• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mikro nach CMOS-Reset ohne funktion

Neander

PC-Selbstbauer(in)
Guten Abend

Ich hab da ein nicht ganz so kleines Problem.
Ich musste aus versch. Gründen ein CMOS-Rest durchführen, nach dem ich dies getan habe, stellte ich das BIOS wieder ganz normal ein, wie es vorher war.

Doch nach dem Start viel mir im Betrieb auf das mein Mikro nicht mehr aufnimmt. Es wird erkannt, nimmt aber nicht auf (z.B. Mumble,TS,Venrilo).

Soundchip:
7.1 CH Windows Vista Premium Level HD Audio (ALC888 Audio Codec)
OS:
Windows 7 Ultimate 32Bit
Board:
Asrock P43Twins1600(Ja ist nicht das beste aber reicht für mich^^)

Folgendes habe ich schon gemacht:
-neusten Treiber drauf
-aktuellsten Treiber von der Board Seite drauf
-normale Windowseigene Treiber drauf
-Bios auf den neusten Stand gebracht

Jedoch keine Reaktion, meine Boxen funktionieren nur die Aufnahme nicht.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wenn irgendwas fehlt was an Angaben noch gebraucht wird, sagt Bescheid ich reich das so schnell wie Möglich nach.

LG
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
du must im treiber/reglermenü mal nachsehen, da musst du für "aufnahme" getrennt einstellen, dass das mic akitv ist. bei win7 evtl. bei systemsteuerung, hardware&sound, sound => "aufnahme"
 
TE
Neander

Neander

PC-Selbstbauer(in)
Funktionierte leider auch nicht.
Allerdings lag die Fehlerquelle wo anders. Mein Headset-Mikro geht einfach nichtmehr und hat den Geist aufgegeben, wie das sein kann weis ich nicht aber naja ist halt so.

LG und guten Rutsch ins neue Jahr
 
Oben Unten