• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Jetzt ist Ihre Meinung zu Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten? gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

Zurück zum Artikel: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?
 

multimolti

Software-Overclocker(in)
Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Das klingt ja mal spannend! Allerdings frage ich mich da einige Sachen...

Bisher bei SLI und CrossFire war es doch so, dass man nur gleiche Grakas zusammenschalten konnte (also z.B. 2 x GTX 260 oder 2 x HD 4870) und nicht eine GTX 285 mit einer GT 9800 zusammen benutzen konnte.
Das macht auch Sinn, da der Chip dann weiß, dass beide Karten gleich lange brauchen, um einen Frame zu rendern, und beispielsweise die Berechnungen immer abwechselnd verteilen können.
Bei unterschiedlichen Karten (wie es ja bei verschiedenen Herstellern immer sein wird) kann man von so etwas nicht ausgehen, wie soll der Chip also entscheiden, welche Karte welche Last bekommt?

Und noch etwas: Könnte man damit also sich eine HD 5870 für DX11 holen und mit einer GTX 260/GT 9800 dann trotzem PhysX benutzen? Das wäre auch nicht schlecht.
 

Wargrown

Freizeitschrauber(in)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

multi das geht doch auch so schon
 

raetsch

PC-Selbstbauer(in)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

crossfire-x unterstützt seit geraumer zeit das zusammenschalten von unterschiedlichen typen, beschraänkt sich meines wissens dabei aber auf die hd3000 und 4000 serie.
es empfiehlt sich laut benchmarks aber nicht.


ati-graka und nv als physx funktioniert.... bis zu einem bestimmten nv-treiber. wenn du hier mal die suche anwirfst findest du eine meldung, das nvidia genau das ab einer 18x.xx treiberversion gesperrt hat. wenn also software darauf besteht für physx einen neueren treiber als den haben zu wollen, dann klappts nicht mehr.


mit vista ist das übrigens auch nicht möglich, man benötigt xp oder 7 dafür.
 

Gamersware

PC-Selbstbauer(in)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Zitat:
...offenbart die Kompatibilitätsliste einige interessante Details: Sollte diese sich bewahrheiten, würde das bedeuten, dass der erwähnte Mischbetrieb bisher nur mit bestimmten Spielen funktioniert....
FRAGE:
Welches aktuelle Spiel fehlt denn in dieser Liste :huh:
 

Mischu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Zitat:
Welches aktuelle Spiel fehlt denn in dieser Liste :huh:

Im Mischbetrieb (X-Mode) funktioniert laut Liste fast nichts außer gewissen Benchmarks.
Aber schön, dass mit 2 gleichen Karten Civ IV funktioniert, da lohnt sich ein SLI- / Crossfire-Gespann wirklich... :lol:
 

Gunny Hartman

Gesperrt
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Allem Anschein nach bringt dieser Hydra-Chip für Besitzer einer ATI-Karte ja kaum was. Mit zwei GeForce-Karten läuft dagegen ja fast alles. Da fragt man sich doch, wozu braucht man diesen Chip, wenn man dafür auch einfach einen NF200 nehmen kann?
 

stna1981

Freizeitschrauber(in)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Net mal Crysis is in der Liste :(
 

raetsch

PC-Selbstbauer(in)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

bei pc perspective gabs ja schon ein paar benchmarks, da wurde im mischbetrieb zum beispiel auch call of juarez gebencht... ich denke mal diese liste ist getestet und funktionieren wirds mit 90% der software. wenn überhaupt muss ein profil nachgeliefert werden, ähnlich wie bei sli/crossfire auch.
 

El Wahno

Kabelverknoter(in)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Mmmh, schon seltsam und anders als erwartet :huh:

Hat sicher gar nix mit der Verschiebung und den bösen Gerüchten um nvidia-support zu tun! :schief: :what:
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Soviel dann also zum System-, Hersteller-,... unabhängigen Multi-GPU-Betrieb dank eines Chips, der wahre Wunder in Hardware kann.

