• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini PC oder sehr klein selber bauen für 4k Inhalte

Treda

Schraubenverwechsler(in)
Moin moin. Ich bin auf der suche nach einem Mini Pc oder wenn nötig auch zum selber bauen. Aber er sollte möglichst klein sein. Erfahrung im Selbstbau hab ich seit 20 Jahren.
Der PC soll neben dem 4k Fernseher stehen und eigentlich nur für Streaming und MKVs mit bis zu 4k da sein.
Bei den ganzen Minis PCs blick ich nicht durch. Ich kann nicht abschätzen ob die Leistung für nen flüssiges bedienen und 4K Inhalte reichen

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
Neubau
2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
4k@60
3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
-
4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
Sofort
5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
-
6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Wenn nötig
7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
So günstig wie möglich. So teuer wie nötig.
8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
4K Filme, Animes ect. Keine Spiele. Dafür steht mein Gaming Rechner hier
9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Hab ne NAS Anbindung. 250Gb sollten reichen.
10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
So klein und unauffällig wie möglich.
 

IsoldeMaduschen

Freizeitschrauber(in)
Moin moin. Ich bin auf der suche nach einem Mini Pc
Der PC soll neben dem 4k Fernseher stehen und eigentlich nur für Streaming und MKVs mit bis zu 4k da sein.

Vorschlag



 
Zuletzt bearbeitet:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Spontan würde ich behaupten in NV Shield, FireTV etc. sollte das auch können bei einem geeigneteren UI. Die meisten UHD TVs dürften das sogar selbst können (bei Android TV späestens wenn man den VLC installiert).
 
TE
T

Treda

Schraubenverwechsler(in)
Ich sollte noch ergänzen dass nicht jede Anime Streamingseite eine APP hat. Daher bin ich da auf einen Browser beschränkt. (Die wenigstens)
Also kann ich mit ca. 500 Euro rechnen für nen NUC? Hatte gehofft dass ganze billiger zu bekommen. Aber naja das Geld ist da. Dann werd ichs wohl ausgeben
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Die meisten Smart-TV's haben doch nen Browser verfügbar *g*

Aber ja , ein Pi sollte genug Leistung haben solange da keine dicke Komprimierung vor liegt. Ein NUC wäre trotzdem besser.
Da ich sowas aber kenne und weiß das solche Vorhaben dann später auch "Ach hätte ich doch .... xyz ... könnte ich mehr mit machen" würde ich zu einem DeskMini mit der Ryzen APU raten. Hat Leistung genug für "alles" und wenn du doch mal drauf zocken willst schafft das Ding zumindest niedrige Einstellungen von Haus aus. Soll es mehr sein : Grafikdock per Thunderbold dran (Klappt auch beim NUC) und da ne GraKa nach Wahl verbauen -> Vollwertiger Gamer-PC mit nur kleineren Abstrichen.
Solltest du letzteres Grundsätzlich (für dich) ausschließen können : Ein I5 NUC (Auf die verbaute iGPU achten, die ist ab dem I5 idr. die "dickste", I3 gewaltig abgespeckt!) und gut ist.
 
TE
T

Treda

Schraubenverwechsler(in)
Dann wird es wohl ein NUC! Danke für alles!
Zum Gamen hab ich nen Rechner mit 3070 und 5800x ;-)
 
Oben Unten