• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Revy

Schraubenverwechsler(in)
Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Guten Abend,

ich lese schon seit mehreren Jahren die Zeitschrift und bin so auf dieses Forum gestoßen. Leider habe ich ein Problem mit meinem PC und hoffe ihr könnt mir da helfen..

Geschichte:

Also bei mir war es so, dass ich seitdem ich 12 bin mich der Computer sehr intressiert. Leider ist es so, das die Computersysteme die ich bisher hatte nie wirklich gut genug waren um die Spiele zu starten die ich gern gespielt hätte. Da meine Eltern nicht viel dafür ausgeben möchten da Ihr Interesse andere Zweige aufweisst, habe ich mir nun vorgenommen mir das selbst zu Leisten; Also einen wirklich guten PC.

So 6 Jahre später, seit Dezember 2008 arbeite ich mal hier und mal da und spare mir so etwas Geld zusammen.

Nun seit diesem Monat habe ich mir meinen Traum PC geleistet der nun so aussieht:

Asus Rampage II Extreme
Intel Core i7 920 C0
Corsair 6GB 1333Mhz XMS3
Nvidia GTX 295
BeQuiet Dark Power Pro 750 Watt
2x 150 GB Western Digital Veloci Raptor
Samsung DVD Brenner SATAII mit Lightscribe


Nun ich dachte mir, dass es nun endlich zuende ist mit den Endlosen Abstürzen. Ja aber wahrscheinlich hab ich keinen PC verdient der läuft ohne mal abzustürzen..

Ob ich nun nur im Internet browse oder über meinen Bildschirm Videos angucke bzw. etwas spiele, nach einer Zeitspanne von etwa 1-3 Stunden wird mein Bildschirm Schwarz, Ich höre von meinem PC ein Ton (Piepen) 7x flott folgend und mein PC startet sich selbst Neu. Wenn er dann unter Windows Vista 64bit angekommen ist, bekomme ich nichtmal eine Fehlerberichterstattung oder ähnliches. Es läuft alles ganz normal wieder.

So was ich bisher gemacht habe ist geschaut ob meine Hardware zu heiss ist, den Pc nach Viren überprüft, auf einer Interseitseite entdeckt das 7x der Ton bedeutet das der CPU nicht richtig sitzt; saß er aber..

Mir fällt nichtsmehr ein, und da ich ein Emo bin nimmt mich das sehr mit.. bald zu sehr.

Ich hoffe mir kann jemand sagen was ich tun muss.


Vielen Dank

Revy
 
TE
Revy

Revy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Prime laufen lassen. Ok das kann ich tun; Zeigt mir dann das Programm den Fehler ?

Und ich hatte den CPU schon draußen, ich konnte äußerlich keinen Fehler entdecken.
 

Maschine311

Software-Overclocker(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Willkommen erstmal im Forum!
Ja denke auch das einfachste erstmal Prime95 und Coretemp ziehen und den CPU einen Stresstest unterziehen, dabei natürlich die Temps. beobachten.
Schau erstmal was da raus kommt!
 
TE
Revy

Revy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Ich glaube das war schon ein Volltreffer..

Undzwar habe ich mir gerade Prime95 heruntergeladen (Das meint ihr bestimmt)

Ich habe den Punkt bei: Blend (tests some of everything, lots of RAM tested) gelassen.

Habe auf OK geklickt, es lief 2 Sekunden dann kam 7x wieder das Piepen und der PC hat sich neu gestartet.

Dann hab ich es nach dem Neustart gleich nochmal probiert und wieder das selbe..

Warum ist das so ??
 

Mexxim

Software-Overclocker(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

versuch mal noch memtest 86 zu machen, wenn er bei blend abstürzt könnte es auch der ram sein. Ansonsten Temps von allen komponenten ok? gehäusedurchlüftung nicht blockiert?

alles halt mal checken ;)

mfg,
Mexxim
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Speicher, Netzteil, CPU, BOard oder GraKa, irgendwas geht nicht richtig.

In genau der Reihenfolge mal überprüfen, fang mal mitm BIOS Update an.
 
