Luftiges und leises Mini Gehäuse gesucht

PhilIP1994

Kabelverknoter(in)
Guten Tag,

da mein LD03 von Silverstone mir doch etwas zu groß und zu glasig ist, würde ich gerne mir ein kleineres Gehäuse für Mini ITX mit Mesh-Seitenteilen für eine bessere und leisere Kühlung kaufen.

Das Gehäuse sollte Platz für mindestens einen 240 Radiator haben (habe mich noch nicht entschlossen, ob ich eine AIO verbauen möchte oder nicht) bzw. für einen etwas höheren CPU Kühler.

Folgende Komponenten sollen verbaut werden:
AMD Ryzen 5 3600 (später einen Achtkerner)
AMD RX5700 XT 50 th Anniversary Edition (später eine Oberklasse GPU)
MINI ITX Board
16 GB RAM
Vier Lüfter (werden noch gekauft (Zur Not habe ich zwei 120mm Lüfter im alten Gehäuse)
Fractal 500 Watt Netzteil SFX-L (Da sitzt der Stecker ziemlich fest. Zur Not wird ein neues gekauft)

Folgende Modelle gefallen mir:
Masterbox NR200 (p)
Masterbox NR200P Max
Lian Li Q58
Silverstone G1M (etwas größer)
Meshlicious Full Mesh

Was könntet ihr mir empfehlen?
Wichtig ist mir noch, dass ich die Kabel gut verlegen kann. Auch wenn ich das durch die Seitenteile dann nicht sehe, gibt es mir ein besseres Gefühl.
Ein Gehäuse mit wechselbaren Seitenteilen wäre sonst auch etwas (sowie das q58, NR200 )

Vielen Dank im Voraus.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe das Q58 mit custom Wasserkühlung gebaut
Generell ist eine Montage mit 240er Radiator möglich wenn ein sfx Netzteil verwendet wird
Mit meinem ATX ist dies nicht mehr möglich genauso musste ich meine Kabel kürzen

Am Ende ist es aber doch ziemlich klein geworden und es beinhaltet starke Hardware
Compress_20220502_174422_2398.jpg

Gerade mit der Kombi GPU links und Board rechts extrem gut gelöst
Ich habe das q58x4 genommen wegen PCI-e 4.0
 
Zuletzt bearbeitet:

dok81

PC-Selbstbauer(in)
Guten Tag,

da mein LD03 von Silverstone mir doch etwas zu groß und zu glasig ist, würde ich gerne mir ein kleineres Gehäuse für Mini ITX mit Mesh-Seitenteilen für eine bessere und leisere Kühlung kaufen.

Das Gehäuse sollte Platz für mindestens einen 240 Radiator haben (habe mich noch nicht entschlossen, ob ich eine AIO verbauen möchte oder nicht) bzw. für einen etwas höheren CPU Kühler.

Folgende Komponenten sollen verbaut werden:
AMD Ryzen 5 3600 (später einen Achtkerner)
AMD RX5700 XT 50 th Anniversary Edition (später eine Oberklasse GPU)
MINI ITX Board
16 GB RAM
Vier Lüfter (werden noch gekauft (Zur Not habe ich zwei 120mm Lüfter im alten Gehäuse)
Fractal 500 Watt Netzteil SFX-L (Da sitzt der Stecker ziemlich fest. Zur Not wird ein neues gekauft)

Folgende Modelle gefallen mir:
Masterbox NR200 (p)
Masterbox NR200P Max
Lian Li Q58
Silverstone G1M (etwas größer)
Meshlicious Full Mesh

Was könntet ihr mir empfehlen?
Wichtig ist mir noch, dass ich die Kabel gut verlegen kann. Auch wenn ich das durch die Seitenteile dann nicht sehe, gibt es mir ein besseres Gefühl.
Ein Gehäuse mit wechselbaren Seitenteilen wäre sonst auch etwas (sowie das q58, NR200 )

Vielen Dank im Voraus.
Ich glaube, nicht jeder kann /oder möchte/ externe WaKu haben, deswegen ist o.a Beispiel nicht aussagekräftig.

Da ich mich auch Mal überlegt habe, auf mini-ITX Gehäuse umzusteigen, habe ich auch von dir genannte Gehäuse im Visier gehabt. Meshlicious habe ich sogar ausprobiert. Die Kombination mit i7-10700F und RTX3060 funktionierte ganz gut, wobei die CPU mit 120-er WaKu gekühlt wurde. Mit RTX3080 war das System aber SEHR laut, obwohl an der GPU Seite habe ich Mesh Panel eingebaut. Deswegen überlege ich jetzt CM NR200P ausprobieren. Warum nicht NR200P Max? Weil da die Grafikkarte nur vertikal eingebaut werden kann und mit einer Glasseite wird es bestimmt wieder zu heiß und zu laut. NR200P wurde bei vielen Tests als leiseste und kühlste mini-ITX Gehäuse genannt, da man oben eine WaKu einbauen kann (für die CPU) und die Grafikkarte nimmt Luft auch unten, und je nach Grafikkarte kann man sogar unter der Grafikkarte 2 Gehäuselüfter für mehr Kühlung einbauen.
 
TE
TE
P

PhilIP1994

Kabelverknoter(in)
Da ich mich eigentlich schon für die RTX 3070 in der Noctua Edition entschieden habe, kommt wahrscheinlich nur das Silverstone in Frage. Mal schauen, was es sonst noch gibt. Ein Mini ITX mit 4,5 Slots habe ich aber noch nicht gefunden.
 
Oben Unten