• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Megahalems+BN Noiseblocker Multiframe

Roadstar

Komplett-PC-Käufer(in)
Hat jemand schon diese Kombination ausprobiert? Über den Lüfter habe ich ziemlich gute Bewertungen gefunden.
Für beide zusammen müsste mal so um die 52€ ausgeben. Wollte fragen,ob sich das lohnt oder soll man liebe die Bequiet Silent Wing oder Enermax Cluster oder Everst nehmen und etwas günstiger davon kommen. Das ganze ist für eine geplante 1156 Konfiguration.

MFG Roadstar
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
also die multiframes sind die besten lüfter die es im moment gibt allerdings sind sie eben ziemlich teuer... wie viel dir die ruhe wert ist musst du entscheiden (bzw. es nutzt nichts wenn der rest vom pc laut ist)
 

zenas

Kabelverknoter(in)
Ich hab diese Kombi (Megahalems + NB Multiframe) bei mir laufen.

Funktioniert einwandfrei, sowohl Befestigung als auch Kühlleistung. Ich hatte mich für die MF12-S1 entschieden (max. 800 RPM) und hab zwei von der Sorte am Megahalems. Einer würde hier auch seinen Zweck erfüllen, der zweite reduziert die Temperatur um marginale 2-3°C.
Alle weiteren Lüfter in meinem Gehäuse (Lancool K7) sind ebenfalls NB Muliframe, allerdings 3x die MF12-S2 (max. 1250 RPM) an einer Lüftersteuerung um die Drehzahl manuell regeln zu können. Die lauteste Komponente ist und bleibt (trotz Drehzahlreduktion der beiden Lüfter auf 25%) meine Gainward GTX260.
Kurzum: Leise sind die Lüfter allemal, ich würde für den Megahalems aber zu den MF12-S1 raten (wenn du hier die Drehzahl nicht regulieren kannst / willst), damit es schön leise bleibt; wenn dir mehr Kühlleistung wichtiger ist, entscheide dich für die MF12-S2 o.Ä.

Die Silent-Wings (bequiet) habe ich noch nicht hören können. Ob die NB hier besser sind, kann ich dir also nicht sagen. Wahrscheinlich lohnt der Aufpreis zu den NB aber nicht...
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
die befestigung ist machbar (wird ja auch zusammen verkauft zb von caseking) vielleich ist sie ein wenig fummliger als sonst aber was solls... die silent wings sind auch nicht schlecht aber den unterschied merkt man schon (sowohl von der lautstärke als auch vom preis) hab beide in meinem pc... die enermax sind sicher auch nicht schlecht aber sie sind nicht entkoppelt und haben so eine komische temperatursteuerung...
 
TE
R

Roadstar

Komplett-PC-Käufer(in)
Na ja,toll. Ist aber gut,dass jemand wenigstens Bescheid weiß :) . Deswegen kostet die Kombo bei Caseking ~60 €
Welchen von den anderen beiden würdest du empfehlen?Ist ja bestimmt kein so grosse Unterschied dazwischen,aber man will ja bekanntlich das Beste haben und das zum kleinen Preis. :)
Hast du eine Epmfehlung was ich genau dazu nehmen soll?
Gruss Roadstar
 
K

killuah

Guest
Ich würde auch Silent Wings oder Noiseblocker XL1,2 oder P nehmen. Alternativ gäbs da noch die Enermax Cluster, Nanoxia DX12, S-Flex & Slip Stream sowie Noctua Lüfter. Vom Preis sind denke ich die Noiseblocker 1A, Slip Streams sind ebenfalls unter 10€, der rest liegt wohl bei etwa 10€
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
naja jeder lüfter gibt vibrationen von sich und die übertragen sich dann auf den kühler oder das gehäuse was als resonanzkörper dient... ist jetzt nicht tragisch also die kühlleistung leitet nicht darunter aber es wird eben etwas lauter... um das zu verhintern ham die noiseblocker und silent wings so gummis in den ecken (bei vielen neueren cpu kühlern wird die befestigung der lüfter mit gummis gemacht)
 
TE
R

Roadstar

Komplett-PC-Käufer(in)
Da ich nicht so viel Ahnung habe, frage ich jetzt mal ganz blöd
Meinst du mit pwm einen Lüfter, der anhand der Temperatur gesteuert wird?
 
TE
R

Roadstar

Komplett-PC-Käufer(in)
Na was ist denn besser? Der pwm lüfter mit 4 ? Oder der Multiframe mit 3 Pin?
Was bring ein PWM Lüfter für Vorteile?
mfg Roadstar


off Topic
Guckst du übrignes die Serie Merlin? Da gibt es den King Ut(h)er :hail:
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
den multiframe gibts auch als pwm modell... silentwings auch... naja wenn man den lüfter über das mainboard regeln will ohne viel machen zu müssen ist pwm sinnvoll...

die serie kenn ich gar nicht... wo und wann läuft die? wie man sieht kommt mein uter von den simpsons^^
 
TE
R

Roadstar

Komplett-PC-Käufer(in)
Ach so,jetzt weiss ich,was du meinst. Die kann man im Bios einstellen. Für die mit den 3 Pins braucht man eine Luftsteuerung :) oder ? Das habe ich noch nicht überlegt. Vielleicht hilft die Gehäuse Wahl weiter
[FONT=&quot]Lancool K7C Midi-Tower Champagne [/FONT]
oder
[FONT=&quot]Lian Li PC-8NB Midi-Tower – black [/FONT]
Ist da eine Luftsteuereung vielleicht sinnvoller,da es noch Gehäuselüfter gibt?

Merlin läuft eigentlich auf BBC. Ist ziemlich gelungen,finde ich. Ich gucke es im Internet,weil BBC ist in Berlin über SAT kaum zu empfangen.

MFG Roadstar
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
willst du auch gleich neue gehäuselüfter kaufen? lüftersteuerungen sind ziemlich teuer ich würd sie einfach mit nem adapterkabel auf 12, 7 oder 5 volt laufen lassen...

oh englisch ist nicht so meins^^ bbc bekomm ich hier auch nicht... vielleicht guck ich auch mal im i-net
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
ka hab weder lancool noch lian li... aber die marke ist nicht schelcht also es werden nicht die allerlautesten sein denk ich...
 

zenas

Kabelverknoter(in)
Ich habe die Lüfter meines Lancool K7 ganz schnell gegen die NB Multiframe ausgetauscht. Meiner Meinung nach gibt das lautstärketechnisch schon einen großen Unterschied.
Ich würde 3-Pin Anschlüsse bevorzugen und meine Lüfter dann über eine Lüftersteuerung regeln (z.B. Scythe Kaze für ~ 12€; bis zu 4 Lüfter). So ist man immer noch flexibel und kann auch mal mehr Kühlleistung einfordern, wenn nötig.
 
TE
R

Roadstar

Komplett-PC-Käufer(in)
Also die Megahalems mit Noiseblocker Multiframe wird es dann sein :) .
Was die restlichen Lüfter angeht, da kann man überlegen,ob Luftsteuerung oder 4 Pin und über Bios steuern. Die günstigen Luftsteuerungen können aber nicht mehr als 3 Lüfter steuern. Bei Lancool sind es schon 3 vorinstaliert und dazu kommt nocht der CPU Lüfter. Da müsste ich entweder einen abbauen oder die Gehäuselüfter über Bios steuern. Wenn ich alles richtig verstanden habe :)
 
Oben Unten