• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mechanische Tastatur - Ersatz für Logitech G910

Freakz2401

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hab nun 4 Tastaturen zu Hause gehabt und keine konnte mich bis dato wirklich vollends überzeugen.

Evtl. kann mir der ein oder andere noch einen Rat geben, welche Tastatur noch lohnt zu testen.

Ich hatte nun 3 Jahre eine Logitech G910, war recht zufrieden damit, bis mir die linke strg Taste abgebrochen ist. Beim Versuch die Plastikreste aus den Löchern des Haltrers zu holen habe ich irgendwie die komplette Taste geschrottet und numn geht die Taste garnicht mehr...
Wie auch immer, dachte ich mir bestellst ne Logitech G815, wird schon passen. Kurz gesagt, hat sich einfach mies angefühlt das tippen.

Danach folgten Roccat vulcan 121 und 122 (einmal mit linearen mx red und einmal mit tactilen mx brown.
Mit beiden werde ich nicht so recht warm. Tendiere hier eher zu den linearen, ist aber auch nicht so dolle.

Seit heute habe ich die Sharkoon pure writer low profile hier. Das tippen ist deutlioch angenehmer, nur ohne Handballenauflage für mich eine Katastrophe.


Gibt es eine Tastatur mit Handballenauflage, Beleuchtung und einem ähnlichen Gefühl welches der Sharkoon ähnelt oder andere alternativen?

Preislich keine Grenze
Beleuchtung wäre toll
Handballenauflage mit Magnet wäre auch super
Qualität ist auch nicht zu verachten (Habe hier im Forum oft gelesen, dass Corsair da nicht so dolle sein soll, ansonsten wäre mir noch die Corsair K70 low profile mit "mx speed" in den Sinn gekommen)

Lohnt die Apex pro? Finde ich ziemlich teuer und Lust die einzelnen Tasten da noch einzustellen, wann wie und wo ausgelöst wird könnte auch nervig werden)

Oder ist es einfach die Umgewöhnung von der plastikhaften Logitech G910?
 

Malkolm

BIOS-Overclocker(in)
Die Ducky sind ziemlich empfehlenswert, aber eher dezent. Handballenauflage müsste man auch mal schauen, habe selbst nur welche ohne.
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Hi,

wenn du ein Amazonkonto hast gib mal "Handballenauflage" ein (Handballenauflage, Tastatur), da wirst du gefühlt 5.000 Vorschläge bekommen. Such dir eine aus und du kannst deine jetzige Tastatur einfach weiter verwenden.

Grüße
 
TE
F

Freakz2401

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab auch eine.

Was muss man tun bzw. welche Kräfte müssen einwirken, damit diese Taste abbricht?

Das kann ich Dir nicht beantworten, warum diese Nöppel da abgebrochen sind, 3 der 4 sind weggebrochen. Ich nutze die linke strg Taste in Spielen täglich non stop, irgendwann ermüdet das anscheinend.

Hi,

wenn du ein Amazonkonto hast gib mal "Handballenauflage" ein (Handballenauflage, Tastatur), da wirst du gefühlt 5.000 Vorschläge bekommen. Such dir eine aus und du kannst deine jetzige Tastatur einfach weiter verwenden.

Grüße

Ne sowas davor gelegtes kommt mir da nicht hin. Entweder muss die Auflage in die Tastatur integriert sein oder magnetisch daran andocken. Weiterhin mag ich nicht diese Gelauflagen und erst recht nicht irgednwas stoff bezogenes was nach 2 Monaten aussieht wie nen zerfetzter Teppich. Ich habe auch als Mauspad ausschließlich harte Unterlagen, die man einfach mal abwischen kann.
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Ok, dann lass es halt :schief:

"gefühlt 5.000" heißt ca. 100 verschiedene von 5.000 Anbietern....oh-gerade nochmal geguckt, aber wenn ich "Handballenauflage (Tastatur) bei Amazon angebe bekomme ich, sage und schreibe, 20.000 Vorschläge (vermutlich 500Stk in X Varianten/Anbietern). Also wenn da nix dabei ist weiß ich auch nicht.
Aber eine neue Tastatur kaufen, wenn man mit der Vorhandenen eigentlich zufrieden ist bloß weil die HBA nicht "perfekt" passt bzw. keine dabei ist halte ich für Geldverschwendung.
Btw. ich benutze auch nur Holz/Holz-KunstharzHBAs..kann man auch einfach abwischen und verrutschen auch nicht. Einfach mal den Horizont erweitern, aber wenn man gleich so dermaßen festgefahren ist, wird's mit der Suche natürlich "schwer" ;)
 
TE
F

Freakz2401

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ok, dann lass es halt :schief:

"gefühlt 5.000" heißt ca. 100 verschiedene von 5.000 Anbietern....oh-gerade nochmal geguckt, aber wenn ich "Handballenauflage (Tastatur) bei Amazon angebe bekomme ich, sage und schreibe, 20.000 Vorschläge (vermutlich 500Stk in X Varianten/Anbietern). Also wenn da nix dabei ist weiß ich auch nicht.
Aber eine neue Tastatur kaufen, wenn man mit der Vorhandenen eigentlich zufrieden ist bloß weil die HBA nicht "perfekt" passt bzw. keine dabei ist halte ich für Geldverschwendung.
Btw. ich benutze auch nur Holz/Holz-KunstharzHBAs..kann man auch einfach abwischen und verrutschen auch nicht. Einfach mal den Horizont erweitern, aber wenn man gleich so dermaßen festgefahren ist, wird's mit der Suche natürlich "schwer" ;)

Evtl. habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Ich hab seit 3 Jahren eine Logitech G910, linke strg ist kaputt, somit Tastatur für mich nutzlos. Nun habe ich mir in der letzen Woche 4 Tastaturen zum Test bestellt. Alles 4 sind nicht das, was ich mir so vorgestellt habe.
Nun habe ich nach Alternativen zu den von mir getesteten gefragt. Besser verstanden?

