• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mainboard Splash-/Post-Screen hängt sich auf

G4meNymu5

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich bin am Ende meiner Ideen, deshalb hoffe ich, dass Ihr mir dabei helfen könnt: Wenn ich meinen Computer versuche zu Booten, komme ich in den Post-/Splash-Screen, er hängt sich an dem Punkt auf und die Q-LED Bios leuchtet grün auf. Wenn ich den Computer dann per Ausschaltknopf force, kommt die Meldung, dass ich ins BIOS soll, da der letzte Startvorgang nicht erfolgreich war. Ohne jegliche Änderungen gehe ich auf "Save changes & Reset", bekomme die Meldung, dass nichts geändert wurde und bestätige und dann bootet Windows normal. Wenn ich ihn nicht force, sondern kurz auf den Einschalter drücke, geht er sofort aus und beim nächsten Bootversuch bootet er normal. ABER von einem Linux Live USB bootet er jedes Mal ohne Probleme... das Problem ist jetzt erst seit kurzem aufgetreten, davor alles problemlos.

Ich bin komplett ratlos... meine bisherigen Lösungsansätze:
  • BIOS Update
  • BIOS Reset
  • CMOS Reset
  • Alle Treiber aktualisiert
  • Windows neuinstalliert (alle Partitionen gelöscht & neu formatiert)
  • Alle Geräte abgesteckt bis auf Tastatur und einen Monitor
  • Windows Startup-Repair
  • M.2 ausgebaut, gereinigt, anderen Slot probiert
... ich glaube das war schon alles?
Ich hoffe Ihr habt Ideen...

Mein Setup:
MoBo: Asus Prime X570-Pro
CPU: AMD Ryzen 9 5900X
GPU: NVIDIA GeForce RTX 3080 TI (FE)
M.2: Samsung 970 Evo 500GB
RAM: Corsair Vengeance RGB PRO weiß DDR4-3200

Danke im Voraus für Eure Hilfe!
LG Niko
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Was sagt CrystalDiskInfo zur SSD?
Erhöhe mal Testweise die Volt für CPU und RAM etwas, sagen wir um 0,1v, kurzfristig für Test schadet das nicht.
 
TE
G

G4meNymu5

Schraubenverwechsler(in)
Mehr Spannung hat leider absolut keinen Unterschied gemacht, und das sind die Ergebnisse von CDI zur Boot-M.2...

62ca85e6cf74bd5d9f94b14ad01f16f6.png
 
TE
G

G4meNymu5

Schraubenverwechsler(in)
Ja habe ich, das passt so weit ja alles. Ich komme ja auch in Windows rein und es funktioniert, es braucht nur eben paar Anläufe und das ist extrem nervig und sollte ja nicht sein.
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Trennst Du den Rechner komplett vom Strom nach dem herunterfahren? Also per Netzschalter an der Steckdosenleiste oder vom Netzteil?
 
TE
G

G4meNymu5

Schraubenverwechsler(in)
Trennst Du den Rechner komplett vom Strom nach dem herunterfahren? Also per Netzschalter an der Steckdosenleiste oder vom Netzteil?
Das macht keinen Unterschied. Habe beides probiert und auch mehrmals, egal ob vom Strom getrennt oder nicht, der Fehler tritt auf. Normalerweise mache ich es aber nicht.
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Irgendwie klingt das alles nach dem alten "Coldboot Bug". Hattest Du vor kurzem ein BIOS Update vorgenommen. Ist halt wirklich komisch das es ja quasi aus dem Nichts nun auftritt.
 
TE
G

G4meNymu5

Schraubenverwechsler(in)
Irgendwie klingt das alles nach dem alten "Coldboot Bug". Hattest Du vor kurzem ein BIOS Update vorgenommen. Ist halt wirklich komisch das es ja quasi aus dem Nichts nun auftritt.
Habe das BIOS-Update nach dem Auftreten des Fehlers durchgeführt, mit der Hoffnung, dass so das Problem behoben wird, leider aber vergebens.

Nicht lange vor dem Auftreten habe ich jedoch von einer GTX 970 auf eine RTX 3080 TI gewechselt, sowie Testweise 64 GB RAM verbaut, jedoch habe ich wieder die 2 ursprünglichen Riegel drinnen (Neuinstallation von Windows nach dem Rückbau auf den ursprünglichen Arbeitsspeicher, jedoch mit RTX).
 
TE
G

G4meNymu5

Schraubenverwechsler(in)
Batterie auf dem Mainboard leer?
Daran habe ich noch gar nicht gedacht...

Naja... ich habe jetzt testweise ein anderes RAM-Kit verbaut (4x16GB) aus einem Set und hatte dann 2 Tage noch das gleiche Problem... und jetzt ist alles wieder normal ohne Fehler??

Wie auch immer das passiert ist, danke für eure Hilfe!
 
Oben Unten