• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Monopol verdacht bei Intel & Saturn/Mediamarkt

G

Gast3737

Guest
ich hatte kürzlich gelesen das Saturn und Mediamarkt gegen das Monpolrecht verstoßen sollen. Also habe ich gestern die Probe in meinem Markt in der Nähe gemacht und tasächlich es wurden nur Intel PC's und Notebooks angeboten!

Für mich als Kunde besteht keine Auswahl und kaum vergelich. da auch bis auf eine ATI Grafikkarte nur Nvidia verbaut ist? Wo beleibt der Wettbewerb? Wo ist die Vergleichbarkeit?

Ich habe daher überlegt weitere Märkte mit Zeugen zu überprüfen und Anzeige zu erstatten...
Daher Frage ich ist solch ein Schritt möglich? und wie müsste man dabei vorgehen?
 

igoroff

PC-Selbstbauer(in)
Hat AMD (damals noch ohne ATI glaub ich) nicht schonmal MediaMarkt verklagt, weil die von Intel angeblich Geld bekommen haben sollten?
Achja ich habe zwar nicht genau auf das Komplett-PC-Regal meines bochumer Saturnmarkts geschaut, aber beim groben drübergucken habe ich auch nur "Core2X", "Pentium Dual Core" und "Celeron" Sticker auf den Towern gesehen.
Die gehen glaubich wirklich auf Idiotenfang mit ihren "High-End-Gaming in Uberauflösung und Monsterdetails PCs" mit C2Quad und 8400 GS.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Blödelmarkt kann nunmal mit seinen Lieferanten Verträge abschliessen was für Hardware geliefert werden soll.

Da hat man wenig Handhabe.
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Momentan ist es wohl auch so, dass die wenigsten AMD kaufen wollen. Gab neulich eine Meldung darüber, dass Dell anscheinend Anstalten macht, die AMD-Geräte wieder aus dem Sortiment zu nehmen, vermutlich mangels Nachfrage?

In den Märkten findet man halt auch nur dass, was die Leute kaufen wollen. IIRC gabs zu Athlon-XP und Athlon64-Zeiten damals ne gute Auswahl, aber da wollte halt auch noch jeder AMD haben.
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Daher Frage ich ist solch ein Schritt möglich? und wie müsste man dabei vorgehen?

Verklagen kann man Gott und die Welt - vorausgesetzt man verfügt über die notwendigen Geldmittel.
Die Frage wie sinnvoll das ist, bleibt aber. In welchem Gesetz steht, dass Saturn oder welcher Markt
auch immer Produkte von Hersteller XYZ anbieten muss? Dieses Gesetz gibt es Gott sei Dank nicht.
Von einem Monopol kann keine Rede sein, denn AMD verkauft seine Produkte ja - und nach eigenen Angaben sogar sehr gut.
 
TE
G

Gast3737

Guest
Wenn dann müsste es im Kartellgesetz stehen...

Für Verbraucher ist es nicht gut, die wissen garnicht was es auf dem Markt gibt(bei Mediamarkt und Saturn nix, ausser sich ärgern wie hilflos mancher Kunde durch die PC Abteilung läuft, meine Aufgabe ist es nicht dort zuberaten, aber ich hab das schon oft gemacht, weil die Leute mir so leid taten).

Ok, man kann sich kümmern im Internet? Welcher otto normaler Verbraucher macht das?(meine Verbraucher die dem Hardware 1x1 nicht so mächtig sind)?

Ich hatte ja geschrieben das ich das ganze mal irgendwo gelesen hab, habe noch diesen link dazu raus gefunden:

http://www.golem.de/0802/57665.html

Ich hoffe, dass:) im Sinne der Verbraucher eine Vernünftige Lösung gefunden wird.
 

zeffer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
ich schließe mich da Adrenalize an warum sollen Großmärkte ein Produkt in ihr Sortiment nehmen für das kaum nachfrage gibt (sollche märkte bleiben oft auf ihren Produkten sitzen bzw die Mitarbeiter Gelder steigern den preis). zu dem arbeiten Meidamarkt und co sehr Gewinn effektiv d.H. z.B. Arbeitsspeicher im winter 2007 1GiB takeMS DDR-400 im internet 45 und im Saturn 85:ugly:. also wer Hardware in solchen märkten kauft ohne sich vorher im Internet ist selber schuld allerdings Software ist oft günstiger als im netz!

