• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mobilfunk-Ausbau: Bundesnetzagentur veröffentlicht Übersichtskarte zum Mobilfunkempfang in Deutschland

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Mobilfunk-Ausbau: Bundesnetzagentur veröffentlicht Übersichtskarte zum Mobilfunkempfang in Deutschland

Im Breitband-Monitor der Bundesnetzagentur ist nun das Mobilfunk-Monitoring enthalten. Mit dieser Übersichtskarte lässt sich feststellen, wie gut das Mobilfunknetz in Deutschland ausgebaut ist.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Mobilfunk-Ausbau: Bundesnetzagentur veröffentlicht Übersichtskarte zum Mobilfunkempfang in Deutschland
 

bulli007

Freizeitschrauber(in)
" Laut dem Breitband-Monitor sind 96,5 Prozent der Fläche in Deutschland bereits mit 4G versorgt, zumindest wenn man alle Netzbetreiber - Telekom, Vodafone und Telefonica O2 - zusammen nimmt."
Soll das ein Witz sein???
Eine gute Abdeckung sollte von einen Anbieter verfügbar sein und nicht von allen zusammen!
Kein Mensch will 4 Mobilfunk Verträge haben um überall Netz zu haben.
Menschen die meinen das solche aussagen einen Wert haben sollten an den Füssen voraus aufgehängt werden, damit ihnen wieder etwas Blut ins Gehirn fließt.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
" Laut dem Breitband-Monitor sind 96,5 Prozent der Fläche in Deutschland bereits mit 4G versorgt, zumindest wenn man alle Netzbetreiber - Telekom, Vodafone und Telefonica O2 - zusammen nimmt."
Soll das ein Witz sein???
Eine gute Abdeckung sollte von einen Anbieter verfügbar sein und nicht von allen zusammen!
Kein Mensch will 4 Mobilfunk Verträge haben um überall Netz zu haben.
Nehmt doch die Werbung nicht immer so ernst.
Sie wissen es halt nicht besser.

Menschen die meinen das solche aussagen einen Wert haben sollten an den Füssen voraus aufgehängt werden, damit ihnen wieder etwas Blut ins Gehirn fließt.
Das ist aber auf die Dauer nicht gut für die Gesundheit.
 

dethacc

PC-Selbstbauer(in)
Solche Karten machen nur Sinn wenn man in einer größeren Stadt oder Großstadt wohnt, in abgelegenen Dörfern die angeblich auch in LTE Reichweite liegen hat man dann plötzlich nur einen Balken Edge und das auf dem Dachboden bei schönem Wetter.
 

Lotto

Software-Overclocker(in)
Und jetzt nochmal eine Karte für den Empfang in Innenräumen...
Selbst in Großstädten muss man oft in alten Wohnungen (also nix mit metallbedampften Fenstern oder ähnlicher Scherze) direkt am Fenster stehen um überhaupt Empfang zu haben.
 

Redrudi

Freizeitschrauber(in)
Man,man...immer so ein Gemecker.Seid doch froh das nicht für jedes Bit an der Haustüre geklingelt wird.:lol:
 

Jerem1ah

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bisher war die Karte immer down wenn ich sie anschauen wollte, scheinen wohl zu viele Leute darauf zugreifen zu wollen. Interessieren tut es mich schon, da ich demnächst ein Anbieterwechsel anstrebe.
Mit O2 bin ich nur bedingt zufrieden. In meiner Stadt habe ich zwar meistens 4G oder H aber sobald ich nur ein paar KM außerhalb bin gibt es maximal das langsame E Netz und oft gar keins. Bei Freunden kann ich mein Handy nur über ihr W-Lan nutzen ansonsten hätte ich kein Empfang. O2 war günstig, in der Stadt ok aber auf dem Land leider sehr schlecht. Zumindest in Süddeutschland.
 

nur

PC-Selbstbauer(in)
also,ich hoffe nur,dass das 4G-netz und deren antennenlagen weiterhin "verbessert" werden,wenn 3G komplett verschwindet.denn da wo mein vater wohnt ist 4G leider nur sporadisch vorhanden ist (u.a. wetterbedingt abhängig) und dann meist vom smartphone auf 3G zurückgeswitscht wird,um die verbindung stabil zu halten.ich hoffe,dass dann nicht 2G dann dort zunächst "standard" ist und das würde doch den tarif nicht mehr gerecht und evtl.nichtig werden!?!
 

Idefix Windhund

BIOS-Overclocker(in)
Ist so eine Sache des Anbieters (Nähe Stuttgart):
O2/ E-Plus kannste hier vergessen. Mit Glück 3G, aber auf Arbeit wo es eigentlich wichtig wäre, nur EDGE.
Telekom / Congstar ist meist stabil auf 4G. Immer mal wieder falle ich aber beim gleichen Ort direkt auf EDGE, ohne den Zwischenweg zu 3G.
Vodafone dagegen ist hier sehr stark. Wo ich schon keinen Empfang habe, haben Kollegen mit Vodafone noch Empfang. Wo ich maximal EDGE habe, haben Sie immer noch mindestens 3G bis 4G.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Solche Karten machen nur Sinn wenn man in einer größeren Stadt oder Großstadt wohnt, in abgelegenen Dörfern die angeblich auch in LTE Reichweite liegen hat man dann plötzlich nur einen Balken Edge und das auf dem Dachboden bei schönem Wetter.
Ich habe hier im O2 Netz auch einen beschissenen Empfang.
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Es spricht Bände, dass die Seite Störungen wegen Überlastung hat.:lol:
Was Digitalisierung angeht ist Deutschland wirklich auf einem unterirdischen Niveau.
 
Oben Unten