• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Moin! Neuer PC! Brauche Beratung bitte!

Artur72

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin Leute,

also erstmal möchte ich sagen, dass ich hier neu bin :D und dass die Seite und das Forum einfach der Hammer sind:hail:!!! Hab seit längerem hier rumgelesen und viel dazu gelernt:daumen:

So nun zu meinem Thread:
Ich würde mir gerne einen neuen Rechner kaufen da meiner schon etwas alt ist :lol:( 5 jahre Aldi PC intel pentium 4 3Ghz usw...)

Hab schon einige Themen hier gelesen über Zusammenstellungen und hätte nun gerne eine eigene.

Also der Rechner sollte für die nächsten 3-5 Jahre gut gerüstet sein.
Und hier meine Zusammenstellung:


Intel Core i7-920, 4x 2.67GHz

Gigabyte GA-EX58-UD3R, X58 (triple PC3-10667U DDR3)

Kingston ValueRAM DIMM Kit 6GB PC3-8500U CL7 (DDR3-1066) (KVR1066D3N7K3/6G)

Sapphire Toxic Radeon HD 4870, 1024MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, bulk/lite retail (11133-14-10/20R)

Seagate Barracuda 7200.10 250GB, 16MB Cache, SATA II (ST3250410AS)

LG Electronics GH22NS30, SATA, hellgrau/schwarz, retail

Sharkoon Rebel9 Economy silber

be quiet Dark Power Pro P7 550W ATX 2.2 (BN072)

LG Electronics Flatron W2242T-PF schwarz, 22", 1680x1050, VGA, DVI


So das hab ich mir zusammengesucht sind cirka um die 1000€ mein eig. ziel war 700€ (ohne monitor).

Würdet ihr mir was anderes empfehlen oder habt Verbesserungsvorschläge?
Bin dankbar für eure Antworten.
 

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
mit einem core i7-system auf ca. 700€ zu kommen ist relativ unrealistisch.
ich würde dann doch eher auf einen c2d bzw. c2q zurückgreifen.
 
Wenn du lieber unter 1000€ bleiben willst, würde ich an deiner Stelle einen Phenom II 940 nehmen. Ein gutes 790GX Mainboard, 4GB A-Data RAM, Enermax Netzteil und dann ist sogar eine GTX260 oder 285 drinne.
 
hmm das war mir dann auch klar bei der zusammenstellung bin ja jetzt bei so 1000€, vllt werden die preise fallen und ich sollte mir so im sommer einen rechner kaufen?
 
Echt? also AM3 kommen ja jetzt schon blad, aber die Core i5? werden die schneller und besser sein als Core i7?
 
Echt? also AM3 kommen ja jetzt schon blad, aber die Core i5? werden die schneller und besser sein als Core i7?

Nö, schneller wird der Core i5 nicht sein (sonst hieße er ja Core i9 :D), aber er wird günstiger sein und Leistungstechnisch zwischen Core i7 und Penryn liegen.
AM3 kommt demnächst, mit noch stärkeren CPUs als jetzt schon verfügbar.
 
joa 1000€ sind recht viel:D soll ich mir dann nen C2Q holen oder den neuen Phenom II ? was wäre besser zum zocken?
 
joa 1000€ sind recht viel:D soll ich mir dann nen C2Q holen oder den neuen Phenom II ? was wäre besser zum zocken?

Ich würde dir einen Phenom II empfehlen.
Ein 790GX Mainboard für 100€, dazu einen 920 für 180, RAM kostet um die 40€, 80 für ein Netzteil. Festplatte und Laufwerk vielleicht noch mal 70€.
Dann solltest du genügend Geld für eine schnelle Grafikkarte haben.
Grafikleistung kann kein Prozessor ersetzen.
 
danke für die Tipps. joa Grafik...eine HD4870 1GB müsste für 22" reichen oder? bin halt eher ein Intel typ und muss mich erst dazu durchringen nen AMD zu kaufen:D

Hat jemand noch andere Vorschläge wie sieht denn der Monitor aus ist der gut?
 
Ja, aber du könntest auch wenn das Budget bis 1000€geht eine GTX 285 kaufen, die hält nämlich ein bisschen länger, weil die 4870 1Gb wird auch bald durch die 5000 Serie abgelöst....
 
Ja der Gewinn ist den Preisen noch nicht gerechtfertigt.

Wobei die ersten AM3 Boards sind ja jetzt releast und sehen sogar wirklich gut aus. Zumindest die 2 von Gigabyte und das eine Asus. Preise sind auch ok (nur leider die vom Ram nicht) und die Kombi mit einem Phenom II und einer 4870 klingt auch richtig gut
 
jo stimmt im vergleich zu DDR2 ist der Leistungsgewinn nicht so groß dafür umso mehr der Preis, aber ich würd schon gern ein aktuelleres System kaufen vllt. sollte ich einfach ncoh ein paar monate warten bis Die HD 5000 von ATI draußen ist und vllt. auch noch die Core i5 Serie
 
Warten kann man im PC bereich immer, dann ist es mal High-End und drei Monate später schon wieder nur Mainstream.Sieh dich doch einfach mal bei den AM3 Boards um, vielleicht gefallen sie dir ja auch, kosten allerdings wesentlich weniger als eine X58 Platine von Intel. Wichtig ist für mich immer das P/L Verhältnis.

Ich weiß garnicht was diese Gerüchte im die 5000 Reihe sollen? Es werden bis jetzt nur Dies selektiert eine aufgebohrte 4870 und 4870 X2 zu bringen. Mehr nicht.
 
Naja ne neue Serie wird ja wohl i wann kommen:D hmm joa P/L verhältnis ist halt bei ATI karten am besten nur finde ich persöhnlich Intel besser her von der Technik und so, wenn man bedenkt, dass ein Core i7 920 einen niedriegeren takt hat als ein Phenom II x4 940 und trotzdem um die 20% schneller ist, nur der preis stimmt nciht ganz. Naja X58 Mainboards gibs ja jetzt acuh von Gigabyte für 180€ bin auch kein Übertakter und möchte das auch nciht machen:P
 
Zurück