ich merke gerade das sich meine aussage ein wenig widerspricht und ein bisschen von Thema abkommt:lol:aber wir "Kunden" müssen auch auf unser Geld achten dank der ungesunden Geld Verteilung in Deutschland

(auch der deutschen ausserhalb von Deutschland. wie können die nur dahin kommen? :wall::hmm:)
naja das Monopol recht ist so eine Sache wenn das Geld von Leuten verteilt wird die ihrer Meinung nach nicht genug haben und den die es sich aussuchen dürfen wieviel sie bekommen wird man woll noch öfter sachen kaufen die Preiswerter sind als z.B. Inlands produkte:D ...

.. ich muss los bis später
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
1. Hat schon 'nen Grund, warum die Mediamarktzentrale durchsucht wurd, ich kann nur schwer hoffen, das sie was gefunden haben...
2. DELL nimmt AMD Produkte NICHT aus dem Programm, ganz im Gegenteil!

Was Dell gerad macht ist eine umstrukturierung, im Klartext heißt das das man alle Endkundensysteme ausm Onlineshop schmeißt und das den 'Partnern' überlässt.

3. Das es kaum Nachfrage nach AMD Produkten gibt, ist eine glatte LÜGE, nur weil sie momentan nicht die schnellsten Prozessoren haben, heißt das noch lange nicht, das AMD uninteressant ist!
Vorallendingen im unteren Preissegment, wenn keine Grafikkarte eingesetzt werden soll, führt momentan kein Weg an AMD vorbei!!
 

Timo

Kabelverknoter(in)
Ich war neulich im Mediamarkt und da ist mir aufgefallen, dass tatsächlich nur Intelprozessoren und Nvidia-Grafikkarten in den Komplettcomputern verwenden.
Außerdem haben sie die ganze 88er-Reihe im Angebot (8800GTX, 8800GTS, 8800GT)
aber die soweit "beste" Ati karte ist die HD2400 und ansonsten habe ich auch nur Leistungsschwache Karten von Ati finden können...
Allerdings stellt sich mir die Frage, ob der Mediamarkt keine AMD/Ati CPUs/GPUs verwenden will oder verwenden kann.
Ich gehe erstmal los und mache ein paar Fotos, vllt hilft das ja.
Bin auch am überlegen, die Mitarbeiter des Geschäftes direkt darauf anzusprechen...
 

Bethsoftfan

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

1) Payne nimmt mir das Wort aussm Mund, AMD ist im Office bereich seeehr gefragt!

2)

Ach ich wusste schon länger das die Geld von Intel bekommen,
hab mich vor 2 1/2 Monaten erkundigt, ob sie denn den Phenom ins
Programm nehmen werden... .

Ich :´´werdens denn den Phenom haben?´´

Verkäufer:´´Nein wir führen nur orginal Intel:lol:, mal abgesehen von
den ATi Karten... .´´

Ich wollte dem echt ins Gesicht sagen, "Das kommt davon wenn man Geld von Intel in den ***** geblasen kriegt!", damals wusste ich vom "Quad Court" ja schon bescheit!


Lol, da sieht man, dass Intel sich nicht um die GraKas schert,
sondern nur um die Prozies!:wow:

Die wollen garantiert nicht, das AMD untergeht(naja, bissl schon),
sondern die wollen nur ihre Prozies loswerden, im gegenteil:

Wo bekommt man den die CrossfireX Lizens für Skulltrail umsonst?
Warum NVideas Chip für teuer Geld einbaun?
Wieso?
Denn bei ATi gibts die Umsonst!;)


Die Durchsuchungen waren echt mal überfällig, deswegen mag
ich Intel nicht, sie baun gute Prozies, aber sind nicht fair gegen
Unterlegene:nene:
 
Zuletzt bearbeitet:

Timo

Kabelverknoter(in)
jupp, die Konkurenz verkauft auch AMD/Ati Produkte.