In Anbetracht dessen, dass ja scheinbar fast alle Funktionalität vom Treiber abhängig ist, würde es mich jetzt doch mal interessieren, worin sich die Hardware von anderen Switches, vor allem dem NF200 unterscheidet?
 

Brzeczek

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Toll kein Crysis Wars :what: :daumen2:

Was mich aber brennend interessiert ob die Mikroruckler davon komplett beseitigt werden, oder nur gemildert werden?


Was aber auch passieren könnte, wenn es möglich wäre. Ist das bestimmte Hersteller einfach Patches raus bringen, für ihre spiele die das verhindert das die mit Hydra Chips läuft.

Mann darf ja nicht vergessen "nvidia means to be played" :schief:
 

Mitras2

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Jeder der sich ein bisschen genauer informieren will, ;)
der sollte sich mal folgenden (Englischen) Artikel durchlesen:
PC Perspective - Lucid HYDRA 200 Multi-GPU Technology Performance Preview

Edit:
Gerade hab ich gesehen das der Artikel oben schon erwähnt wurde - sry.
Und PS: ich behaupte einfach mal das an der Kompatibilität nicht Lucid schuld ist, sonder Nvidia mal wieder den Spielverderber spielt. "The way its ment to make money"
 

Bucklew

Gesperrt
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Jeder der sich ein bisschen genauer informieren will, ;)
der sollte sich mal folgenden (Englischen) Artikel durchlesen:
PC Perspective - Lucid HYDRA 200 Multi-GPU Technology Performance Preview
Tja und dann das hier:
UPDATE ** Is Lucid's Hydra 200 really ready, or are they pulling a "Fermi Mock Up"? - Bright Side Of News*

Sehr ominöse alles, solange es keine wirklichen Produkte und Samples gibt.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Was mich aber brennend interessiert ob die Mikroruckler davon komplett beseitigt werden, oder nur gemildert werden?

Wenn Hydra mit SFR arbeitet, wie immer wieder versprochen wurde, dann kann es keine Mikroruckler geben. (sollte man doch mit AFR arbeiten, wären die bei asymetrischer Bestückung vermutlich gigantisch)
Allerdings sind von Lucid versprochenen Skalierungen mit SFR quasi unmöglich, wie eigentlich fast alles an dem Projekt...


Was aber auch passieren könnte, wenn es möglich wäre. Ist das bestimmte Hersteller einfach Patches raus bringen, für ihre spiele die das verhindert das die mit Hydra Chips läuft.
Mann darf ja nicht vergessen "nvidia means to be played" :schief:

Da könnte Nvidia via Treiber wesentlich besser gegensteuern.
twimtbp-Entwickler scheinen sich zwar z.T. sehr in Abhängigkeit zu begeben und keinerlei eigene Anstrengungen bezüglich Hardwarekompatibilität zu machen, aber dafür, dass Nvidia selbst Hindernisse in den Weg legt, gibt es wenig bis keine haltbaren Anzeichen. (im Gegenteil, ettliche twimtbp-Spiele laufen ja sogar auf ATI besser)

Tja und dann das hier:
UPDATE ** Is Lucid's Hydra 200 really ready, or are they pulling a "Fermi Mock Up"? - Bright Side Of News*

Sehr ominöse alles, solange es keine wirklichen Produkte und Samples gibt.

Hmm - der Artikel passt wirklich wie die Faust aufs Auge. Will dem Laden ja nichts absprechen, aber wenn sie es wirklich für nötig halten, sich gegen MSI zu behaupten, dann lässt das befürchten, dass die Realität ~so aussieht, wie Zweifler von Anfang an vermutet haben.
 

Jason22

PC-Selbstbauer(in)
AW: Lucid Hydra: Multi-GPU-Chip mit eingeschränkter Spieleunterstützung und Fokus auf Nvidia-Karten?

Die idee hört sich Lustig an, aber ich würd sowas höchstens brauchen,wenn ich aus Spaß die Grakas von meinen Freunden zusammen benchen wollte :D (1x ATi, 2x nVidia :))
 
Oben Unten