Mainboard defekt?

Milchsteak

Kabelverknoter(in)
i7 4970k
MSI GTX 980ti
MSI krait z97s
Corsair RM 1000i

Moin,

ich habe gerade nach Jahren der Benutzung meiner Wasserkühlung neues Wasser gegönnt, da der Ausgleichsbehälter fast leer war. Die Chance habe ich genutzt und den Rechner von innen gesaugt.

Nach der ganzen Aktion startete der Rechner nur für eine Sekunde und ging dann wieder aus. Er versuchte immer wieder zu starten, ging aber direkt aus. (Ohne das ich irgendetwas gemacht habe).
Ich habe dann alle Stecker, bis auf MB und CPU Versorgung abgesteckt - gleiches Problem.

Das Netzteil (bzw nur den 24 Pol Stecker) habe ich durchgemessen. Das funktioniert. Auch wenn ich nur meine GraKa oder die Wasserpumpe anstecke läuft das.

CPU raus und wieder rein
RAM raus und wieder rein

Nachdem ich jetzt alles wieder zusammengebaut habe tut sich absolut nichts mehr.

Ich gehe jetzt von einem defekten Mainboard bzw CPU aus, oder hat da jemand noch eine andere Idee?

Wasserschaden schließe ich zu 100% aus.

Der ganze Krempel ist natürlich auch schon in die Jahre gekommen.

Vielen Dank im Voraus!
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
Flüssigkeit irgendwie ausgelaufen und einen Kurzschluss verursacht?
Kann die Cpu oder das Mainboard betrefffen.
 
Oben Unten