Aber...kann man jemanden, bzw. einen Laden dazu zwingen, bestimmte Produkte zu verkaufen? Speziell im dem Fall. Ich meine, jeder kann doch anbieten, was er will, oder?
 
TE
G

Gast3737

Guest
Auhhh heute stand der zweite Test an...ich bin da so rum glaufen
(...und habe mir nebenbei das Lachen verkneifen :lol:müssen, während der Verkäufer einer Kundin erklärte :WAS!!!: sie alles braucht um im sicher im Internet zu surfen. Sie tat mir leid. bei dem Tempo, was der Mann an den Tag legte, hatte ich sogar, mit relativ guten Verständnis für den PC, Probleme zu folgen!:wall:)

so nach dem er seine ultimative Sicherheits-feuer-mauer-türsteher-klitschko-sau ausgepackt hatte musste ich mal fragen.."führen sie kein amd"
er:"nö:hmm: nur von Intel, da ...wir uns für den Markführer entschieden haben, weil die Programme kompatibler sind und die Treiber besser passen;)"
ich:"aber das hat doch mit dem Prozessor nix zu tun:devil:"
er:"naja wir haben halt einen VERTRAG mit Intel:heul:"

schade das ich den Verkäufer nicht aufnehmen konnte er war ein Talent!

diesmal war es Satun da die ja in einer Unternehmensgruppe mit Mediamarkt sind
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
rofl der ist gut, echt gut^^
Programme kompatibel? :D
TREIBER????? xD
Hach schön wieder was zu lachen heute...
Erinnert mich an die Zeit, in der die 8800'er Serie grad rauskam... Bin zu MM und wollte ne 1950 Pro (ok damals hatte ich noch nicht sooo viel ahnung^^)
Also, nur Nividas... toll...
Einen gefragt: Wir kaufen zur zeit nur Nvidia, weil die im _Technik-Vorsprung_ sind
Ahja?! Toll^^ Die Karten die die da hatten, die wirklich im Vorsprung waren (8800gts/640 fings an), kosteten über 350, könnten sogar 400 gewesen sein...
Und die letzte Serie... Da hat ATi sowieso alles fertiggemacht^^
 

Timo

Kabelverknoter(in)
hrhr, ich habe vorhin nachgefragt, warum sie keine leistungsstarken Karten von amd

verkaufen, Antwort: "Nvidia hat deutlich die Nase vorn und wir wollen unseren Kunden

die High-end Hardware nicht vorenthalten." ... Und da wundern sich die Leute über meine

offene Abneigung gegenüber dem Mediamarkt.
 
TE
G

Gast3737

Guest
ich habe in dem Saturn sogar eine Shappire HD3850 für 169 eu's gesehen...!
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
hrhr, ich habe vorhin nachgefragt, warum sie keine leistungsstarken Karten von amd

verkaufen, Antwort: "Nvidia hat deutlich die Nase vorn und wir wollen unseren Kunden

die High-end Hardware nicht vorenthalten." ... Und da wundern sich die Leute über meine

offene Abneigung gegenüber dem Mediamarkt.

Und trotzdem verkaufn sie fast nur überteuerte Komplett Rechner mit Quadcore und Nvidia Midrange bzw. Low End graakas^^
 

SeoP

PC-Selbstbauer(in)
Die Allgemeinheit isst ja auch gern Doc Öt, Mc Doof oder Knorr...wer macht sich schon gedanken über seine Gesundheit

oder seinen persönlichen Informationen...

das tolle ist ja bei den Komplettrechnern: billig einkaufen, teuer verkaufen, einstecken funktioniert 1-2 Jahre, funktioniert nicht mehr weil alles vollgemuellt, ab in MM neuen Kaufen...

zum Thema AMD/Intel sehe ich es momentan als "Nachfrage ergibt Angebot".
Mag ja sein, dass es da vielleicht momentan Verträge zwischen Intel&MM/Saturn gibt, aber es ist unbestritten dass Intel (wir reden jetzt von den letzten 2 Jahren) die AMD-Prozessoren in den Schatten gestellt hat.

Intel produzierte wie sau => MM kauft in MASSEN und fertig ist die nächste Generation der Komplettrechner.