P.S.: Auch war das mit der Handballenauflage nicht verständlich genug. Ja, ich bin in der Lage bei Amazon die 50.000 Auflagen zu sichten. Ich möchte aber keine, die ich mir vor oder an die Tastatur lege. Ich möchte eine, die direkt per Magnet mit der Tastatur verbunden ist, somit Tastatur und Auflage eine Einheit ergeben, wie z.B. bei der Roccat vulcan, da ist das schon ganz gut gelöst. Alles andere kommt für mich nicht in Frage. Besser?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
F

Freakz2401

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Besser :)

Wie sieht's denn mit "Kunstleder" aus? Da gäbe es einige Cooler Master Tastaturen, glaube da ist auch die HBA magnetisch. Oder auch Kingston Hyper X Alloy Elite (glaube dort ist die HBA aus Plastik aber auch magnetisch).

Ja, diese sehen interessant aus. Was mir in diesem Zuge auch noch einfällt. Ich finde dieses aufgesetzte Tastendesign wie z.B. bei der Roccat vulcan aber auch vielen anderen interessant, da sich der ganze Dreck nicht so unten reinzeckt. Ich hatte nämlich meine kaputte G910 mal kompett zerlegt und sauber gemacht als ich versuchte die strg Taste zu retten. Da hatte sich bauartbedfingt super viel Dreck unten festgesetzt in die Tastenmulden oder wie man das nennt, obwohl ich die Tastatur oberflächlich öfter sauber mache und auch umdrehe und "ausklopfe".
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
Das was du suchst bzw. interessant findest nennt sich "Floating Keys", ist aber oft nur eine Sparmaßnahme, da man sich den Rahmen über der Aluminiumplatte spart. Nicht falsch verstehen, ich fand's auch mal cool. (Hat aber trotz der Sparmaßnahme keine weiteren negativen Eigenschaften, sieht halt anders aus - wird aber oft von den großen Tastaturherstellen als besonders toll+teuer verkauft)

Gegen Dreck (Haar, Katzenhaare, Staub etc.) hilft auch oft schon ein ganz normaler Schminkpinsel aus der Drogerie. Wenn dir Floating Keys gut gefallen, dann guckst du danach, aber generell gegen, ganz normal anfallenden "Dreck"/Haare, hilft wie gesagt oft ein ordinärer Schminkpinsel.
Die Roccat Vulcan hatte ich mal in einem großen Elektromarkt probegetippt....sieht mMn auf den Bildern extrem viel besser aus als sie denn in Wirklichkeit ist.
Die Frage, die ich mir an deiner Stelle stellen würde ist a) hohe oder flache Tastenpappen und b) magnetische HBA oder verlängerte + integrierte HBA an der Tastatur (welche ja oft kürzer wäre). Dann findet sich bestimmt was.

Grüße
 
TE
F

Freakz2401

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das was du suchst bzw. interessant findest nennt sich "Floating Keys", ist aber oft nur eine Sparmaßnahme, da man sich den Rahmen über der Aluminiumplatte spart. Nicht falsch verstehen, ich fand's auch mal cool. (Hat aber trotz der Sparmaßnahme keine weiteren negativen Eigenschaften, sieht halt anders aus - wird aber oft von den großen Tastaturherstellen als besonders toll+teuer verkauft)

Gegen Dreck (Haar, Katzenhaare, Staub etc.) hilft auch oft schon ein ganz normaler Schminkpinsel aus der Drogerie. Wenn dir Floating Keys gut gefallen, dann guckst du danach, aber generell gegen, ganz normal anfallenden "Dreck"/Haare, hilft wie gesagt oft ein ordinärer Schminkpinsel.
Die Roccat Vulcan hatte ich mal in einem großen Elektromarkt probegetippt....sieht mMn auf den Bildern extrem viel besser aus als sie denn in Wirklichkeit ist.
Die Frage, die ich mir an deiner Stelle stellen würde ist a) hohe oder flache Tastenpappen und b) magnetische HBA oder verlängerte + integrierte HBA an der Tastatur (welche ja oft kürzer wäre). Dann findet sich bestimmt was.

Grüße

Ah okay, wieder was gelernt. Genau deswegen bin ich hier richtig. Dann achte ich darauf einfach nicht mehr. Jetzt wo ich bewusst weiß, wieviel Dreck sich da unten drin ansammelt, kann ich dem auch früher entgegenwirken.
Habe auch schon überlegt einfach nochmal die G910 zu bestellen aber irgendwie möchte man dann doch was anderes haben, wenn man schon eine neue kaufen muss.

Ja die Roccat vulcan sieht wirklich schick aus, habe die in schwarz und weiß hier, einmal taktil und einmal linear. Design wirklich außergewöhnlich aber so richtig warm werde ich damit leider nicht.

Die Suche geht wohl leider weiter aber nun weiß ich schonmasl worauf ich achten sollte bzw. nicht achten muss, danke.
 

Sk3ptizist

PC-Selbstbauer(in)
J Ich hatte nämlich meine kaputte G910 mal kompett zerlegt und sauber gemacht als ich versuchte die strg Taste zu retten.
und warum lötest Du nicht "einfach" nen neuen Switch rein, wenn Du sie jetzt eh schon zerlegt hast, Romer-G-Ersatzswitches gibts z.B. bei Ebay...
da gibts ne 3teilige Beschreibung auf Youtube zu

YouTube

ich hoffe sowas bleibt mir bei meiner G910 erspart :D
 
Oben Unten