• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mainboard und Arbeitsspeicher für ca. 150

nbalex

Kabelverknoter(in)
Mainboard und Arbeitsspeicher für ca. 150

Also erstma hallo leute, ich hab mich grade eben fresh registriert:haha: da ich das forum hier einfach geil finde.:sabber:

Also nun erstma zu meiner Frage.
Ich habe vor mein altes system etwas aufzurüsten und möchte mir, das ist sicher, einen intel q6600 mit G0 stepping kaufen.Der cpu ist also sicher:sabber:

Nun mein prob...
welches Mainboard soll ich mir dazu kaufen und welchen speicher, damit ich damitr auch gut ocen kann später. es sollte wenn möglich SLI fähig sein da ich am überlegen bin später mal auf sli umzusteigen mit der zeit.

Danke schonmal im voraus MFG Alex:haha:
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Mainboard und Arbeitsspeicher für ca. 150

Mit welchen Karten willst du SLI machen? Wenn du das ganze mit deiner 7800GTX machen willst, vergiss es. Die Karte ist viel zu lahm für SLI.

SLI ist sowieso mist. Nimm lieber eine gute Einzelkarte.

In welchen Auflösungen spielst du denn? Bis 1680x1050 kannst du ne G92 Karte nehmen. Wenn du noch AA,AF etc oder höhere AUflösungen fahren willst nimm eine 88GTX.

Als Ram reicht ein günstiger 800er. Mehr brauchts beim Q6600 nicht. Über 3,6 ghz wirst du ihn warscheinlich sowieso nicht bringen. Wenn du Vista64 hast, nimm 4 gig. Andernfalls 2 gig.

Nimm als Mainboard irgendein P35 Board. Das Gigabyte P35 DS3 bietet sich da an.
 
TE
nbalex

nbalex

Kabelverknoter(in)
AW: Mainboard und Arbeitsspeicher für ca. 150

Hey danke schon mal :D das ging ja fix. Ehm ich möchte natürlich nicht mit der 7800 gtx sli betreiben wenn schon dann würde mir da die 8800 GTS alpha dog edition mit 512 mb in den sinn kommen die ich mir auch als einzelkarte kaufen wollte. ich habe nur gedacht dass es vielleicht später wenn die spiele besser werden und so es ganz gut wäre anstatt ner neuen karte für viel geld einfach noch eine 8800 gts zu kaufen??
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Mainboard und Arbeitsspeicher für ca. 150

Nope besser wäre es nicht. Die neuen Karten wären dann warscheinlich so schnell wie 2 88gts 512.

SLI für die Zukunft als Option einzuplanen ist sinnlos. Entweder gleich oder gar nicht.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard und Arbeitsspeicher für ca. 150

Hey danke schon mal :D das ging ja fix. Ehm ich möchte natürlich nicht mit der 7800 gtx sli betreiben wenn schon dann würde mir da die 8800 GTS alpha dog edition mit 512 mb in den sinn kommen die ich mir auch als einzelkarte kaufen wollte. ich habe nur gedacht dass es vielleicht später wenn die spiele besser werden und so es ganz gut wäre anstatt ner neuen karte für viel geld einfach noch eine 8800 gts zu kaufen??

Wenn SLI dann gleich und nicht erst irgendwann. Weil wenn eine (wirklich) neue Grakageneration rauskommt haben die alten nichts mehr zu lachen auch wenn man sie SLI oder CF macht.
Dein Geldbeutel dankt es dir dann auch, weniger Stromverbrauch und billigeres Mainboard, zudem gibt es keine Treiber oder sonstige (Mulit GPU-) Probleme.
Es war bis jetzt zudem genauso teuer seine alte Graka zu verkaufen und das Geld was man in eine 2. Graka gesteckt hätte zusammen zulegen und in eine neue Graka zu stecken wie das Geld für eine 2. Graka verpulvern.

Btw. die GTS hat einen großen Nachteil (geringe Speicheranbindung und wenig Speicher) das bekommt man selbst mit SLI nicht weg.

Ich würde dir zu einen P45 Board raten und zu billigen DDR2-800 Speicher (ohne Headspreader leuchten oder sonst was) z.B. A-Data
Weil wie XtremeFX schon gesagt hat bekommt man den Q6600 auf 3,6 GHz ohne den Speicher zu übertakten.
Falls du nicht auf den P45 Chipsatz warten willst dann genügt auch ein Gigabyte EP35-DS3.

MFG
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Mainboard und Arbeitsspeicher für ca. 150

Dem ist nichts mehr Hinzuzufügen.
 
TE
nbalex

nbalex

Kabelverknoter(in)
AW: Mainboard und Arbeitsspeicher für ca. 150

:ka:Danke für die schnellen nantworten ihr habt mir echt geholfen:D
Ich habe trotzdem noch eine frage. ich habe gelesen, das arbeitsspeicher demnächst wieder teurer wird und im moment sehr sehrt günstig ist und man ihn kaum günstiger bekommen wird deshalb meine frage:
Soll ich jetzt zuschlagen und mir arbeitsspeicher kaufen oder erst in 1-2 monaten wenn ich genug geld habe für alle teile?:ka:

Und noch etwas das die Mainboard auswahl vielleicht begrenzt ich würde gerne einen großen kühler draufhaun z.b. den scynthe mugen oder nen ifx14 oder wie der heißt:P
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten