• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Monitor für Gaming und Office gesucht.

Dilligaf

Kabelverknoter(in)
Monitor für Gaming und Office gesucht.

1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?

Ich kann mir vorstellen sowas um die 1000 Euro auszugeben, bin aber nicht böse wenn es weniger ist.

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?

Nein

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)

Kommt noch, Ich werde mir in ca. drei Monaten einen neuen Gaming PC aufbauen, im aktuellen stand der Technik. (Ich bin noch nicht auf dem aktuellen Stand der Technik, würde mich aber wohl wie früher schon für einen Nvidia Karte entscheiden)

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?

Gaming und Arbeiten (Softwareentwicklung, also nichts spezielles)

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?

Ansprechendes Design (ist natürlich Ansichtssache) schmaler Rand.. nichts spezielles, 34" ?!.




Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Monitor. Wie oben schon steht für Gaming (Shooter, Rollenspiele, Rennsimulatoren) und Arbeiten (Softwareentwicklung, also Code schreiben).
Eigentlich wollte ich mir erst in ca. drei Monaten einen neuen PC aufbauen, aufgrund der derzeitigen Lage überlege ich mir aber jetzt bereits einen Monitor zu kaufen für HomeOffice arbeiten.

Die Frage ist nun natürlich wird sich in den kommenden drei Monaten etwas Weltbewegendes auf dem Monitor Markt tun? Ich möchte jetzt nichts kaufen was ich dann in drei Monaten bereue, weil es was weltbewegend besseres gibt.

Gerne soll es ein 34" Gerät sein.

Dann habe ich mir bereits ein paar Geräte angeschaut:

Samsung C34H892

Dell Alienware AW3420DW

LG UltraGear 34GL750-B


Der Alienware gefällt mir zwar am besten, ist aber auch der teuerste und ich frage mich schon, ob ich so viel Geld für einen Monitor ausgeben soll.
Der Samsung gefällt mir auch und die Auflösung sollte ja auch passen.
Beim LG ist die Auflösung nicht der Hit, aber braucht es die QHD Auflösung wirklich?

Ich bin eigentlich gar nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge was Bildschirme angeht, würde mich freuen hier ein paar Infos oder Empfehlungen zu bekommen.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Monitor für Gaming und Office gesucht.

Welchen Monitor GENAU müssen dir andere im Forum empfehlen aber 2560x1080 würde ich bei 34" nicht nehmen - da sollten es schon 1440 Pixel vertikal sein!

Warum muss es denn ein 21:9 Monitor sein? Fürs Programmieren?
Und welche Games werden denn genau gespielt werden? Denn 21:9 ist eigentlich primär für z.B. Rennsimulationen besser geeignet als z.B. für Shooter!

Und welche GPU ist denn geplant?
Weil für aktuelle Games mit 3440X1440 sollte es dann schon mindestens eine 2070 Super sein!
 
TE
D

Dilligaf

Kabelverknoter(in)
AW: Monitor für Gaming und Office gesucht.

Ok, also ein 21:9 einfach weils geil ist^^ ich hatte mir aber schon gedacht, dass es für shooter nicht so toll ist.

Ich spiele eigentlich sowas wie CS:Go, COD, Overwatch.. oder auch mal WoW das sind so die haupt games.
Sind dann zwei Monitore eher zu empfehlen?

Wie gesagt, GPU muss ich noch planen, ich werde für den ganzen PC noch ein thread auf machen, wollte hier nur schonmal wegen den Monitoren schauen.
Aber ja denke da an was im Preisbereich von ka 500 - 800 Euro? ich muss das die Tage mal planen ;)
 
TE
D

Dilligaf

Kabelverknoter(in)
AW: Monitor für Gaming und Office gesucht.

Was haltet ihr von 2x den Dell S2719DGF, ist halt mit freesync, das kann man mit ner Nvidia Karte doch sicher abstellen oder? Ist ja ne tolle Sache, aber das habe ich auch früher nie gebraucht ^^

Edit: Ok, also das TN Panel scheint nicht so richtig geil zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Monitor für Gaming und Office gesucht.

Naja, WQHD und 144Hz hast du früher auch nie gebraucht, also wozu brauchst du es jetzt?:schief:
Thema 21:9, viele Shooter Spieler schwören darauf.
Und was stört dich am TN Panel des Dell?
 
TE
D

Dilligaf

Kabelverknoter(in)
AW: Monitor für Gaming und Office gesucht.

Hmm ich habe mal rumgeschaut ind es war eigentlich in erstere Linie der Blickwinkel. Hast du denn erfahrung mit TN Panels?
Klar, ich brauch keine 144 Hz
Früher habe ich auf einem Dell U2414H gezockt und war eigentlich immer zufrieden.

Oh man, also ich bin wirklich verunsichert was das Seitenverhältniss angeht.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Monitor für Gaming und Office gesucht.

Warum probierst du nicht einfach 21:9 34" aus?
Dafür ist doch das FAG da.
Bei nichtgefallen kannst du gleich WQHD 27" auf dem gleichen Gerät testen.
 
TE
D

Dilligaf

Kabelverknoter(in)
AW: Monitor für Gaming und Office gesucht.

Kannst du denn einen 21:9 empfehlen?


Edit: Der LC-M34-UWQHD-100C sieht ja richtig gut aus ich denke der könnte es werden wenn keiner einen größeren Einwand hat ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten