• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Low Budget Musik Rechner

Dancingsheep

PC-Selbstbauer(in)
Moin moin,

Ich bin auf der suche nach günstigen aber durchaus tauglichen Komponenten für eine "Musik-Box"
Ich würde gerne für meine Kellerbar einen Rechner zusammen bauen auf dem entspannt Itunes laufen kann.

Wenn es geht würde ich unter 100€ bleiben wollen, habt ihr da eine gute idee?

Gruß
Julian
 

NeverSeenBytes

Volt-Modder(in)
Hallo, - 100€ sind sehr knapp bemessen; - angesichts deiner 150 Posts eigtl. ein Fall für den Marktplatz, um nach einem älteren Gebraucht-PC zu fanden.

Was f. ein Sys hast du dir den vorgestellt und sind irgendwelche Teile zum Weiterverwenden vorhanden?
- Greetz -
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du Monitor & Tastatur auch noch brauchst, schau dich auf dem Flohmarkt/Marktplatz um ;).
Zum Musikabspielen tut's auch eine alte Athlon 64 / P4 Kiste, was Besseres wirst du für dieses Budget eh kaum bekommen.
 

MrSchuh

Komplett-PC-Käufer(in)
Also hier gibt es gebrauchte Rechner, die deiner Preisvorstellung entsprechen.
PC unter 100 EURO - NBWN - Notebooks wie neu - gnstige Lenovo-Laptops online kaufen
Für itunes müsste die Leistung reichen.
Eventuell findest du einen Rechner mit einer "guten" Soundkarte.
Soll der Rechner noch an einen Verstärker/Receiver? Was für ein Boxensystem besitzt du? Bitte ein wenig genauer.

Vielleicht ist auch eher ein HTPC oder ein einfacher Media Player das richtige für dich.
 
Zuletzt bearbeitet:

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Gebraucht wäre natürlich eine Möglichkeit bei dem geringen Budget. Natürlich kannst du da auch ins Klo greifen...

Gruß
 

MrSchuh

Komplett-PC-Käufer(in)
Habe mich gerade etwas umgeschaut. Ich glaube, dass eher ein HTPC in Verbindung mit iTunes das richtige für dich sein könnte.
Brauchbare neue Geräte gibt es ab ca. 80 €. Aber bevor man auf das Thema eingehen kann, bräuchte man mehr Informationen rund um die Anlage.
 

der_knoben

Lötkolbengott/-göttin
Wenn du nur einen Rechner willst, um Musik abspielen zu können, dann reicht auch nen oller P2 400MHz mit Windows 7 völlig aus. Darauf läuft auch Winamp mit der Bibliothek. Haben wir für unseren Feiern auch ne lange Zeit benutzt, da es einfach nicht geht. Die halten auch Raucherabende aus, da die Komponenten meist passiv gekühlt sind.
 

Docbrown

Kabelverknoter(in)
Also ich hätte noch so nen Rechenknecht mit nem P4 2,8 GHz in Komponenten da Ram wäre bei 1GB für 100€ und 115€ für 2GB Festplatte müßte ich schauen aber alles in allem wäre der geeignet. Wenn du Interesse hast sag per PN Bescheid.
 
TE
Dancingsheep

Dancingsheep

PC-Selbstbauer(in)
Also zurzeit hab ich nen Amilo Laptop da stehen, der lang aber für ungeduldige Anwender nicht wirklich ^^
Laptop wird über Mischpult an Verstärker angeschlossen.

Komponenten bräuchte ich "Mainboard - CPU - RAM - vll. Fesplatte da reicht auch ne kleine da musik auf nem NAS liegt"
Ich werd denn einfach mal hier im markt gucken oder einfach in der bucht :)

Creative idee wäre auch noch nen RasperyPi oder ne Airport Express station ^^

naja mal sehen
 

beercarrier

Software-Overclocker(in)
Zuletzt bearbeitet:

Zappaesk

Volt-Modder(in)
Wenn du schon Musik auf dem NAS liegen hast, dann hol dir doch einen Netzwerkplayer. Da könntest du evtl. mit dem Budget für einen einfachen Player hinkommen.
 
Oben Unten