Das NVidia da mitspielt ergibt sich aus dem Duett mit Intel sowie der Krone der 8800GTX/Ultra Reihe (die auch seit über einem Jahr schon auf dem Markt den Thron hält)

ein Wort gibt das andere...
übrigens: solche Foren dienen den Einkäufern von MM sowie Saturn einen Interessanten Einblick über die nächsten Kompletterechner-systeme. (wenn Intel + NVidia wieder dermassen Überschuss produziert haben)
 
TE
G

Gast3737

Guest
Trozdem ist es illegal Kartelle zu bilden(Kartelle haben den Zweck den tasächlichen Markt zubeeinflussen), was nach dem Monopol und Kartell gesetzen verboten ist. und hier ist das ja auch Offenkundig der Fall(auch wenn meine Stichprobe nicht repräsentativ ist).
Wie Golem ja schon berichtete wurden auch die Mediamarktzentrale daraufhin von der EU untersucht...und wie anfangsgeschrieben würde ich auch als Privatanwender dagegen vorgehen. nur weiß ich nicht wie, dass war meine Ursprungsfrage.
Denn ich sehe das Recht auf Vergleichbarkeit verletzt...
 

Xaser87

Kabelverknoter(in)
Mediamarkt ist sowie ein "komischer" Laden. Ich erkundige mich nach einer kamera, sehe den preis und sage zum Verkäufer die solls sein und da sagt er mir der Preis ist nur fürs Ausstellungsstück und die Neu verpackten Kameras kosten wesentlich mehr lol:lol::wall:
 

hansi152

PC-Selbstbauer(in)
JA, es stimmt Intel bietet derzeit mehr Leistung,(das wissen wir ja alle)
ABER: Das ist imho schlichtweg zu viel Power! Das kann kein Otto-Normal-User brauchen(und wissen tut ers auch nicht)

Ich hab grad ein gutes Bsp: Kumpel braucht neuen PC, also will er zum MM. Zum Glück hat er mir davon erzählt.:D
Da war ich gleich am Flamen übern MM.
Wenn ich mehr Praxis hätt würd ich ihm einen bauen, aber so holt er ihn sich wenigstens von nem 'richtigen' Shop.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Für 'Normaluser' sind AMD Systeme genau das richtige -> problemlos, sehr gute IGPs mit hervorragender AUsstattung (zeig mir mal ein neueres BOard ohne DVI ;)), bei Intel schauts momentan nicht so rund aus, die IGPs sind immer noch ziemlich schlecht, DVI gibts eher selten denn Regelmäßig, für den Preis eines Boards bekomm ich 'woanders' schon einen komplettsatz mit CPU, RAM und Speicher...

Intel ist also in erster Linie teurer...
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist doch egal,
1. die Metrogruppe kann doch verkaufen, was sie will und
2. Verträge eingehen mit wem sie will, weil sie
3. nicht das Monopol haben auf PC Verkäufe in Deutschland.
Es gibt ja noch viele andere Ketten die auch viele AMD Produkte anbieten (z.B. ProMarkt und MediMax).
Und wer immer bei Mediamarkt einkaufen geht lebt meist sehr teuer ;) (außer bei einigen Angeboten da sind sie manchmal unschlagbar)

MFG
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Undselbst bei der Metro gibt es manchmal AMD Rechner ;) Ich gehe schließlich mind. einmal im Monat mit meinem Vater dort einkaufen.

Aber im Grunde genommen ist jeder selbst schuld, wenn er sich einen Komplettrechner holt, wenn man sich mit PCs ein wenig auskennt, oder wenigstens im Freundeskreis Leute hat, die einem helfen können ;)
 

Bethsoftfan

Komplett-PC-Käufer(in)
Undselbst bei der Metro gibt es manchmal AMD Rechner ;) Ich gehe schließlich mind. einmal im Monat mit meinem Vater dort einkaufen.

Aber im Grunde genommen ist jeder selbst schuld, wenn er sich einen Komplettrechner holt, wenn man sich mit PCs ein wenig auskennt, oder wenigstens im Freundeskreis Leute hat, die einem helfen können ;)

Dito

Wollte mal schaun wie mein PC im Fertich zustand kosten würde:
Und, was ist? Kostet mal eben 200 mehr und hat nurn billig
Mainboard drinne!


