• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

In einem Interview hatte der Microsoft-Mitgründer Bill Gates erklärt, dass das Unternehmen im Bereich Gaming eine klare Strategie fahren müsse. Sollte dies bedeuten, dass sich der neue Microsoft-Chef Satya Nadella dazu entscheidet, die Xbox-Sparte zu verkaufen, würde er dieser Entscheidung definitiv zustimmen.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen
 

DARK-THREAT

BIOS-Overclocker(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

News alt und völlig aus den Sinn gegriffen!

Buffett Leery Of Social Media Stocks, IPOs | Fox Business

Gates, the founder and former CEO of Microsoft, said he’s been helping new CEO Satya Nadella transition into his new leadership role and that he would support Nadella if the new CEO proposed a spinoff of one of Microsoft’s units.

But Gates said he didn’t foresee either Bing, the company’s search engine division, or Xbox, its gaming division, as potential stand-alone companies because they are part of Microsoft’s long-term strategy.
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

holy shit...darf jetzt jeder ohne englischkenntnisse beiträge verfassen?!
wenn schon news dann bitte auch sinngemäß übersetzen und nicht raten was man mal in der schule NICHT gelernt hat!!!
kommt mir vor wie ein artikel der bild:
"mann fiel in fleischwolf,bild sprach zuerst mit der wurst!"

also an alle die jetzt denken,shit in 2 jahren kommen alle x-box games von ubisoft...
nein,gates steht nur hinter dem neuen CEO und egal wie er irgendwann entscheidet,ob die xbox-sparte verkauft wird oder nicht,
er ist damit einverstanden.
und gates sieht die xbox-sparte und bing-sparte nicht als stand-alone-sparten,sondern die gehören einfach zu MS.
mehr nicht!
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

Microsoft sollte OpenGL, Mantle & Co. nicht unterschätzen. Ich würde die XBox an deren Stelle nutzen um DirectX 12 richtig zu pushen.
 

AntiWantze

Software-Overclocker(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

MS und die One haben mit OpenGL und Mantle was genau zu tun?
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

MS und die One haben mit OpenGL und Mantle was genau zu tun?
Nochmal lesen was er geschrieben hat.

Ich würde die XBox an deren Stelle nutzen um DirectX 12 richtig zu pushen.
Die One kann doch noch nichtmal das Featureset von DirectX 12. Die Spezifikationen kamen doch erst 2014, und die One verwendet Hardware von 2013. Hardware die DX 12 kann wird es womöglich auch erst 2015 geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

mds51

Software-Overclocker(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

Wer würde denn freiwillig den Käse kaufen...
 

DARK-THREAT

BIOS-Overclocker(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

Die One kann doch noch nichtmal das Featureset von DirectX 12. Die Spezifikationen kamen doch erst 2014, und die One verwendet Hardware von 2013. Hardware die DX 12 kann wird es womöglich auch erst 2015 geben.

Jede DX11.x faehige Hardware unterstützt DX12 zu 100%. Wurde damals komplett bestaetigt.
Zudem DX12 für die XBOX One schon als Vorabversion dieses Jahr erscheinen wird...

GDC 2014 nicht gesehen?
 

Bevier

Volt-Modder(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

Microsoft würde eine der marketingbedeutsamsten und umsatzstärksten Sparten sicher nicht verkaufen...

Bei der steigenden Bedeutungslosigkeit von Windows und anderer Softwarelösungen Microsofts, bleibt denen doch bald nichts anderes mehr als die XBox ^^
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

Jede DX11.x faehige Hardware unterstützt DX12 zu 100%. Wurde damals komplett bestaetigt.
Du glaubst auch jedes PR gewäsch.
Siehe DirectX 12: Kommende Grafik-Features werden neue Hardware voraussetzen

Wie erklärst du dir z. B. auch das nVidia 11.2 nicht (komplett) unterstützt, aber 12 plötzlich voll unterstützt werden soll?
Werden mit DX 12 wieder Features rausgeschmissen die mit DirectX 11.2 und DirectX 11.1 eingeführt wurden bzw. verbessert wurden?

Zudem : Jede DX11.x faehige Hardware unterstützt DX12 zu 100% :
Als gäbe es zwischen DirectX 11.0 zu DirectX 11.1 keine Änderungen.... und als würde DirectX 11 Hardware neue DirectX 11.1 Befehle unterstützen (genauso als würde DirectX 11.2 mit DirectX 11.0 Hardware laufen...). Aber klar. DirectX 11.0 Hardware unterstützt zu 100% DirectX 12.
Deshalb hat auch kein Hersteller DirectX 11.1 und DirectX 11.2 kompatible Hardware hergestellt, denn zwischen den Versionen gab es keine Änderungen, und mit DX12 gibt es angeblich auch keine Änderungen.
Und die Liste in der aktuellen PCGH, die die Unterschiede zwischen DX 11 / 11.1 / 11.2 aufzeigt ist auch falsch. Da gibts keine Unterschiede. Die sind zu 100% untereinander Kompatibel.
 
