• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MB für PhysX

Bubu

Komplett-PC-Käufer(in)
MB für PhysX

Suche immer noch MB für PhysX, wo beiden Grafikkarten 16 Lanes zur Verfügung stehen, weil ich keine Leistung einbüßen will.
Welche Boards kommen da in Frage ?

Gruß Bubu
 

norse

BIOS-Overclocker(in)
AW: MB für PhysX

Ganz ehrlich das lohnt sich nicht, die wenigen Spiele die PhysX unterstützen,... kauf die ne gute graka die schafft bild un physx zusammen.

und mb bei denen mind zwei PCIe Slots mit 16x sind

und wenn du schon ein MB haben willst, dann solltest du schon mehr sagen, z.B. welchen Sockel, Ram etc du gerne nutzen möchtest, wie viel es kotsen sollte und so weiter und so fort, denn nur mit "mainboard mit 2x 16x PCIe" können wir dir nicht effektiv helfen, da kann ich dir auf anhieb 20 MBs zeigen ;)
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: MB für PhysX

Könntest du uns mal sagen wie dein System aussieht was hast du für einen Prozessor und was hast für Grafikkarten?
 

Genghis99

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: MB für PhysX

Intel 775 : Asus Maximus - 3x PCIE 16x. Einfach ne G92 als PhysX Karte dazustecken.

ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 775 - Asus Maximus Extreme

Intel 1156 : Gleiche Funktion gleicher Preis ASRock P55 Extreme

ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 1156 - ASRock P55 Extreme

AMD AM2+ (Weil nur hier Boards mit NVidia Chipset - den Onboardchip als PhysX GPU Nutzen, 2 Graka im SLI - keine Mehrkosten für dritte Karte.)

ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - AMD - Sockel AM2+ - Asus Crosshair II Formula
 
TE
B

Bubu

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: MB für PhysX

Könntest du uns mal sagen wie dein System aussieht was hast du für einen Prozessor und was hast für Grafikkarten?

Sorry.

Asrock Twins 1600
Sockel 775
Core2Quad6600
Geforce GTX 260-216 (55) + Geforce 9800GT (als geplante PhysX-Karte)
8GB DDR2-800
500 GB HDD
22 Zoll TFT
 

Hyper Xtreme

Freizeitschrauber(in)
AW: MB für PhysX

hast du dir schonmal überlegt ne Grafikkarte zu kaufen die so viel Leistung hat das sie PhysX auch so berechnen kann? =)
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: MB für PhysX

Was du für die Kombination bräuchtest wäre ein Board mit Intels X38 oder X48 Chip.

Die gibt es zur Zeit teilweise im "Ausverkauf" bei ZackZack und Co. Einfach mal die Augen offen halten ;) .
 
TE
B

Bubu

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: MB für PhysX

Zitat von Genghis99:Intel 775 : Asus Maximus - 3x PCIE 16x. Einfach ne G92 als PhysX Karte dazustecken.

Gutes Board, geht aber nicht (DDR3).
Brauche eins für DDR2. Habe ja schon 8GB DDR2-800.


Asrock P43Twins 1600
Sockel 775
Core2Quad6600
Geforce GTX 260-216 (55) + Geforce 9800GT (als geplante PhysX-Karte)
8GB DDR2-800
500 GB HDD
22 Zoll TFT
 
TE
B

Bubu

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: MB für PhysX

Das DFI-Board ist eine gute Wahl. Preis ist auch okay.
Aber kann ich es überhaupt nehmen. Es ist laut Beschreibung für ATI-Crossfire
ausgelegt und ich habe 2 Nvidea-Karten ?
Oder ist das egal ? (wenn ich eine Karte für nur für PhysX nehme)
Noch eine Frage. Mein 500W Netzteil ist doch ausreichend (mit OC-Reserve), oder ?
(Silverstone ST50F).
Weitere PC-Komponenten sind noch DVD-Brenner, DVD-Laufwerk und Sat-TV Karte.
 
Zuletzt bearbeitet:

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: MB für PhysX

Sorry.

Asrock Twins 1600
Sockel 775
Core2Quad6600
Geforce GTX 260-216 (55) + Geforce 9800GT (als geplante PhysX-Karte)
8GB DDR2-800
500 GB HDD
22 Zoll TFT

Das hier täts auch

ALTERNATE - HARDWARE - Mainboards - Intel - Sockel 775 - Asus P5N-D

Und kann auch SLI falls du das mal testen möchtest ;)

P35 und P45 Boards stellen im Multi-GPU Modus keine vollen 16Lanes zur Verfügung, was deine GTX260 doch etwas bremsen dürfte.

Hmm zu P35 kann ich nicht viel sagen aber ein P45 (P5Q-pro) habe ich zufällig mit der Combo 260er einzeln --260er mit verschiedenen Physik X Karten (auch eine 98er) getestet

Kein meßbarer Performance Verlust durch 2x8.......macht kein Unterschied ......zumindest konnte ich keinen feststellen.

Edit:Und natürlich kannst du auf einen CF Board auch NVIDIA draufpacken und eine als Physik X nutzten ........nur SLI geht nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: MB für PhysX

Für meine Zwecke (SoftTH mit einer GTX280) hat der Wechsel von 8 Lanes zu 16 Lanes(je PCI-E 2.0) an die 10% gebracht, da hat es sich also durchaus gelohnt.

Soo viel ist es in der Tat auch wieder nicht, aber bei den aktuellen P45 und X48 Preisen würde ich für mehr als eine Graka(und nicht zuu hohe FSB-Gelüste) lieber ein X48 Board nehmen.
 
Oben Unten