• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

meine Wakü verbessern

don camillo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
meine Wakü verbessern

hi leute könnte ich noch von euch ein paar tips bekommen was ich,noch an meiner Wakü optimiren könnte wegen der leitung verlegen und den AGB im gehäuse usw!!:hail:
 

UnnerveD

BIOS-Overclocker(in)
AW: meine Wakü verbessern

Wie könnte ich die Wasserkühlung vergessen - die hat sich so eingeprägt, vor allem mit dem Avatar noch dazu - einfach herrlich ^^

So sehr viel Optimierungspotenzial hast du eigentlich nicht - die 11/8er Schläuche erlauben zB kaum engere Biegeradien ohne dass die umknicken - würde aber dazu führen, dass es "aufgeräumter aussieht"...
Wenn das ein 150er AGB ist, würde der beispielsweise unterhalb des 140er Radiators passen - eine weitere Option wäre rechts neben dem Mainboard - allerdings kannst du die mitgelieferten Schrauben dann nicht nutzen - die passen durch die Löcher nicht. Desweiteren müsstes du dann die Pumpe weiter unten befestigen - zB im HDD-Käfig oder neben/vor (je nach Blickwinkel) deines Netzteils.


Warum ist überhaupt der mittlere Lüfter aus?

mfG
 
Zuletzt bearbeitet:

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: meine Wakü verbessern

Also ich erreiche mit 7/10 und 7,5/10 z.T. deutlich kleinere Radien. In Anbetracht der ungünstigen Position von Pumpe und AGB fallen mir aber nur zwei kosmetische Änderungen ein:
1. Statt Pumpe -> CPU -> NB -> Radiator würde ich Pumpe -> NB -> CPU -> Radiator machen. Das ersparrt zwei Überkreuzungen mitten auf dem Board und sieht dann vermutlich ordentlicher aus.
2. Wenn man den Schlauch vom AGB zur Pumpe erst im Slot-Bereich ins Gehäuse führt, kann man ihn parallel unter/auf der Grafikkarte führen, so dass er nicht quer vor allem hängt.

Enventuell kann man noch aus dem CPU-Kühler in den anderen Eingang es ersten Radis gehen (dann mit 45° Winkel zum zweiten weiter), was aus einem großen Bogen eine kleines Stück Schlauch macht - aber das ist dann wirklich eine Frage des Schlauches.
 

Lifty

Kabelverknoter(in)
AW: meine Wakü verbessern

Uffz, da führst du ja ein ganz schön langen Schlauch vom AGB zum großen Radi...

Ich würds wohl so machen:

AGB -> Pumpe (passt ja schon) -> MB -> kleiner Radi -> großer Radi -> CPU -> AGB.

Dann hättest du dir diese riesige Verbindung zwischen AGB und großem Radi gespart.

BTW: Schaum im AGB?? Keine gute Sache oder? Und ist dir die unentkoppelte Laing nicht zu laut?
 

UnnerveD

BIOS-Overclocker(in)
AW: meine Wakü verbessern

AGB -> Pumpe (passt ja schon) -> MB -> kleiner Radi -> großer Radi -> CPU -> AGB.

Dann hättest du dir diese riesige Verbindung zwischen AGB und großem Radi gespart.

Würde ich auch so machen - macht das Ganze etwas übersichtlicher.

Aber generell ist der kleine Radiator da hinten echt hinderlich - hab zwar auch erst mit dem Gedanken gespielt, aber mich dann doch für den Radiator in der Front entschieden.
 
TE
don camillo

don camillo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: meine Wakü verbessern

würde den ne 16/13mm schlauch bessere temps bringen oder nicht so:huh:
 

UnnerveD

BIOS-Overclocker(in)
AW: meine Wakü verbessern

Die Schlauchgröße bringt keine nennenswerten Temperaturgewinn, sondern dient in erster Linie der Optik. Auch sind 16/10er Schläuche den 16/13er vorziehen, da letztere wieder instabiler sind, um zB engere Biegeradien zu er möglichen.

mfG
 

Modstar

Freizeitschrauber(in)
AW: meine Wakü verbessern

Ja dickerer Schlauch dient nur zur besseren verlegung und der Optik.
Zum Thema Schlauch für die die in Physik beim Thema Strömungslehre nicht aufgepasst haben:
Bei gleichem Druck eine Flüssigkeit oder ein Gas durch ein Rohr strömt o.ä.
und sich das Röhr verängt, dann fließt an der verängten Stelle konstant die gleiche Menge an Gas/Flüssigkeit wie vorher hindurch, das Einzige was sich an dieser stelle ändert, ist die Geschwindigkeit. Hinter der Verängung fließt das Gas/ die Flüssigkeit normal weiter.
Das heißt bei der Temperatur sollte sich eigentlich nichts ändern!
 
Oben Unten