BTT:
Saturn und MM haben schon Monopol stellung, vorallem bei den
(das sind die meisten Deutschen:lol:) nicht PC wissenden.:wall:


In jeder Stadt steht min. ein MM o. Saturn, wenn man sieht, wie
viele Leute in unserem MM herrum gammeln weil zu wenig Personal
da ist... (und vorallem Dumme!, ja, jemand wolte mich für dumm verkaufen und meinte PEGI für die !Spielerzahl! sei! Dümmer gehts Nicht mehr:klatsch: dann hab ich dem das erklärt, das das die Alterseinstufung für die anderen
EU Länder wäre. Glaubte er mir nicht, hab ich den Chef geholt:devil:)

Und ich sehe immer nur Intel PC:nene:
Noch nicht mal 1 Amd PC für otto-normal user.
Und wie Stefan Payne sagte reicht AMD für normale
Internet Surfer oder Leute die gelegentlich mal ein paar
CD rippen oder so. Dafür braucht man keinen 1000 Inteler!;)

Meine Meinung.
 
Zuletzt bearbeitet:

rxamax

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wer kauft denn schon Hardware bei MediaMarkt oder Saturn^^ Höchstens mal ein PC-Spiel.
Bei unserm Media Markt sind öfters Artikel falsch ausgezeichnet. Vor einem Jahr gab es die S510 mit Media Remote für 50 die hatte ich mir dann sofort gekauft. Einen Tach später stand dann wieder 90oder so dranne^^
 

schneiderbernd

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja also das AMD keiner will stimmt echt nicht...gerade der Normalverbraucher...nicht wir hier,kaufen AMD.....also das ist Quatsch...da draußen laufen weit mehr leute rum die nicht auf solche sachen wie wir hier wert legen...wir sind der kleinere Teil...und selbst ich habe sehr,sehr viele in meinem Bekanntenkreis die nicht so Hardware Kennung haben und wert auf einen ordentlichen Pc legen der einfach läuft...und darunter sind sehr viele AMD´s! Auch könnt Ihr mal glauben das der z.Bsp. TLB Bug für den 08/15 PC Käufer kein Begriff oder überhaupt Thema ist!!!
Und schaut mal auf die Aktienkurse von AMD,so schlecht siehts da ja nicht aus...http://www.aktien.n-tv.de/aktie_details.asp?pkListingNr=535289
 
Zuletzt bearbeitet:

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Für 'Normaluser' sind AMD Systeme genau das richtige -> problemlos, sehr gute IGPs mit hervorragender AUsstattung (zeig mir mal ein neueres BOard ohne DVI ;)), bei Intel schauts momentan nicht so rund aus, die IGPs sind immer noch ziemlich schlecht, DVI gibts eher selten denn Regelmäßig, für den Preis eines Boards bekomm ich 'woanders' schon einen komplettsatz mit CPU, RAM und Speicher...

Intel ist also in erster Linie teurer...

Aber auch in erster Linie schneller... mit Intel highend CPUs fährst du um Welten schneller.
 

Onkel_Dithmeyer

Komplett-PC-Käufer(in)
Am schlimmsten find ich bei diesem ganzen Komplettsystemverarsche scheiß, dass die eben immer DICK den Prozi schreiben, aber meistens nicht mit einem Wort das Mainboard erwähnt wird. Und damit gehen die dann auf bauernfang: http://www.preiswalze.de/shop/produ...12&PHPSESSID=ab3e2a784550817742a23dad54bfee96

Ja, ihr lest richtig: ein 6800+!!! Und es gibt glaub ich genug, die so nen Müll dann auch noch kaufen... Die Mainboard beschreibung TZTZTZ High-End AM2 Board mit original AMD-Chipsatz!

Und Mediamarkt&co ist da nciht besser!
 