TE
Revy

Revy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Also gerade ist Memtest86 beendet mit der Meldung: Pass complete - No Errors. Temperaturen sind auch OK. Blockiert ist auch nichts..

Bios ist auf 1504, da schaue ich immer mal das es Aktuell bleibt.

Bist du sicher, dass es auch am Netzteil, Grafikkarte oder Mainboard liegen kann ? Wie überprüfe ich diese Geräte denn auf Fehler ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schnitzkie

PC-Selbstbauer(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Moin Moin,

Ich hatte sowas ähnliches mit meinem Rechner letzte Woche.
Bei mir lag es daran, dass das System zu wenig Strom bekam aber das trifft bei dir nicht zu.
Hast du den Pc so fertig gekauft oder in Einzelteilen? Mein Mainboard ist auch erst 4 Wochen alt und lief am Anfang nicht. Habs eingeschickt und die hams geprüft alles ok jetzt. Ich würde mal mitm Support von Asus telefonieren. Prüf auch mal alle Stromkabel, Verbindungen, riech mal an deinem Rechner ob die was kohliges riechst ;).... Achja und überprüf mal die Einstellungen im BIOS. Stell mal Alles auf die Standartwerte und probiers dann nochmal ;)


Greets Samu
 
TE
Revy

Revy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Also der PC ist aus Einzelteilen. Das meiste von K&M Elektronik.

Hab schon F9 beim Bios gemacht, also Defaults und danach nochmal mit Prime getestet, wollte immer noch nicht...

Riechen tut auch nichts Kohlig, hab extra alles schön aufgeräumt im Gehäuse und sogar extra Kühler gekauft. 2x 80mm die vorne reinblasen und 1x 120mm der hinten rausbläst.

Der CPU ist Idle 40 °C. Das Mainboard 31 °C. North und Southbridge liegen bei 54 °C.

Wenn ich bei Asus anrufe und sage das mein PC nach 7x Piepen abstürzt und sich selbst neu startet; glaubst du die können mir dann helfen ?

Ich weiss nichtmehr weiter...
 
Zuletzt bearbeitet:

Mexxim

Software-Overclocker(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Hat das Board ein AMI BIOS (steht beim boot da) ? Sofern ja heißt der 7-malige beepcode das i.was mit der cpu ist. Überprüfe mal deren sitz (glaube weniger dasses daran liegt, dann würde das ganze gar nich erst laufen..), ich glaube eher das die CPU defekt ist..

Musst mal gucken ob du ein austauschexemplar bekommst, ansonsten einschicken (austauschen is bei i7 ja nich so ohne weil nch so weit verbreitet..)

mfg,
Mexxim
 
TE
Revy

Revy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Ja ist AMI Bios, ein sehr gutes bei dem Board finde ich.

CPU wirklich Defekt ?? Ich glaub ich könte mal bei K&M anrufen ob auch ein Austausch möglich ist, da die Filiale bei mir in der Nähe ist. Hab Garantie.

Aber wenns nun nicht am CPU liegt...
 

Mexxim

Software-Overclocker(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Das board ist auch sehr gut, keine frage ;). Defekte sind aber der seriensteuung wegen leider auch bei nich bei den teuren & guten produkten ausgeschlossen.

Also was man am ehesten noch Testen könnte: besorg dir mal ein funktionierendes (und ausreichend dimensioniertes) Netzteil und teste mal ob der Fehler mit diesem immernoch auftritt-> falls nich, fehler gefunden, falls ja dann tippe ich auf CPU...

Weil ohne grund wird das BIOS keinen CPU-Defekt anzeigen..

mfg,
Mexxim
 
TE
Revy

Revy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Ich habe jetzt mal den PC bei K&M meinem Onkel überlassen damit er diesen prüft.

Nun hat er mir gesagt das er getestet hat usw. und dabei bemerkt hat, dass das 12V Kabel das vom Netzteil zum Board angeschlossen wird (CPU Storm) nur mit 4 Pins angeschlossen ist. Auf dem Asus Mainboard sind die anderen 4 Pins mit einem Stück Plastik überdeckt.

