• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Meldestelle für Sammelthreads, die nicht mehr aktualisiert werden

iGameKudan

Volt-Modder(in)
AW: Meldestelle für Sammelthreads, die nicht mehr aktualisiert werden

Hallo Stephan,

da mir schon seit einiger Zeit gewissermaßen der Enthusiasmus und durch meine Ausbildung nun auch die Zeit fehlt, würde ich gerne den 3DMark- und Cinebench-Thread abgeben.
Folgender User würde sich dazu bereiterklären, den 3DMark-Thread und ggfs. auch den Cinebench-Thread zu übernehmen.
http://extreme.pcgameshardware.de/members/24488-gohrbi.html

Grüße,
David
 

Gohrbi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Meldestelle für Sammelthreads, die nicht mehr aktualisiert werden

Hallo Stephan,

... den 3DMark (2013) würde ich versuchsweise, vielleicht stelle ich mich ja auch zu dumm an, übernehmen.
Wenn es gut anläuft können wir über weiteres reden.

Grüße Gohrbi

EDIT: Da nach 9 Tagen hier auch keine Reaktion erfolgt . :daumen2:.. ich habe dafür auch keine Lust mehr .....:ka:
 
Zuletzt bearbeitet:

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

meiner Meinung nach müsste in jedem Unterforum geschaut werden welche angehefteten Themen noch aktuell sind, bzw. benötigt werden.

Die Arbeit/Mühe der Ersteller in allen Ehren, aber wenn z.B. die PC Beispielkonfigurationen (Dezember 19) das letzte mal am 3. Dezember 2019 bearbeitet wurden, und sich kein neuer findet der die klasse Arbeit von "9Strike" fortführt, dann muss man in den sauren Apfel beißen und es raus nehmen.

Wenn diese Themen nicht in der Versenkung verschwinden sollen, dann macht ein extra Unterforum mit z.B. dem Namen: "Ahnengalerie der angehefteten Themen", oder wie auch immer.

Ich sehe hier dringenden Handlungsbedarf, auch in der Hoffnung das dann die wirklich aktuellen Themen besser gefunden werden, und nicht untergehen.

Vielen Dank,

Lordac
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
meiner Meinung nach müsste in jedem Unterforum geschaut werden welche angehefteten Themen noch aktuell sind, bzw. benötigt werden.
Dem kann ich ausdrücklich nur zustimmen. Ich bekomme mehr und mehr das Gefühl, dass das Forum nur noch zum generieren von Clicks dient. Damit man noch ein paar Euronen für die Werbebanner bzw. Werbung im Allgemeinen generieren kann.

Es gibt hier zig Mods. Zum Teil sogar spezielle für Unterforen und die Stickies gammeln vor sich hin. Ich habe jetzt keine Lust gehabt das gesamte Forum zu durchsuchen. Nur die oberen 3 Kategorien. Ich schätze die Liste wird doppelt oder dreimal so lang wenn man die Kategorie "Hardware: Kaufberatung, Praxis, Wissen" mal durchackert.

Der Gute-Newsquellen-Sammelthread - Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: 2. Juli 2009

PCGH-Sprechstunde - inkl Archiv

[Übersicht] Sämtliche Bilder-Threads des Forums - Zuletzt bearbeitet: 22. September 2011

[Sticky-Thread] Alle wichtigen Artikel aus diesem Forum im Überblick - Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: 16. Juni 2016

Wakü-Beispielkonfigurationen (Stand: 03.12.2013)

Wozu noch ein Unterforum? Reicht "Erweiterbare Wasserkühlungen" nicht aus?

[Shop-Archiv] Overclocking Ausrüstung - Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2013

[Wettbewerb] Super Pi 1M + 32M bei festem CPU-Takt - Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: 16. Juni 2014

Lucid Virtu MVP - eure Meinung ist gefragt (Update!)

[How-To] Übertakten mit RW-Everything auf Non-OC Boards (Alternative zu SetFSB)

[Guide] Intel Skylake Overclocking Anleitung 6600K 6700K

[HowTo] Intel Haswell OC Guide inkl. Haswell CPU OC-Liste

Die neue OC-Liste aller CPUs [Keine OT-Diskussionen!]

High-Score-Liste relatives OC-Potenzial von CPUs
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Das führt hier jetzt vll. zu weit. Aber ggf. macht es Sinn mal die bestehende Struktur zu überdenken. So wie ich das aktuell wahrnehme sind die Moderatoren zur Zeit ja "globale Mods". Primär zur "Durchsetzung" der Forenregeln/Netiquette. Und um hier und da mal ein Thema in das korrekte Unterforum zu verschieben bzw. Doppelpostings einzudämmen.

Wenn die Verantwortlichkeit fehlt seinen "Bereich" sauber und aktuell zu halten, wird es eben auch nicht gemacht. Ein anderer Punkt ist, dass viele "Gelegenheits-User" das geschriebene eines Mods höher gewichten als wenn es von einem "normalen User" kommt. Das passiert unbewusst. Man verbindet den Mod Status auch gleichzeitig mit einem gehobenen Wissensstand. Das kann aber muss eben nicht zutreffen. Von daher wäre es vll. nicht verkehrt den Mod Status auf einzelne Unterforen oder ggf. auch Kategorien zu begrenzen. Was nicht heißt, dass man nicht eine Handvoll globaler Mods haben könnte die tätig werden wenn nach x-Stunden zBsp die Reaktion des eigentlichen Mods ausbleibt(verschieben/zusammenführen/Reaktion auf gemeldete Beiträge).
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich denke die S-Mod Funktion ist wichtig, so dass Moderatoren auch forenübergreifend handeln können.
Sind sie nur auf bestimmte Unterforen beschränkt, müssen sie immer warten, bis jemand da ist, der die Rechte dafür hat. Ich glaube auch nicht, dass es das Ganze besser machen würde, wenn sie nur bestimmten Foren zugewiesen bekommen.
 
Oben Unten