Maeyae

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
MM und Saturn sind einfach nur Distributoren, die Ware in großen Mengen einkaufen, entsprechende Mengen- und Treuerabatte einstreichen und die Ware zu teilweise horrenden Preisen wieder verkaufen.
Da sie weder einziger Hersteller oder Anbieter, geschweige denn alleiniger Preisgestalter von irgendwas sind, sondern lediglich Fremdprodukte verkaufen, kann man da rein garnichts machen. Sie können somit komplett selbst entscheiden, was sie tun und lassen. Ob das korrekt ist sei mal dahin gestellt, aber in der heutigen Zeit steht für solch große Firmen eben der Reingewinn im Vordergrund.

Des weiteren sind die angeblichen Konkurrenten Media Markt und Saturn sowieso eher Teamspieler, denn sie gehören dem Dachverband der Metro an (Holding). Von daher spielen sie sich eher die Kunden zu, als sie sich abzujagen. Simpel gesehen fließt also sowohl der Gewinn von MM als auch von Saturn in ein und den selben Gewinntopf der Metro.

Und was die Werbetaktik von beiden Firmen (oder sagen wir, von fast allen Firmen) angeht, dann ist das aus wirtschalftlicher Sicht ein Spitzensache. Weniger Kosten und Aufwand für Werbung. Einfach CPU, RAM, Festplatte usw mit möglichst fett gedruckten Zahlen ins Prospekt rein. Ahnungslose Kunden sehen nur: "Ui 3GHZ und uuuuuuuuii 2GB Arbeitsspeicher und BOAH WHOA, 512MB Grafik" (wenn ich das immer höre, schwillt mir sofort der Hals) und es wird einfach gekauft. Ob die 512mb Grafik eine GF6200SE oder der Prozzi ein Celeron sonnstwas ist, interessiert keinen.

Aus Sicht des versierten PC Nutzers ist das natürlich die Frechheit schlecht hin und man könnte fast von Betrug an ahnungslosen Kunden sprechen, aber mal ehrlich, wieviele Gebrauchtwagenhändler dann zu machen könnten hehe :hmm::D

Wer sich teure Hardware (oder sonstwas) kauft, von denen er keine Ahnung hat, sich aber vor dem eigentlichen kauf nicht gut informiert, der ist selbst schuld. Außerdem kann jeder entscheiden wo er kauft und wo nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

hafi020493

Guest
Deshalb kauf ich mir die Hardware und bau den PC selbst zusammen, da kann ich selbst auswählen was für Hardware reinkommt und muss nicht wegen jedem Defektchen den ganzen PC zurück ins Geschäft tragen.
 

Buzzz

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich hab auch schon öfters diverse Kundengespräche bei MM & Saturn mit angehört. Was die Verkäufer den Kunden für Märchen aufdrücken ist eine Bodenlose Frechheit.

Da werden Einsteiger-Grafikkarten als die High-End Maschinen schlecht hin angepriesen und für Preise verkauft da würde jeder Internetshop pleite gehen.
 
TE
H

hafi020493

Guest
Tja dort werden die Leute dafür bezahlt um den Kunden das zu sagen was sie hören wollen. Wenn jetzt ein Kunde einen Spielerechner will dann ist die 8400GS eine ultimative Gaminggrafikkarte und wenn jemand einen Büropc will dann ist sie das Stromsparwunder schlecht hin
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Wobei man echte Beratung in Deutschland eh vergessen kann, da die meisten Leute das einfach nicht hören wollen, was derjene welche wirklich plan hat, sagt!

Wenn jemand ankommt und 'ne 8400GS zum zocken kaufen will, kann mans vergessen, dem zu einer besseren Karte zu überreden...

Sieht man ja auch schon in Hardwareforen, die mit dem wenigsten Plan sind teilweise am nervigsten, weil sie ihr nicht vorhandenes Wissen mit aller Macht verteidigen...
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Kommt drauf an. Es gibt im Saturn auch Leute, bei deren Wissen bin ich ein Dau. Dennoch arbeiten die beim Saturn und müssen des Zeug verkaufen zu deren Preisen.
Ich frag mich, wie die des mit ihrem Gewissen vereinbaren können.

(Beispiel: SLI-PC mit 2x 8600 GS ... Weil zwei scheiß Graka immer besser als eine mittlere sind...)
 
Oben Unten