zur Schule fahren, Platz für den Großeinkauf bieten, eine Möglichkeit sein, um in den Urlaub zu fahren. :ugly:
Und falls es nicht darum geht, eignet sich selbst eine Panigale nicht wirklich als Statussymbol. Da muss es dann schon eine Desmosedici sein. :D

Wegen des geringen Gewichtes hängst du natürlich mit fast jedem Motorrad ein Auto ab. <4 Sekunden auf 100 sind da eigentlich eher die Regel.
 
R

Red-Hood

Guest
Nächstes Jahr kommen übrigens schöne Modelle von Ducati und Husqvarna raus. Bei Ducati die Supersport als etwas alltagstauglicherer Supersportler mit Optik einer Panigale und vermutlich der Technik der Hypermotard bzw. Monster.
Bei Husqvarna verschiedene Modelle namens Vitpillen, bei denen der Lenker etwas tiefer angebracht wird als bei der Konkurrenz aus dem eigenen Hause (KTM). Auch der Motor der 1290 Superduke soll verbaut werden. Der Motor der 690 bekommt auch wieder eine kleine Leistungssteigerung und soll bei niedrigen Drehzahlen nicht mehr so extrem rumzicken. Optisch sind sie minimalistischer gehalten als die KTMs.
Mir gefallen sie recht gut.
 

xNoVoLiNE

BIOS-Overclocker(in)
Sie wissen aber, was Zweiräder nicht können: Kinder zur Schule fahren, Platz für den Großeinkauf bieten, eine Möglichkeit sein, um in den Urlaub zu fahren. :ugly:
Unter "dicken Autos" verstehe ich die klassischen Angeberkarren und die werden eigentlich nicht für diese Zwecke benutzt. :D


Wie sieht das eigentlich bei den großen Maschinen aus?
Ich habe jetzt eine Honda CBR125R JC50, weil ich mit einer Yamaha YZF-R125 oder einer Aprilia RS4 125 aufgrund der Sitzposition nicht klarkommen würde.

Ich habe erzählt bekommen, dass man wohl Touring-Lenker verbauen kann, die einen aufrechter Sitzen lassen.
Geht das (legal) wirklich?
Das würde ich bei meiner "großen" später machen wollen.
Da habe ich an Reiseenduros, Naked Bikes, Sporttourer oder Super Motos gedacht.
Eine Honda CBR600RR mit aufrechter Sitzposition wäre ja schon der Hammer. ;)

Ich finde es auch immer lustig (ohne jemanden angreifen zu wollen!), wenn sich Leute Maschinen mit 250cm³, 350cm³ etc. Hubraum kaufen. Für mich sind das keine Zahlen. :D Für mich gibt es nur 50cm³, 125cm³, 600cm³ oder 1000cm³ und drüber. :D
Ausnahmen mache ich da, wenn es keine andere Möglichkeit gibt, wie z.B. bei einer Yamaha WR450X/R oder einer Yamaha XT660X/R.
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
Zum Motorrad gehört so viel mehr als nur der Hubraum. Kurvenverhalten wie Aufstellmoment oder ob man in die Kurve reinbremsen kann, Lastwechsel und solche Spässe
Ich finde bis jetzt um 800 ccm und zwei Zylinder als das Beste Verhältnis zwischen Gewicht und Power. Zu schwere Trümmer sind nichts für mich. Zwei Zylinder für die Power von unten, wo ich sie brauche.
Eine nuda 900 würde ich gerne mal fahren, aber wahrscheinlich ist der Motor nicht sehr standfest.
Supermoto bin ich leider auch noch nie gefahren, die könnten meine Meinung ändern. Auf jeden Fall müssen Motorräder für mich flink und in jeder Situation leicht zu beherrschen sein, es gibt diese Momente in denen man dem Tod von der Schippe springen muss.
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
die Videos von dem adligen Söhnchen kenne ich, natürlich :D
Trotzdem, man findet eigentlich keine N900er oder BMW f800 (auf der basiert die Nuda) mit hohen Laufzahlen. Der Motor ist eher langhubig ausgelegt, das führt zu mehr Verschleiss, besonders wenn man sie ausdreht.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Mir würde die Suzuki LS 650 Savage gefallen. Was gemütliches um durch die Gegend zu kurven :-)
Aber ich bin überhaupt nicht motiviert die grosse Prüfung zu machen -.-
 
G

Grestorn

Guest
Die Prüfung ist wie Zahnarzt. Ätzend, aber man ist echt froh, wenn mans hinter sich gebracht hat... Es lohnt sich!

Ich hab meinen Schein vor gut 20 Jahren gemacht und keine Minute bereut. Motorräder sind ein wichtiger Teil meines Lebens geworden. Auch wenn's hin und wieder mal echt weh getan hat.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Prüfung ist wie Zahnarzt. Ätzend, aber man ist echt froh, wenn mans hinter sich gebracht hat... Es lohnt sich!

Ich hab meinen Schein vor gut 20 Jahren gemacht und keine Minute bereut. Motorräder sind ein wichtiger Teil meines Lebens geworden. Auch wenn's hin und wieder mal echt weh getan hat.

Das dumme ist eben, dass das Motorrad für die Prüfung mindestens 40kW haben muss.
Dann kann ich erstmal noch ein Motorrad kaufen/mieten weil die Savage nur 18kW hat :ugly:
 
G

Grestorn

Guest
Das dumme ist eben, dass das Motorrad für die Prüfung mindestens 40kW haben muss.
Dann kann ich erstmal noch ein Motorrad kaufen/mieten weil die Savage nur 18kW hat :ugly:

Du musst die Prüfung doch nicht auf Deinem eigenen Bike absolvieren. Das macht man mit einem Fahrschulbike. Das ist m.W. sogar vorgeschrieben.
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
Mir würde die Suzuki LS 650 Savage gefallen. Was gemütliches um durch die Gegend zu kurven
01%20sm_B-%29.gif

Aber ich bin überhaupt nicht motiviert die grosse Prüfung zu machen -.-

Naa, die 125er blubbert wohl doch zuwenig :D
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
:ugly:

Ja wir haben hier jedes Jahr so ein Traktoren treffen im Dorf. Ist schon beeindruckend wenn die die Kisten vor meinem Schlafzimmer anwerfen.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Du musst die Prüfung doch nicht auf Deinem eigenen Bike absolvieren. Das macht man mit einem Fahrschulbike. Das ist m.W. sogar vorgeschrieben.
Ich glaub ich Frage mal meinen Fahrlehrer.

Naa, die 125er blubbert wohl doch zuwenig :D
:-D

So ein Einzylinder mit äußerst seltsamen 10 266 cm³ hat schon was :D

Lanz D 8506 – Wikibooks,

Hab so einen mal bei uns auf der Strasse gesehen. Der zündet gefühlt nur alle 2 Sekunden ^^
 

Rat Six

Freizeitschrauber(in)
Dürfte man mal fragen wie ihr auf die Idee gekommen seit den Schein zu machen?
Die Motorradreisen von Michael Martin, Sam Manicom und anderen haben mich dazu angestiftet. Nachdem ich es dieses Frühjahr geschafft habe meine Ducati zu verkaufen, kommt nun wohl eher unerwartet doch wieder ein Mopped.

Sie wissen aber, was Zweiräder nicht können: Kinder zur Schule fahren, Platz für den Großeinkauf bieten, eine Möglichkeit sein, um in den Urlaub zu fahren. :ugly:
In den Urlaub fahren geht tadellos. :D
 
Oben Unten