Zuletzt bearbeitet:

REv0X

Freizeitschrauber(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

Denk doch einfach mal nach.
DX12 von MS, XOne von MS, wenn MS sagt das DX12 auf der One läuft, dann wird es das auch.
Dann besitzt die One halt als erstes DX12 Hardware, obwohl sie ja völlig veraltet sein soll :schief:

Und wer sagt das alte Grafikkarten bestimmte Features nicht unterstützen? Vielleicht sollen sie es auch einfach nicht, die Hersteller profitieren schließlich davon das sich die Spieler deswegen neue Grafikkarten kaufen.
Man könnte DX12 vielleicht auch so programmieren das es auf DX10 Hardware läuft, aber warum sollte man wenn man damit Geld verdienen kann. Neues BS, neue Hardware, wunderbar für MS und die Grafikkartenhersteller.
Für eine komplette DX Unterstützung legt MS Bedingungen fest die unterstützt werden müssen, egal wie sinnvoll diese am Ende sind. Das kann auch absolut nichts bringen und trotzdem heißt es dann, die und die Hardware kann kein DX12. Obwohl sie eigentlich komplett das gleiche kann.
Zudem ist das Konsolen DX12 immer noch nicht komplett identisch mit dem PC DX12, von daher war der Vergleich von vornherein völliger Schwachsinn.
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

MS und die One haben mit OpenGL und Mantle was genau zu tun?
Wie schon gesagt: Auf dem PC sind OpenGL und Mantle im kommen, deswegen könnte man seine Konsolen-Sparte nutzen um DirectX 12 bei kommenden Cross-Plattform-Titeln stärker zu verbreiten. Ich befürworte das nicht, aber das erscheint mir an Microsofts Stelle sinnvoller.
Die One kann doch noch nichtmal das Featureset von DirectX 12.
Das Featureset beherrscht sie nicht, aber ähnlich wie jetzige DirectX 11 Karten soll es zumindest einen Performance-Schub ähnlich Mantle geben (Firmware-Update).
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
Man könnte DX12 vielleicht auch so programmieren das es auf DX10 Hardware läuft, aber warum sollte man wenn man damit Geld verdienen kann.
Ich kann genauso gut eine DirectX 7 Grafikkarte mit Windows 7 und DirectX 11.2 nehmen. Die Grafikkarte läuft dann unter DirectX 11.2 aber kann weder DX 11, noch 10, noch 9 noch 8 Features, noch kann ich DirectX 11 Spiele mit der Grafikkarte spielen. Genauso ist das mit DX 11 Hardware unter DX 12. Die 11er Grafikkarten könnten einen Speedvorteil durch den Overhead bekommen, aber keinesfalls das Featureset von 12 unterstützen.
Denk doch einfach mal nach.
Ja, mach mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

MESeidel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Microsoft: Bill Gates würde einem Verkauf der Xbox-Sparte zustimmen

Danke für den Link.
Das klinkt schon viel logischer.

Auch wenn MicroSoft viel verschlafen hat, entwickelt man sich zum Service Anbieter.
Apple und Google haben es vorgemacht.
Allein der XBox Store dürfte ein wichtiges Standbein sein.
Natürlich ist die XBox auch ein Tor zu Outlook, Bing, OneDrive (damit auch Office), WindowsPhone, ...

Dann gibt es da noch den Mikro-Kosmos an MS SDKs und APIs in den man natürlich gerne Entwickler rein ziehen möchte.
 

REv0X

Freizeitschrauber(in)
Ich kann genauso gut eine DirectX 7 Grafikkarte mit Windows 7 und DirectX 11.2 nehmen. Die Grafikkarte läuft dann unter DirectX 11.2 aber kann weder DX 11, noch 10, noch 9 noch 8 Features, noch kann ich DirectX 11 Spiele mit der Grafikkarte spielen. Genauso ist das mit DX 11 Hardware unter DX 12. Die 11er Grafikkarten könnten einen Speedvorteil durch den Overhead bekommen, aber keinesfalls das Featureset von 12 unterstützen. Ja, mach mal.

Darum ging es doch gar nicht?
Wie gesagt, denk einfach mal nach. Am besten deutlich länger als bei deinem letzten Post.
Wenn du nichts verstehst bringt es dir auch nichts wenn ich drüber nachdenke ;)
 

Caun

Freizeitschrauber(in)
Bill hat ahnung hört mal auf ihn :D

Da fällt mir die neue south park folge ein der konsolenkrieg im game of thrones style , sehr amüsant :D da schaltet sich bill auch ein :D

Ne aber wer würde die xbox sparte kaufen wollen ? Und ms hat extra die xbox rausgebracht um sony die monopol stelle streitig zu machen auch wenns mit der erstern xbox nicht so ganz klappte.
Besonders jetzt neue konsole gerade draußen und startet nicht perfekt wer will sowas übernehmen ? :D hätte man vor der xbox one verkaufen können ;)
 
Oben Unten