• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Monitor zum Zocken und Fernsehen gesucht

Happy Chicken

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Jungs und Mädels,
da heute Abend Weihnachten und die dazugehörige Bescherung war *freu* bin ich Ausnahmsweise mal wieder flüssig xD
Da ich schon länger darüber nachdenke mir einen 24" oder 26" Monitor zuzulegen und mein TV kurz vorm Abschmieren ist. Habe ich mir überlegt eine Lösung zu finden, in welcher ich einen GAMING-fähigen Monitor und einen TV verbinden kann. Also kurz mal ein paar Fakten:

1. Ich habe leider nur einen PCI-Slot in meinem Rechner welcher durch meine Graka belegt ist, dadurch ist der einbau einer TV-Karte nicht möglich.

2. DVB-T oder wie der Quatsch heißt kann ich leider auch vergessen da ich mit einem schwachen DSL-light Signal arbeite und dass dann etwas schwierig werden könnte.

3. Ich habe leider nur eine 9800GT, ist es in diesem Sinne überhaupt realistisch über den Kauf eines großen Monitors nachzudenken, da es beim Zocken noch gut aussehen sollte. Oder was für eine Graka würde hierfür nötig sein.

4.Ist es sinnvoll über einen All-in-One Monitor nachzudenken, oder einen normalen Monitor mit hilfe irgendwelcher SCART-Adapter (wenn es so etwas geben sollte) anzuschließen.

5. Ich habe leider nicht Geld im Überfluss und habe an eine Preisklasse zwischen ca. 300 bis 350 € gedacht. Ich hoffe das klingt nicht allzu utopisch :wow:

Über viele Antworten würde ich mich freuen,
Schonmal Danke im Vorraus und allen noch ein schönes Fest :banane:

Gruß Happy Chicken
 

ZappendusteR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ahoi,
woher kommt denn dein TV Signal, wenn TV-Karte ausscheidet?
Hol dir n Fernseher mit entsprechendem Tuner mit PC Eingang oder HDMI.
Achtung PC eingänge haben oft schlechtere Auflösung als das Gerät eigntl. kann. DVI-HDMI adapter gibts günstig.
z.b. Akai DLC-E2250 ca. 300€ mit dvb-s2
mfg zap
 

Ahab

Volt-Modder(in)
Zu Frage 3 sei folgendes zu sagen:

Die Monitore ab 24 Zoll sind ausnahmslos in Full HD (1920 x 1200/1080) gebaut. Die Auflösung könnte deiner Grafikkarte durchaus zu Schaffen machen. Doch selbst neue Spiele solltest du mit einer 9800GT mindestens in mittleren, teils hohen Details spielen können. Je nach Spiel, respektive Rechenaufwand kann das Szenario mal besser, mal schlechter ausfallen. Von Anti Aliasing kannst du dich jedoch in aktuellen Spielen komplett verabschieden.

Da bei dir die Knete ja knapp sein wird, würde ich dir raten, erstmal bei der 9800GT zu bleiben. Damit kannst du bis zu einem Update noch recht komfortabel ausharren. ;) Wenn das Budget es wieder zulässt, würde ich zu einer HD4870/4890 raten. Diese sollte für die Auflösung auch noch für Anti Aliasing reichen und ist bereits jetzt stark im Preis gefallen. Eventuell ist dann sogar bereits die HD5850 günstig zu haben. Das wäre dann das Ideale Update fürs Zocken in Full HD. :daumen:
 

Sash

BIOS-Overclocker(in)
ähm dvbt hat nix mit dsl zu tun, das ist eine empfangs art über antenne für tv programme. das hat nix mit dem rechner zu tun. wenn du nicht grad am arsch der welt wohnst kannst du damit tv schauen.
 

Ahab

Volt-Modder(in)
DVBT schwankt extrem. Ich hab bei mir einen relativ guten Empfang. 10 km weiter empfange ich NICHT EINEN Sender. :schief:
 
TE
H

Happy Chicken

PC-Selbstbauer(in)
HAllo Jungs, schonmal Danke für die vielen Antworten,
@ zap: Mein TV signal bekomme ich über einen ganz normalen digitalen Receiver mit Scart Ausgang. Doch dabei finden wir ja schon das ertse Problem mir fällt nämlich nix ein wie ich einen SCART Anschluss mit meinem PC oder Monitor verbinden könnte. Da mein verkackter Receiver leider noch keinen HDMI-Ausgang hat fällt diese Anbindung leider schon ins Wasser.
Es gibt zwar schon relative geile All-in-one Lösungen:daumen: z.B.
T260HD SyncMaster TFT Displays
aber diese sind leider leicht über meinen Preisvorstellungen.