Nun dann hat er den 8 Pin Storm stecker reingemacht und Prime laufen gelassen. Kein Absturz mehr. An der Stelle habe ich mich gefreut usw. Hab mein PC wieder zuhause angeschlossen, meine Bios Einstellungen übernommen.

Dachte es läuft und irgendwann kam wieder der Absturz... Ich dachte ich mache mal Bios wieder auf Default. Dann gabs wieder kein Absturz. So habe ich dann jede Einstellung geprüft wo genau der Absturz entsteht bis ich zu einer letzten Einstellmöglichkeit gekommen bin.

Undzwar im Hauptmenü kann man auswählen wieviel DDR Ram verbaut sind. zb: DDR-1333MHz oder DDR-1666MHz. Bei Default ist dieser Punkt auf "Auto". Nun weil ich ja DDR-1333Mhz RAM´s habe, hab ich natürlich diese Einstellung hinterlegt. Beim PC Start zeigt er mir dann auch 1333MHz an, und nicht wie bei "Auto" nur "1066".

ABER wenn ich auf 1333Mhz stelle, stürzt er mit dem 7x Piepen ab ! Nur bei Auto nicht ! Aber ich habe auch memtest86+ ausgeführt ohne das dieser ein Fehler bei den Arbeitspeicher finden konnte..

Kann mir das bitte jemand mal erklären ?
 

Mexxim

Software-Overclocker(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

ersteinmal: DDR3-1333 zeigt nicht die RAM-Menge, sondern die Geschwindigkeit selbigem an ;).

Die lösung des Problems: Du musst die Vdimm (Speicherspannung) anpassen, manche Dimms laufen nicht mit Herstellerspezifikationen bzw von haus aus über Intel-spezifikationen. Also guck mal auf die Speicher, da steht wieviel spannung sie benötigen.

Stell die spannung ein, wenn es funktioniert-> alles ok, wenn nich dann gibts 2 möglichkeiten:

- Austausch wegen nichterfüllung der spezifikationen
- Erhöhung der Vdimm in einem normalen maß bis zur stabilität (~1,7-1,8V MAXIMAL!)

PS: der P8 stecker ist nicht unbedingt notwendig, deswegen sind auf den restlichen vier Pins auch plastikkappen drauf. Der P8 ist eig. nur für erhöhten stromverbrauch des Prozessors notwendig-> sprich OC.

mfg,
Mexxim
 
TE
Revy

Revy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Also ich hab ihn grade aufgemacht und mir die Arbeitspeicher angesehn auf allen steht das selbe:

TR3X6G1333C9

1,50v - ver. 2.1

9-9-9-24


Muss ich jetzt im Bios 1,5v einstellen damit er bei der 1333 Einstellung nicht Abstürzt ?
 
TE
Revy

Revy

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Also ich habs grad versucht.. Hab mich aber nicht weiter als 1,55v getraut.. Wollte gucken wo das Ende ist ohne zu speichern und dabei ist bei 1,65v im Bios eine Schrift Rot geworden die besagte das ab diesen Voltzahlen die CPU zerstört werden kann.

Hab natürlich keine 1,65 eingestellt, die Meldung kam halt einfach so als ich bei der Volt Zahl war..

Gibt es denn einen RAM mit 1666Mhz bei dem ich 100 % sicher sein kann nichts mehr im Bios eingestellt werden muss mit Voltage usw.. und dieser auch laufen wird mit der Einstellung von 1666 ?
 

Mexxim

Software-Overclocker(in)
AW: Mein PC stürzt ab. Ich benötige Hilfe.

Dein speicher muss mit 1333@1,5V laufen, stell das so ein. Wenn es nicht läuft erfüllt der Speicher nicht das was drauf steht und das ist ein rückgabegrund (nichterfüllung der leistung..)

Alle RAM module müssten mit den aufgrdruckten werten laufen, wie du aber bemerkt hast ist das leider nicht immer der fall :(

mfg,
Mexxim
 
Oben Unten