Andererseits wär es vll. auch zu Überlegen meinen 22" vorerst zu behalten und mir einen Receiver zu kaufen welchen ich an meinen Monitor anschließen könnte (Gibt es sowas überhaupt?). Und dann erst auf eine HD5850 aufzurüsten. Also ich bin der totale n00b auf diesem Gebiet, ich weis nichteinmal welche Anforderungen mein zukünfiger Monitor besitzen muss damit COD 6 usw. ruckelfrei und brilliant dargestellt werden kann. :huh:

:hail:Naja ich hoffe das ihr Genies mir noch etwas weiterhelfen könnt :hail:
 
TE
H

Happy Chicken

PC-Selbstbauer(in)

ZappendusteR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Tach nochmal,
ich meinte mit TV Signal die Quelle, also du hast Sat.
1. es gibt scart auf vga kabel, falls dein Monitor n vga eingang hat.
2. zur Qualität von usb-TV-Karten kann ich nichts sagen, aber ich hab ne PCIe-TV-Karte und schau auf meinem 24". Funkt super!
Werde mir aber demnächst noch 32" Glotze holen.
Letztendlich gibts einige Möglichkeiten, musst einfach überlegen was du willst... n Fernseher mit Tuner auf dem du auch zocken kannst, oder übern PC (-monitor) fernschauen.
Also ich kann halt einfach auf Festplatte aufnehmen, das war mein Hauptkriterium. 80€ hab ich für die TV-Karte gelöhnt und hab sogar HD-Fernsehen.
mfg zap
 
TE
H

Happy Chicken

PC-Selbstbauer(in)
Danke für die vielen Antworten, haben mir schon um einiges weitergeholfen.
Momentan denke ich dass ich mir einen Monitor kaufen werde und eine externe DVB-S Karte, da mir diese Lösung aufgrund der Aufzeichnungsfunktion einfach am Besten zusagt. Nur bei der Monitorgröße bin ich noch relativ unentschlossen, da ich wie bereits erwähnt nur eine 9800GT habe und neuere Spiele trotzdem gerne auf mittlerer wenn nicht sogar hoher Qualität spielen möchte. Dies gilt allerdings nur bis Weihnachten nächstes Jahr da ich mir dort sowieso einen neuen Rechner (ca.1500€) zulegen werde und mir die Auflösung dort keine Probleme mehr bescherern dürfte.
Desshalb meine Frage:
Macht es Sinn einen sehr großen Monitor (26" bis 28") oder eher einen 24" Monitor zu kaufen ?
Hier habe ich außerdem einmal meine Favoriten aufgelistet:
ALTERNATE - HARDWARE - Monitore - ab 24 Zoll - HannsG HH251HP

ALTERNATE - HARDWARE - Monitore - ab 24 Zoll - HANNspree HF287HJ

ALTERNATE - HARDWARE - Monitore - ab 24 Zoll - Samsung SyncMaster P2770H

ALTERNATE - HARDWARE - Monitore - ab 24 Zoll - Iiyama ProLite E2607WSD-B1

Fujitsu AMILO Display SL3260W

Monitore Samsung SyncMaster 2494HS, DVI/VGA, schw. - hoh.de

Monitore Samsung SyncMaster P2450H, HDMI/DVI - hoh.de
 

ZappendusteR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Fujitsu AMILO Display SL3260W klingt nach einem guten P/Lverhälnis, hat alle Anschlüsse und gute Werte.Ebenso die SamsungTFTs. 24" reicht mMn, aber viele sagen je grösser ....
Mit ner 9800 kommste sicher noch n Jahr hin, und dann holste dir ne dx11 Karte und bist wieder n paar Jahre uptodate!
mfg zap
PS: vergleich die Preise mal auf idealo usw. geht bestimmt günstiger als Alternate, wobei die n guten Service bieten...
 
Oben Unten